Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Malcesine
6. Dez
13. Dez
2

Urlaub in Malcesine

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Malcesine
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Im Norden Italiens, am Nordostufer des Lago di Garda, liegt das 3000-Einwohner-Städtchen Malcesine. Das beliebte Ferienziel am größten See des Landes wird umrahmt von den über 2.000 Meter hohen Gardaseebergen. Der Ort und seine Umgebung locken mit schönen Badestränden, vielfältigen Wassersportmöglichkeiten und erlebnisreichen Wanderungen im Monte-Baldo-Massiv.

Urlaub in Malcesine auch im Frühling

Heiße Sommer und milde Winter bestimmen das Klima am Gardasee. Die Ferienunterkünfte und Restaurants der Region sind von Ende März bis Anfang Oktober geöffnet. Hauptreisezeit ist Juli und August. Der schnellste Weg aus dem Norden führt über den Brennerpass über die A22. Ein gut ausgebautes Straßennetz umgibt den See. Fähren verbinden die wichtigsten Orte. In der Region gilt Mitteleuropäische Zeit.

Von der kulturreichen Alstadt Malcesines auf den Monte Baldo

Verbringen Sie Urlaub in Malcesine, der „Perle des Gardasees“, in einem der attraktivsten Orte der Region. Bummeln Sie durch die schmalen, verwinkelten Gassen, vorbei an kleinen Geschäften und gemütlichen Trattorien. Am Seeufer reihen sich romantisch gelegene Restaurants. Hoch über die Stadt ragt die Scaglierburg, welche im 8. Jahrhundert von den Franken errichtet wurde. Die Scaglier bauten sie später zur Festung aus. Genießen Sie den trefflichen Blick über die Altstadt und den See von den Zinnen des Burgturms aus. Venezianische Gotik und ein idyllischer Palmengarten am Seeufer zeichnen den Palazzo dei Capitani aus dem 13. Jahrhundert aus. Nicht weniger eindrucksvoll ist die barocke Pfarrkirche Santo Stefano mit ihren kunstvollen Altären und wertvollen Gemälden.

Die Küste zwischen Malcesine und dem nördlich gelegenen Ort Torbole ist ein Mekka für Wind- und Kitesurfer. Hier weht ab Mittag stetig der Ora aus der südlichen Poebene. Für Bergwanderer ist das Highlight eines Urlaubes in Malcesine der Monte Baldo. Eine Seilbahn führt zum rund 1.800 Meter hoch gelegenen Ort Tratto Spino. Von hier ziehen sich erlebnisreiche Wanderwege zu stattlichen Gipfeln wie dem 2.218 Meter hohen Cima Valdritta oder dem 2.200 Meter hohen Punta Telegrafo. Im Winter kommen Skifans auf den hervorragend präparierten Pisten auf ihre Kosten.

weniger

Beliebte Reiseziele