Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Desenzano del Garda
12. Dez
19. Dez
2

Urlaub in Desenzano del Garda

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Desenzano del Garda
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Im Südwesten des Gardasees gelegen dehnt sich Desenzano zwischen der vier Kilometer langen Halbinsel von Sirmione und der kalifornisch anmutenden Bucht von Padenghe aus. Eine kilometerlange Pinienpromenade mit zahlreichen Hotels und ein mit Palmen gesäumtes Hafengebiet verleihen der größten Stadt am See ein mondänes Flair, während die pastellfarbenen Häuser und ein altes Kastell die Vergangenheit eines heiter vor sich hin lebenden Fischerdorfes heraufbeschwören.

Urlaub in Desenzano del Garda - Strandferien in der Stadt

Auch wenn Sie es gewohnt sind, den Gardasee über den Brennerpass anzusteuern, so lohnt sich beim Urlaub in Desenzano del Garda für viele Nordwestdeutsche die Anreise durch den Gotthardtunnel in der Schweiz, da man bei dieser Variante die Autobahn niemals verlässt und wesentlich schneller am Ziel ist. Alternativ stehen auch die beiden Flughäfen Varerio Catullo in Verona und Orio al Serio in Bergamo zur Verfügung. Der Bahnhof befindet sich am höchsten Punkt Desenzanos. Busse verkehren regelmäßig in die größeren Städte Verona und Brescia, während Passagierschnellboote und Ausflugsschiffe jeweils nach einem Sommer- und einem Winterfahrplan die übrigen Seeorte ansteuern. Desenzano del Garda liegt in der Mitteleuropäischen Zeitzone und die beste Reisezeit reicht vom späten Mai bis zum frühen Oktober, wenn Sie in der Stadt richtige Strandferien verbringen können. Denn direkt an der Uferpromenade befindet sich ein weiter, feiner Kiesstrand sowie ein Tretbootverleih.

Sonne und Kultur als Reiseziel

Schon die Römer nutzten Desenzano als strategisch wichtigen Handelspunkt und hinterließen schließlich die Villa Romana, von der heute noch die kunstvoll verzierten Mosaikböden zu besichtigen sind. Einen majestätischen Ausblick auf den Gardasee genießen Sie vom mittelalterlichen Kastell aus. Richtig gemütlich sind die Cafés am Porto Vecchio, dem alten Hafen. Das unter einer Brücke hindurch zu erreichende, von allen Seiten eingeschlossene Hafenbecken ist das Postkartenidyll der Stadt. Eindrucksvoll kommt die lange Kaimauer des neuen Hafens daher, ragen zahlreiche Segelmasten in den blauen Himmel. Verpassen Sie bei Ihrem Urlaub in Desenzano del Garda nicht den Dom Santa Maria Maddalena mit Tiepolos letztem Abendmal.

weniger

Beliebte Reiseziele