Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Texas
12. Dez
19. Dez
2

Urlaub in Texas

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Texas
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Verbinden Sie Texas auch mit Urlaub in einsamen Wüstenlandschaften und am legendären Rio Grande? Denken Sie an Cowboys und riesige Rinderherden in den unendlichen Weiten der Prärie oder eher an Dallas, Erdöl und die NASA? Der „Lone Star State“ im Mittleren Westen der USA vereint die unterschiedlichsten Landschaftsräume, von weißen Sandstränden der tropischen Golfküste bis hin zu bergigen Wüsten rund um den Big-Bend-Nationalpark an der Grenze zu Mexiko. In dem ehemaligen mexikanischen Bundesstaat ist der spanische Einfluss überall spürbar.

Den Urlaub in Texas planen

Texas ist mit einem vorwiegend trockenen und sonnigen Klima gesegnet, das je nach Höhenlage variiert. So kann es in den hoch gelegenen Prärien des Nordens im Winter zu starken Schneefällen kommen. Die trockenen und heißen Wüsten sollten Sie ebenso wie die subtropische Küstenregion in den Wintermonaten bereisen. Die Zeitunterschied zu Deutschland beträgt -7, nur im äußersten Westen rund um El Paso -8 Stunden. Die Flugzeit von Frankfurt nach Dallas beträgt nonstop rund 11 Stunden, während Sie Houston mit einem Umstieg in rund 14,5 Stunden erreichen.

Reiseziel Texas: Wüsten, Canyons und geschichtsträchtige Metropolen

Fort Alamo in San Antonio gilt seit der gleichnamigen Schlacht im Jahre 1836 als Wiege der texanischen Freiheit. Vor den Toren der Stadt lockt der Themenpark Six Flags Fiesta Texas mit rasanten Achterbahnen und bunten Attraktionen für die ganze Familie. Besichtigen Sie in der filmreifen Metropole Dallas u. a. das Kennedy Memorial und das Sixth Floor Museum. Im NASA Johnson Space Center in Houston können Sie während Ihres Urlaubs in Texas hinter die Kulissen der amerikanischen Raumfahrt blicken. Der Palo Duro Canyon wird Siemit seinen roten Gesteinsformationen und dem majestätischen Lighthouse Rock verzaubern. In den Wüsten- und Berglandschaften des Big-Bend-Nationalparks am Ufer des Rio Grande sagen sich nicht Fuchs und Hase, sondern Kojoten und Pumas Gute Nacht. Der höchste Berg des Bundesstaates, der 2.667 Meter hohe Guadalupe Peak, erhebt sich im westlichsten Zipfel von Texas, wo die Kontraste des Guadalupe-Mountains-Nationalparks und der Chihuahua-Wüste aufeinandertreffen.

weniger

Beliebte Regionen

Beliebte Reiseziele