Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Barbati
11. Dez
18. Dez
2

Urlaub in Barbati

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Barbati
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Barbati ist ein ruhiger Ort im Norden der griechischen Insel Korfu. Eingebettet in Olivenhainen liegt der Ort am Fuße des Pantokratormassivs, dem höchsten Berg von Korfu. Die schroffen Felswände auf der einen, und das tiefblaue Meer auf der anderen Seite bieten eine malerische Kulisse für den Urlaub in Barbati.

Was Sie vor einem Urlaub in Barbati wissen sollten

Der internationale Flughafen der Insel Korfu wird von vielen deutschen Flughäfen aus angeflogen. Vom Flughafen können Sie entweder mit einem öffentlichen Bus, einem Taxi oder einem Mietwagen nach Barbati fahren. Es empfiehlt sich, während des Urlaubs in Barbati ein Auto zu leihen, da die Busverbindungen nicht besonders gut ausgebaut sind. Griechenland liegt in der Zeitzone +1 mitteleuropäischer Standardzeit. Die optimale Reisezeit für einen Badeurlaub in Barbati ist zwischen Juni und September. Zu dieser Zeit ist es auf der Insel sommerlich heiß. Die Wassertemperatur liegt über 20 °C. Für Aktivurlauber eignen sich die Monate von April bis Juni.

Sehenswertes in Barbati und Umgebung

Der flache abfallende Kieselstrand von Barbati ist mit vielen Schatten spendenden Bäumen bewachsen und lädt zum Baden und Wassersport ein. Während ihres Urlaubs sollten Sie unbedingt eine Wanderung auf den Pantokrator machen. Auf der Spitze des Massivs liegt ein Kloster, das den wohl schönsten Blick über Korfu bietet. Über eine kurvige Straße erreichen Sie von Barbati aus das Bergdorf Spartilas mit seinen urigen Gassen und Häusern. Hier fühlen Sie sich in das ursprüngliche Griechenland zurückversetzt. Empfehlenswert ist auch ein Besuch des nahegelegenen Ortes Roda. An der Straße zwischen Acharavi und Roda liegt eine Ausgrabungsstätte. Archäologen haben hier die Ruinen eines römischen Thermalbades freigelegt. Am Anfang der Strandpromenade von Roda führt eine kleine Brücke über einen Fluss, der hier ins Meer mündet. Von der Brücke aus lassen sich Wasserschildkröten, die im Fluss heimisch sind, gut beobachten. Lohnenswert ist auch ein Ausflug nach Korfu (Stadt). Die Hauptstadt der Insel besticht mit zahlreichen Kirchen und historischen Gebäuden.

weniger

Beliebte Reiseziele