Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Norderstedt
10. Dez
17. Dez
2
Die 4 beliebtesten Unterkünfte in Norderstedt
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Im Süden von Schleswig-Holstein, im Ballungsraum Hamburg, liegt die Mittelstadt Norderstedt. Ihre Ortsgrenzen stoßen im Süden an die nördlichen Stadtteile der Hansestadt. Das Zentrum Hamburgs ist nur eine halbe Autostunde entfernt. In lediglich 90 Minuten erreichen Sie die Ost- und auch die Nordseeküste.

Mit der U-Bahn in den Urlaub nach Norderstedt

Die Lage zwischen Nord- und Ostsee beschert der Region frische Sommer und milde Winter mit reichlich Niederschlägen. Als beste Jahreszeit für einen Urlaub in Norderstedt gelten die Monate Juni bis September, da es im Herbst häufig stürmisch werden kann. Mit dem Pkw ist Norderstedt über die A7 rasch zu erreichen. Es besteht eine U-Bahn-Verbindung nach Hamburg. Buslinien bedienen die einzelnen Stadtteile und die umgebenden Orte.

Kurzweilige Museen und vielfältige Attraktionen

Interessante Museen prägen die Kulturszene Norderstedts. Familien mit Kindern zieht es ins 1990 eröffnete Feuerwehrmuseum. Auf über 2.000 m² Fläche werden dem Besucher in drei Hallen imposante Fahrzeuge und Geräte aus dem Mittelalter bis in die Neuzeit präsentiert, darunter Löschwagen, Drehleitern und die älteste Dampfspritze Deutschlands. Eindrucksvoll sind auch die schmucken Uniformen und alten Fotografien. In der Nachbarschaft lädt das Stadtmuseum zu kurzweiligen Ausstellungen zur Historie Norderstedts ein. Zudem finden in den Museumsräumen regelmäßig kulturelle Veranstaltungen statt.

Ein beliebtes Ausflugsziel im Urlaub in Norderstedt ist das 1 ha große Arboretum im Ortsteil Harksheide, welches als Baumlehrpfad angelegt ist. Im Park wachsen 90 verschiedene Baumarten, darunter viele einheimische Gattungen, aber auch Exoten wie Mammutbaum, Amberbaum, Korea-Tanne und Himalaja-Zeder. Entspannung und Badespaß für die ganze Familie bietet das Arriba-Erlebnisbad im Stadtpark mit seinen 14 Becken und dem Saunadorf mit Strandkörben und Sonnenschirmen. Spazieren Sie auch über den bunten Wochenmarkt im Stadtteil Ochsenzoll, welcher sich kurioserweise über die Ländergrenze hinweg nach Hamburg erstreckt.

weniger

Beliebte Reiseziele