Die beliebtesten Autovermietungen in Oslo

Verleihstationen in Oslo

Wo finde ich eine Autovermietung in Oslo?

Suchst du nach einem günstigen Mietwagen in Oslo, so hast du eine große Auswahl, was verschiedene Verleihstationen angeht. Ein wichtiger Hotspot ist natürlich der Flughafen der norwegischen Hauptstadt. Die meisten Verleiher findest du in der P-Zone P10 auf Level U2, einige andere hingegen befinden sich direkt in der Ankunftshalle. Folge einfach den Hinweisschildern, um deinen Wunschanbieter gleich nach der Ankunft zu finden. Weiterhin kannst du dich an Autovermietung in Oslos Zentrum wenden. Solltest du mit der Fähre ankommen, so sind einige Büros praktischerweise gleich am Hafen gelegen. Du kannst deinen Mietwagen aber auch bei einem der Verleiher am Hauptbahnhof von Oslo buchen.

Wie ist die Park- und Verkehrssituation in Oslo?

Wenn du eine Mietwagenbuchung in Oslo vornimmst, so solltest du darauf achten, ein Navigationsgerät zu haben. Weiterhin solltest du wissen, dass die Autobahnen in Oslo mautpflichtig sind. Die Preise richten sich dabei nach der Uhrzeit und dem Antriebstyp deines Fahrzeugs. Du solltest aber deinen Anbieter fragen, ob die Maut im Angebot inbegriffen ist oder extra bezahlt werden muss. Außerdem ist es wichtig, dass du vor allem im Zentrum auf die vielen Fußgänger und Radfahrer achtest, die hier den Verkehr beherrschen: Sie werden erwarten, dass du die Geschwindigkeit drosselst und sie passieren lässt. Und nicht vergessen: In Norwegen wird jederzeit mit Abblendlicht gefahren. Bei der Suche nach einem Parkplatz für deinen Mietwagen in Oslo kommt es auf die Lage deiner Unterkunft an. Im Zentrum solltest du dich nach einem Hotel mit eigenen Stellplätzen auf SWOODOO umsehen. Öffentliche Parkplätze am Straßenrand sind im Zentrum tagsüber kostenpflichtig, nachts in der Regel aber umsonst. Der Preis richtet sich nach Lage und Uhrzeit, beginnt aber bei ca. 13 kr (1.30 €).

Welche Vorteile bringt mir ein Mietauto in Oslo?

Solltest du am Flughafen von Oslo ankommen, so kannst du dir den Schleppstress sparen und dein Gepäck gleich bequem in die Unterkunft bringen. Bist du nicht nur für einen Städtetrip hergekommen, sondern auch um die einzigartige Natur der Region zu erleben, dann wird dir dein Mietwagen in Oslo viel Zeit sparen. Campingequipment wie Zelte und anderes lässt sich dann ebenfalls einfacher transportieren. Oslo ist aber auch berühmt für diverse Wintersportarten: Neben des Skimuseums auf dem Holmenkollen kannst du dort auch selbst die Pisten erobern, dank des Autos mit der eigenen Ausrüstung.

Welche Versicherungen lohnen sich für meinen Mietwagen in Oslo?

Wenn du einen billigen Mietwagen in Oslo im Visier hast, dann prüfe die Versicherungsmodalitäten. Eine Vollkasko wird inbegriffen sein, wobei die Option "ohne Eigenbeteiligung" sinnvoll ist, weil Norwegen gerade bei Unfällen sehr teuer werden kann. Deshalb ist auch die Haftpflichtversicherung ein Muss. Nicht dringend vonnöten ist jedoch der Diebstahlschutz. (Preise überprüft am 27/12/2019.)

Wie viel kostet ein Mietwagen in Oslo?

„Der Durchschnittspreis für einen Mitwagen in Oslo beträgt 55 EUR pro Tag. Nutzer haben in der Vergangenheit Preise für Mietwagen bereits ab 29 EUR bis 228 EUR pro Tag gefunden.

Was ist der beliebteste Mietwagen in Oslo?

Economy (Opel Corsa) ist das von Nutzern am meisten gewählte Fahrzeug.
Mietwagen Norwegen Oslo
  • Anmietstation
  • Andere Rückgabestation