Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Monterey
10. Dez
17. Dez
2

Urlaub in Monterey

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Monterey
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Für den Schriftsteller John Steinbeck war Monterey eine so starke Inspiration, dass er mit Tortilla Flat und Cannery Row gleich zwei seiner Romane in der kalifornischen Kleinstadt spielen ließ. Besonders der zweite der genannten Titel erzählt lebhaft von der Vergangenheit von Monterey. Die Stadt liegt auf einer Halbinsel, etwa 185 Kilometer südlich von San Francisco und gilt dank des historischen Hafenviertels und der von Zypressen gesäumten Küsten als Kleinod am Rande des Küstenstreifens Big Sur.

Wer sich ausgeglichenes Klima wünscht, wird im Urlaub in Monterey fündig

Selten weniger als 10 und kaum einmal mehr als 20 °C - so lässt sich das Klima in Monterey beschreiben, was Urlaube frei von Wetterextremen möglich macht. Die wärmsten Monate sind August und September, in diesem Zeitraum kommt es auch kaum zu Niederschlägen. Der nächstgelegene Flughafen, auf dem Flüge aus Deutschland landen, ist der in San Francisco. Von dort aus wird die Weiterreise nach Monterey am besten per Auto bewältigt. Die Uhren müssen nach der Landung um 9 Stunden zurück gestellt werden. Die Stadt selbst ist von überschaubarer Größe, weshalb Monterey im Urlaub meist problemlos zu Fuß erkundet werden kann.

Zwischen endlosem Pazifik und der kleinen Welt der Fischer

Die Vergangenheit als Fischerdorf ist in Monterey auch heute noch allgegenwärtig. Besonders im Hafenviertel Cannery Row, früher Standort der Fischfabriken, ist sehr malerisch und bei Touristen beliebt. Gleich daneben befindet sich das Monterey Aquarium. In der riesigen Anlage sind zahlreiche Lebewesen aus dem Pazifik zu sehen, sogar exotische Meerestiere wie Weiße Haie tummeln sich in den mehr als 200 Becken. Zum Ausspannen lohnt sich ein Spaziergang durch die weitläufige Parkanlage Fisherman's Wharf. Dabei wandert man an kleinen Buchten entlang und findet auf der gegenüberliegenden Seite viele Einkaufsmöglichkeiten und Lokale. Mit dem Auto sollte man den 17-Mile-Drive absolvieren. Die Fahrt über kurvige Straßen, vorbei an Villen der Prominenten, bietet beeindruckende Aussichtsmöglichkeiten über die Klippen und den Pazifik.

weniger

Beliebte Reiseziele