Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Bishop
6. Dez
13. Dez
2

Urlaub in Bishop

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Bishop
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Bishop liegt am nördlichen Ende des wüstenartigen Owens Valley in majestätischer Lage zwischen den höchsten Gipfeln der Sierra Nevada im Westen und den White Mountains an der Grenze zu Nevada im Osten. Die markanten Hochgebirge, die vulkanisch geprägte Long Valley Caldera sowie die ältesten Kiefernwälder der Erde ganz in der Nähe gehören zu den landschaftlichen Superlativen der Vereinigten Staaten. Die nahe Umgebung lockt entsprechend zu Klettertouren und Ausflügen in die unberührte Natur. Vermeintlich am Ende der Welt gelegen, versprüht die kleine Westernstadt Bishop im Urlaub einen einzigartigen Charme. Historisch legendär wurde Bishop und das Owens Valley zudem als Schauplatz der kalifornischen Wasserkriege. Später diente die Stadt auch als Kulisse für mehrere Westernfilme.

Beste Reisezeit für den Urlaub in Bishop

Im Regenschatten der höchsten Gipfel der kalifornischen Sierra Nevada gelegen, profitiert Bishop ganzjährig von einem sehr sonnigen und trockenen Klima. Ideale Reisezeit sind das Frühjahr und der Herbst bei angenehmen Temperaturen, in den Sommermonaten steigen die Werte auf bis zu über 40 °C. Die Zeitverschiebung beträgt +9 Stunden zur mitteleuropäischen Zeit. Bishop ist über gut ausgebaute Highways von Los Angeles und Las Vegas mit dem eigenen Mietwagen ideal zu erreichen.

Unterwegs in der alten Westernstadt

Als historisches Kleinod gilt das 100 Jahre alte Postamt der Stadt, ein echtes Relikt aus der alten Westernzeit der Stadt. Die kleine Downtown mit Restaurants und Geschäften erstreckt sich entlang der Hauptstraße am Highway 395. In der ehemaligen Bahnstation befindet sich heute ein Eisenbahnmuseum. Unvergesslich im Urlaub in Bishop ist ein Abstecher zum Lake Sabrina inmitten der steilen Ostflanken der Sierra Nevada. Von hier ergeben sich zahlreiche Kletter- und Wanderrouten zu einem der vielen kristallklaren Bergseen am Fuße der mächtigen Gipfel. Entlang der steil abfallenden Hänge der gegenüberliegenden White Mountains wachsen mit den naturgeschützten Langlebigen Kiefern gleich mehrere der ältesten Bäume der Welt, einige sollen um die 5.000 Jahre alt sein.

weniger

Beliebte Reiseziele