Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Zahara de los Atunes
6. Dez
13. Dez
2

Urlaub in Zahara de los Atunes

Die 8 beliebtesten Unterkünfte in Zahara de los Atunes
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Klein, aber charmant präsentiert sich an der Costa de la Luz der beschauliche Ferienort Zahara de los Atunes. Ein Urlaub an der andalusischen Küste des Lichts bietet aufgrund ihrer Lage zwischen Europa und Nordafrika einen Blick über die Straße von Gibraltar bis hin ins marokkanische Tanger. Entdecken Sie historische Sehenswürdigkeiten, schneeweiße Strände und himmelblaues Wasser am Atlantik. Zahara de los Atunes ist bekannt als Zentrum des Thunfischfanges, dementsprechend laden urige Tavernen und gepflegte Restaurants zu frischen Fischgerichten ein.

Ihr Reiseziel Zahara de los Atunes im Urlaub

In Zahara de los Atunas kann man im Winter wie im Sommer Urlaub machen, Aktivurlauber und Badegäste bevorzugen jedoch die Zeit zwischen Ende April und Anfang Oktober. Aufgrund guter Windverhältnisse ist das ehemalige Fischerdorf zudem ein beliebter Surfspot. Das Klima und die Temperaturen ändern sich in den Sommermonaten je nach vorherrschenden Windverhältnissen: So sorgt der vom Mittelmeer kommende warme Ostwind, der Levante, für Temperaturen um die 40 °C, während der atlantische Poniente, der kühlere Westwind, das Thermometer fast konstant auf 30 °C hält. In Zahara de los Atunes gilt die Mitteleuropäische Zeit, ohne jegliche Zeitverschiebung zu deutschen Gefilden. Als Anreiseflughäfen kommen Jerez de la Frontera, Malaga und Gibraltar infrage. Regelmäßig verkehrende Busse dienen als Fortbewegungsmittel innerhalb der Stadt und in die nahe gelegenen Badeorte wie Barbate oder nach Cádiz, der Hauptstadt Andalusiens.

Im Urlaub die Sehenswürdigkeiten von Zahara de los Atunes erkunden

Die wichtigen Sehenswürdigkeiten von Zahara de los Atunas sind die Burgruine aus dem 16. Jahrhundert, die im Inneren durch naturbelassene Gewölbe überraschende Kirche, der farbenfrohe Handwerks- und Hippiemarkt sowie die Altstadt mit maurisch angehauchten Cafés und traditionellen andalusischen Restaurants. Ein beliebtes Ausflugsziel in der Umgebung ist die römische Ruinenstadt Baelo Claudia, in der neben dem Theater, einem Stadttor sowie einer Basilika auch die Überreste von Aquädukten oder Badeanlagen mit Fußbodenheizung besichtigt werden können. Am äußersten Zipfel Andalusiens lädt zudem das Überseegebiet Gibraltar zum Ausflug auf den Affenfelsen und zu zollfreiem Shopping ein.

weniger

Beliebte Reiseziele