Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Conil de la Frontera
11. Dez
18. Dez
2

Urlaub in Conil de la Frontera

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Conil de la Frontera
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Das spanische Urlaubsziel Conil de la Frontera liegt direkt am Atlantik zwischen Gibraltar und Cádiz. Der frühere Fischerort hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einer kleinen, lebendigen Stadt entwickelt, deren Atmosphäre durch ein buntes Miteinander von Einheimischen, internationalen Sprachschülern und Sonnenurlaubern geprägt ist.

Urlaub in Conil de la Frontera

Die Sonne scheint in Conil de la Frontera am zuverlässigsten im Hoch- und Spätsommer. Aber auch der Frühling ist eine angenehme, warme und trockene Urlaubszeit. Der Urlaub in Conil de la Frontera beginnt am zügigsten mit einem Flug in das 60km entfernte Jerez de la Frontera. Entdeckungsfreudige Urlauber sollten am besten per Mietwagen den einzigartigen Süden Andalusiens erkunden. Der Ort liegt in derselben Mitteleuropäischen Zeitzone wie Deutschland

Wissenswertes über das Reiseziel

Ein Urlaub in Conil de la Frontera bedeutet in erster Linie Sonne- und Strandurlaub: Großzügige, helle Sandstrände direkt vor Ort sowie einsame Felsbuchten in der Umgebung, machen die Küste in und um Conil zu der Schönsten Andalusiens. Das günstige Klima lockt darüber hinaus Wassersportler an, denen in Conil de la Frontera ideale Bedingungen geboten werden. Conil de la Frontera ist geprägt durch eine junge und internationale Atmosphäre. Urlauber aus aller Welt lassen sich in den lauschigen Restaurants und Bars des ehemaligen Fischerortes die typischen spanischen Tapas schmecken und sich von der entspannten und dennoch aktiven Atmosphäre mitreißen. In der Umgebung von Conil de la Frontera wartet der reiche Kultur- und Naturschatz Südandalusiens auf seine Entdeckung, vor allem die typisch-andalusischen „Weißen Dörfer“, in denen die Besonderheiten Andalusiens eindrücklich zu spüren und zu sehen sind. Des Weiteren lassen sich interessante Wanderungen unternehmen, zum Beispiel zu den Salinas de Chiclana, wo neben Salzbecken und Salzmuseum auch Flamingos entdeckt werden können. Für archäologisch Interessierte ist die alte römische Stadt Baelo Claudia inklusive Ausgrabungsmuseum zu empfehlen, Naturliebhaber werden an einem Besuch des nahegelegenen Naturschutzgebietes und Zugvögelparadieses Doñana ihre Freude haben. Besonders nah kommt man der Natur hier bei vorab organisierten Boots- oder Geländewagentouren.

weniger

Beliebte Reiseziele