Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Menorca
8. Dez
15. Dez
2

Urlaub in Menorca

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Menorca
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Menorca, die nördlichste Insel der spanischen Balearen im Mittelmeer, ist mit seinen ursprünglichen Berg- und Hügellandschaften, langen Stränden und malerischen Buchten ein wertvolles UNESCO-Biosphärenreservat. Im Gegensatz zu ihren quirligen Nachbarn Mallorca und Ibiza ist die Ferieninsel ein Ort der Ruhe. Die heimeligen Dörfer mit ihren gemütlichen Fischerhäfen laden zu mußevollem Bummel ein.

Urlaub auf Menorca per Mietwagen

Das Klima Menorcas ist ganzjährig warm. Das Sommermittel liegt bei 25 °C. Die besten Reisemonate sind Mai, Juni und September, wenn es nicht zu heiß ist. Der internationale Flughafen liegt nahe der Hauptstadt Máo. Von Mallorca aus existieren regelmäßige Fährverbindungen. Alle Ortschaften auf der Insel werden durch Überlandbusse angefahren. Für eine Rundreise auf eigene Faust bietet sich ein Mietwagen an. Auf Menorca gilt die mitteleuropäische Zeit.

Von Máo zu den Stränden des Südens

Menorcas Hauptstadt ist Máo im Osten. Enge Gassen, stolze Kirchen und bunte Märkte prägen das Leben in der Altstadt. Über dem weiten Naturhafen thront mächtig die 1875 erbaute Festung La Mola. Steigen Sie in eines der Ausflugsboote und besichtigen Sie die imposanten Mauern von der Meerseite aus. Was wäre ein Urlaub auf Menorca ohne eine Wanderung auf den 357 Meter hohen Monte Toro? Genießen Sie von seiner Höhe aus den schönsten Rundblick der Insel. Zu den beliebtesten Ausflugszielen gehört auch Cap de Cavalleria im äußersten Norden. Auf einem 90 Meter hohen Felsen grüßt ein Leuchtturm die vorbeiziehenden Schiffe. Zu Füßen der Klippe befand sich einst die Stadt Sanisera. Ein kleines Museum zeigt interessante Exponate aus der Zeit der Römer und Phönizier.

Im Westen Menorcas lockt die alte Hauptstadt Ciutadella mit einer schmucken Altstadt und der gotischen Kathedrale Santa Maria. Urlaub auf Menorca ist vor allem auch Badeurlaub. Die schönsten Küstenabschnitte liegen im Süden der Insel. Ideal für Familien sind die flach abfallenden Strände bei Son Bou und Santo Tomas. Ein Erlebnis ist die von bizarren Klippen umgebene Bucht Cala Galdena. Surfer bevorzugen wegen der stetig wehenden Winde den Norden Menorcas.

weniger

Beliebte Regionen

Beliebte Reiseziele