Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit SWOODOO alle | keine
Washington → Nisaki
1. Apr
8. Apr
2

Urlaub in Nisaki

Die 8 beliebtesten Unterkünfte in Nisaki
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Der Küstenort Nissaki befindet sich an der Nordostküste von Korfu zwischen Barbati und Agni. Im Hintergrund der Ortschaft erhebt sich das Pantokrator-Massiv, das mit seinem 917 Meter hohen Gipfel die höchste Erhebung der Insel bildet. Hier eröffnet sich den Reisenden eine paradiesische Vegetation.

Urlaub in Nissaki: Klima und Anreise

In Nissaki herrscht osteuropäische Zeit, der Zeitunterschied zu Deutschland beträgt dabei +1 Stunde. Der nächste Flughafen ist etwa 25 Kilometer vom Ort entfernt, wobei viele Unterkünfte einen Shuttleservice anbieten. Nissaki ist sehr gut an das öffentliche Busnetz angeschlossen und mit dem Boottaxi sind auch die Strände im Süden bestens erreichbar. Die Temperaturen sind das ganze Jahr über sehr angenehm, ideales Badewetter herrscht von Juni bis August, April und Mai eignen sich äußerst gut für ausgedehnte Wanderungen in der reizvollen Landschaft. Die Wintermonate sind mild, aber auch regnerisch.

Üppige Vegetation und typisch griechische Lebensart

Bademöglichkeiten gibt es bei einem Urlaub in Nissaki an verschiedenen kleinen Felsbuchten, zudem führt von der Küste eine schmale Straße zu zwei Tavernen, die direkt an einer kleinen Bucht gelegen sind. Darüber hinaus verfügt der Ort über ein Wassersportzentrum, einige Restaurants sowie einen Motorbootverleih. Einen weiteren schönen Sandstrand gibt es in Agios Stefanos, der sehr flach abfällt und daher besonders für Kinder sehr gut geeignet ist. Vom Hafen des Ortes aus werden Ausflüge zu den diapontischen Inseln Othoni und Mathraki angeboten.

Nissaki eignet sich auch hervorragend als Ausgangspunkt für Wanderungen zu den Bergdörfern Rou und Sinies oder für kürzere Wanderungen entlang der Küste bis nach Agni, das vor allem für seine Fischtavernen bekannt ist. Machen Sie bei einem Urlaub in Nissaki auch einen Abstecher nach Korfu-Stadt mit ihrer sehenswerten Altstadt und der Festung, die von den Venezianern erbaut wurde und aus dem 16. Jahrhundert stammt. Am neuen Hafen findet in Korfu-Stadt zudem an jedem Wochentag ein Markt statt, auf dem frischer Fisch, Obst und Gemüse angeboten werden.

weniger

Beliebte Reiseziele