Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Rheinsberg
11. Dez
18. Dez
2

Urlaub in Rheinsberg

Die 4 beliebtesten Unterkünfte in Rheinsberg
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Inmitten eines malerischen Seengebietes in Nordbrandenburg liegt der Erholungsort Rheinsberg. Hügelige Waldlandschaften umgeben die Kleinstadt. Der kulturreiche Ort und die vielen Seen machen die Region zum beliebten Naherholungsgebiet im Einzugsbereich Berlin.

Urlaub in Rheinsberg im Sonnenland

Brandenburg ist das sonnenscheinreichste Land Deutschlands. Die Sommer sind warm, Niederschläge selten. Die beste Reisezeit für die Region Rheinsberg sind aufgrund der milden Temperaturen die Monate Mai bis September. Dann ist auch die Zeit beliebter Open-Air-Konzerte. Mit dem Pkw erreichen Sie Rheinsberg rasch über die Autobahnen A19 und A24 mit Ausfahrt Wittstock bzw. Neuruppin. Die Bahn verbindet Neuruppin mit Rheinsberg. Im Stadtgebiet verkehren Busse.

Historienträchtige Bauwerke

Das Sightseeing-Highlight eines Urlaubes in Rheinsberg ist das mächtige gleichnamige Wasserschloss am Grienericksee. Die Fassade der im 16. Jahrhundert erbauten Anlage beeindruckt in charmantem Friderizianischem Rokoko. In den folgenden Jahrhunderten wurden Schloss und Park beträchtlich erweitert. Zu den Attraktionen des Schlosses zählen das Kurt-Tucholsky-Literaturmuseum zu Leben und Werk des Berliner Schriftstellers sowie das Schlosstheater. In Letzterem und auch im weiten Schlosspark findet jährlich im Juli und August das internationale Opernfestival Kammeroper Schloss Rheinsberg statt. Mit reicher Innenausstattung in bezauberndem Renaissancestil glänzt die evangelische Kirche St. Laurentius aus dem 13. Jahrhundert. Bewundernde Blicke ernten der kunstvolle Hochaltar aus dem Jahr 1576 und das meisterhafte Schnitzrelief.

Zum Hafendorf an den Rheinsberger See

Eines der interessantesten Museen der Region ist das 1762 gegründete Keramikmuseum Rheinsberg im Stadtzentrum. In seinen Räumen wird anhand von über 600 Exponaten die 250-jährige Historie der bedeutenden Keramikmanufaktur präsentiert. Berühmt sind die filigranen Fayencen, der Rheinsberger Walzenkrug und die größte Teekanne der Welt. Ein unterhaltsames Figurentheater im Turm erzählt von der Entwicklung der preußischen Manufaktur. Zur Mecklenburgischen Seenplatte gehört der Rheinsberger See etwas nördlich von Rheinsberg. Direkt am Ufer liegt das gleichnamige Hafendorf, ein Ferienpark, welcher bei Urlaubern in Rheinsberg keinen Wunsch offen lässt. Die Ferienhäuser im skandinavischen Fachwerkstil besitzen eigene Bootsanleger. Über die Anlage reckt sich ein 22 Meter hoher Leuchtturm, das markante Wahrzeichen der Region.

weniger

Beliebte Reiseziele