Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Amalfiküste
6. Dez
13. Dez
2

Urlaub in Amalfiküste

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Amalfiküste
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Ein Urlaub an der Amalfiküste gleicht einem Naturschauspiel: Es scheint, als reichten die Gebirgsausläufer des Monti Lattari bis an die Küste und nur dort, wo kleinere Felsplateaus zurückblieben, sind Ortschaften entstanden. Aus diesen Orten sind mittlerweile beliebte Ferienorte erwachsen, alle verbunden durch die Strada Amalfitana, die berühmte Küstenstraße der Amalfiküste.

Die Amalfiküste - ein lebhaftes Reiseziel

An der Amalfiküste herrscht ein mediterranes Klima: Die Sommer sind heiß und trocken, die Winter angenehm mild. Das Urlaubsziel befindet sich in der Zeitzone +1 mitteleuropäischer Zeit. Für einen Wanderurlaub eignen sich das Frühjahr und der Herbst, während die Sommermonate für einen Badeurlaub wie geschaffen sind. Der Flughafen von Neapel verfügt über gute Anbindungen an den öffentlichen Nahverkehr und im Handumdrehen sind Sie per Bus oder Bahn beispielsweise in dem Urlaubsort Amalfi. Hier mischen sich die Reisenden unter die Einheimischen und zelebrieren das „La dolce vita“. Mittelpunkt des Geschehens ist der Dom, der mit seiner byzantinischen Fassade begeistert. Von der Piazza führt eine monumentale Freitreppe hoch zum Domportal. Ein alter Volksglaube besagt: Wer die 67 Stufen nach oben steigen kann, ohne einmal Luft zu holen, hat einen Wunsch frei.

Besondere Orte im Urlaub an der Amalfiküste

Positano wurde Anfang des 20. Jahrhunderts von Intellektuellen und anderen kreativen Köpfen entdeckt und hat sich zu einem mondänen Urlaubsort an der Amalfiküste entwickelt. Vom Meer aus bietet sich dem Besucher ein besonderer Anblick, da sich viele bunte, gepflegte Häuser den Hang hinaufstapeln. Die Grotta della Smeralda ist ebenfalls eine beliebte Attraktion bei einem Urlaub an der Amalfiküste. Die Meeresgrotte, die nur mit einem Ruderboot erreicht werden kann, leuchtet nämlich smaragdgrün.

Sehenswertes im Hinterland

Im alten Bergdorf Ravello sind die Villen Rufolo und Cimbrone wahre Besuchermagneten. In der Villa Rufolo findet im Sommer das internationale Ravello-Festival statt. Die Villa Cimbrone wurde zu einem luxuriösen Hotel umgewandelt. Der umliegende Park ist öffentlich zugänglich. Von der Terrasse der Unendlichkeit bietet sich ein fantastischer Blick auf die Küste und das Mittelmeer.

weniger

Beliebte Regionen

Beliebte Reiseziele