Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Mpoukaris
8. Dez
15. Dez
2

Urlaub in Mpoukaris

Die 7 beliebtesten Unterkünfte in Mpoukaris
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Boukari ist ein kleines Fischerdorf an der Südostküste der griechischen Insel Korfu. Den Mittelpunkt des etwa 25 Kilometer von der Inselhauptstadt Kerkyra entfernten Örtchens bildet sein romantischer Hafen. Boukari bietet Ihnen einen ruhigen Erholungsort und gleichzeitig einen idealen Ausgangspunkt für Erkundungstouren auf Korfu – der grünen Insel Griechenlands.

Urlaub in Boukari - Allgemeine Reiseinformationen

Zwischen April und September ist die beste Reisezeit für einen Urlaub in Boukari. Aktivurlauber genießen im Frühjahr milde Temperaturen. Ab Juni lockt das glasklare Meer Badeurlauber mit angenehmen Wassertemperaturen, im Hochsommer liegen die Temperaturen bei durchschnittlich 32 Grad Celsius. Auf Korfu gilt die osteuropäische Zeit – Reisende aus Deutschland stellen deshalb ihre Uhr um eine Stunde vor. Die Anreise mit dem Flugzeug erfolgt über den drei Kilometersüdlich der Inselhauptstadt Kerkyra gelegenen internationalen Flughafen Korfu. Von dort aus beträgt die Fahrzeit mit dem Bus oder dem Mietwagen ungefähr 45 Minuten bis Boukari.

Sehenswürdigkeiten rund um das Reiseziel Boukari

Ob Natur pur oder quirliges Hauptstadtleben genießen – Boukari ist ein vielseitiges Reiseziel. Ruhesuchende entspannen sich am kleinen Strand der traditionellen Ortschaft. Auch die nahegelegenen Dünenstrände von Issos bieten ausreichend Platz für erholsame Strandtage. Wer während seines Urlaubs Boukaris Umgebung erkunden möchte, unternimmt Ausflüge zu den umliegenden Städten und Ortschaften. Empfehlenswert ist ein Besuch des nahen Bergdorfs Chlomos, das seinen Besuchern noch einen Eindruck vom ursprünglichen Inselleben vermittelt. Von denen steilen Gassen des kleinen Orts genießen Sie weite Aussichten auf die Küste, das Festland und Paxos. Nach Paxos und Antipaxos verkehren Ausflugsschiffe ab dem Hafen bei der Kleinstadt Lefkimmi; der zweitgrößte Ort der Insel ist in nur 20 Fahrminuten zu erreichen. Rund sieben Kilometer von Boukari entfernt liegt der Küstenort Moraitka mit den Überresten antiker römischer Bäder. Besuchen Sie in der Hauptstadt Kerkyra das Archäologische Museum, die Flaniermeilen und die beiden Festungen. Architekturbegeisterte fahren etwa 50 Kilometer die Westküste der Insel hinauf und besuchen das Kloster Moni Panaia Theotokou bei Paleokastritza sowie die Festung Anglokastro bei Krini.

weniger

Beliebte Reiseziele