Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Alpbach
8. Dez
15. Dez
2

Urlaub in Alpbach

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Alpbach
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Der kleine, nur rund 2.600 Einwohner zählende Ort Alpbach liegt auf 950 Metern Höhe im Bezirk Kufstein in den Tiroler Alpen. Trotz seiner Abgeschiedenheit oder gerade wegen der einmaligen Ruhe, die diese Region bietet, hat sich Alpbach als Ort für Kongresse und für das jährlich stattfindende Alpbach-Forum, bei dem sich Wissenschaftler, Politiker und Studenten zu europäischen Themen austauschen, einen Namen gemacht. Der Name „Alpbach“ bedeutet etymologisch so viel wie „eine Ansammlung von Almen“.

Den Urlaub in Alpach verbringen

Für einen Wanderurlaub oder für andere sportliche Aktivitäten eignen sich besonders gut die Monate bis September. Im Sommer wird es in Alpbach durchschnittlich bis zu 25 Grad warm. Allerdings muss man gerade im Juni und Juli im Urlaub in Alpbach auch mit erhöhter Niederschlagswahrscheinlichkeit rechnen. Man sollte sich also vor größeren Touren zur Wetterlage informieren und sicherheitshalber eine Regenjacke mitnehmen. Zwischen Dezember und Februar ist mit starken Schneefällen zu rechnen, die Bedingungen ermöglichen nun aber den Wintersport. Mit dem Auto erreichen Sie Alpbach über die Inntalautobahn A12, Ausfahrt Kramsach oder über den mautfreien Achenseepass. Die nächstgelegenen Bahnhöfe befinden sich in Jenbach und Wörgl; dort fahren Busse nach Alpbach.

Tipps zum Reiseziel Alpbach

Das Dorf Alpbach besitzt durchaus eine lange Tradition; es wurde bereits im Jahre 1240 erstmals urkundlich erwähnt. Da Alpbach bis in die 1920er Jahre hinein ohne Straßenverbindung war und damit nahezu abgeschnitten von der umliegenden Zivilisation, wurden Traditionen und Bräuche lange Zeit beibehalten. Das Dorf lebte vorrangig von der Almwirtschaft und vom Bergbau. Mit dem Bau der ersten Straße wurde Alpbach für den Tourismus entdeckt. Im Urlaub in Alpbach können Sie das historische Zentrum des „schönsten Dorfes Österreichs“ mit seinen traditionellen und meist blumengeschmückten Holzbauten und seinen an den Hängen gelegenen Bergbauernhöfen besichtigen. Im Hof Vorderunterberg ist ein kleines Bergbauernmuseum eingerichtet worden. Im Urlaub in Alpbach finden Sie hervorragende Bedingungen für Sportarten wie Wandern, Inline-Skating, Mountainbiking, Angeln, Trekking, Kanufahren und Reiten vor. Im Winter lockt das Skigebiet am Wiedersberger Horn.

weniger

Beliebte Reiseziele