Günstige Flüge nach Krasnojarsk buchen

Powersuche
Do. 17.10.
Do. 24.10.
Beliebiger Monat
Vergleiche SWOODOO mit |

Flüge nach Krasnojarsk (KJA)

Flüge nach Deutschland
Zeitlich flexibel? Hier sind die besten Preise der letzten 48 Stunden...
Hinflug
Oktober 2019
Keine Daten verfügbar

Billig fliegen nach Krasnojarsk

292
Aeroflot
Abflug: Sa. 7. März 2020
DUS
KJA
11:40 Std.
1 Stopp
Rückflug: Sa. 28. März 2020
KJA
DUS
11:30 Std.
1 Stopp
367
Aeroflot
Abflug: Do. 31. Okt. 2019
MUC
KJA
14:50 Std.
1 Stopp
Rückflug: So. 3. Nov. 2019
KJA
MUC
29:45 Std.
1 Stopp
370
Aeroflot
Abflug: Do. 2. Jan. 2020
FRA
KJA
12:25 Std.
1 Stopp
Rückflug: Fr. 31. Jan. 2020
KJA
FRA
13:10 Std.
1 Stopp

Flüge von Deutschland nach Krasnojarsk - Heute

Flugangebote nach Krasnojarsk heute

Der Testsieger im Preisvergleich.

Bekannt aus RTL, GEO, BILD
  • Die Suchmaschine für Billigflüge. Billigflüge buchen.
  • Über 100 Reise-Websites (700 Airlines) im Preisvergleich.
  • Alle Preise inklusive Steuern und Gebühren.

Airport Zielort:

Flüge nach Krasnojarsk ab:

BER
ab 350 €
DUS
ab 289 €
ab 369 €
HAJ
ab 608 €
CGN
ab 778 €
FMM
ab 335 €
FMO
ab 1873 €
MUC
ab 368 €

Flug nach:

KJA
ab 289 €

Krasnojarsk liegt am Fluss Jenissei im Süden der gleichnamigen Region. Mit fast einer Million Einwohner ist die Stadt die drittgrößte Stadt Sibiriens. Die Entfernung bis Moskau beträgt mehr als 4000 Kilometer. Die Stadt wurde im Jahre 1628 als eine hölzerne Festung als militärischer Vorposten gegründet. Lange Zeit war der Ort unbedeutend und klein. Anfang des 19. Jahrhunderts begann die Blütezeit. Handel, Handwerk und Bergbau siedelten sich an. Nachdem die Transsibirische Eisenbahn mit ihrer Strecke durch die Stadt führte, nahm das Leben einen bedeutenden Aufschwung. Krasnojarsk diente als Verbannungsort und später im zweiten Weltkrieg als Zuflucht für Zivilisten aus Westrussland. Heute wächst die Stadt weiter und ist ein bedeutender industrieller Standort.

Wann ist die beste Zeit, um nach Krasnojarsk zu fliegen?

Für einen Urlaub in dieser Gegend sind die Monate Mai bis September am besten geeignet. Dann ist es relativ warm und du kannst die Umgebung erkunden. Wenn dir Kälte nichts ausmacht, dann kann auch eine Winterreise sehr reizvoll sein. Temperaturen unter -20°C sind jedoch keine Seltenheit, manchmal wird es noch sehr viel kälter.

Ankunft in Krasnojarsk

Mit dem Flugzeug kommst du in Jemeljanowo an. Auf diesem internationalen Flughafen können große Flugzeuge wie den Airbus A380 oder die Antonow An-225 abgefertigt werden. Vielleicht hast du Glück und kannst den Start einer Antonow beobachten! Dieses Ereignis ist auch in Deutschland selten zu sehen, denn der riesige Flieger kann nur auf bestimmten Landebahnen sicher zu Boden gehen. Der Flughafen ist nur 37 Kilometer von der Stadt entfernt. Mit dem Bus oder einem Taxi ist die Entfernung schnell überwunden.

Unterwegs in Krasnojarsk

Im Jahr 1993 wurde in der Stadt mit dem Bau einer U-Bahn begonnen. Da sich das Vorhaben als außerordentlich teuer und aufwendig gestaltete, kommen die Arbeiten sehr langsam voran. Bodenbeschaffenheit und die langen Winter stellen die Ingenieure vor große Herausforderungen. Mit dem Bus gelangst du in alle Stadtteile. Taxis sind fast überall zu finden und bringen dich schnell und sicher ans Ziel. Die jungen Leute sprechen fast alle Englisch - damit ist die Verständigung nicht sehr schwer. Im Zentrum kann man sich gut zu Fuß bewegen.

Besondere Sehenswürdigkeiten

Sehr schön ist die historische Kapelle Paraskewa-Pjatniza, welche auf dem Wachhügel oberhalb der Stadt erbaut wurde. An dieser Stelle befand sich zuerst ein heidnischer Schrein und zu späterer Zeit einer der Wachtürme der alten Festung. Während der Sowjetregierung war das Gebäude dem Verfall preisgegeben und wurde erst mit der Perestroika wieder restauriert und in Betrieb genommen. Die Transsibirische Eisenbahn kommt im Zentralbahnhof von Krasnojarsk an und fährt weiter über die kommunale Brücke über den Jenissei. Brücke und Bahnlinie sind technische Denkmale - die Brücke wurde 1900 auf der Weltausstellung in Paris ausgezeichnet. Im Lenin-Museum kannst du dich zu dem Politiker und seiner Zeit in der Verbannung informieren. Er war ganz in der Nähe von Krasnojarsk untergebracht. Daneben befindet sich restaurierte Flussdampfer Swjatitel Nikolai. Mit ihm fuhren Lenin und seine Begleiter auf dem Jenissei nach Minussinsk in die Verbannung.

Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Nachtleben

Auf dem Prospekt Mira findest du zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Internationale Ketten haben auch hier Einzug gehalten. In kleinen Souvenirläden kannst du die beliebten Matroschka und feine Holzarbeiten kaufen. Typisch sind die bunt bemalten Löffel und Schüsseln aus Holz. Feine Miniaturen werden auf Lackdosen, Spiegelrücken oder andere kleine Gegenstände gemalt. Probiere in den Restaurants unbedingt den original russischen Borschtsch! Dazu schmeckt ein deftiger Salat mit Lauch und saurer Sahne. In den Hotels kannst du ganz wie gewohnt speisen. Besuche eines der Theater oder das Ballett. Wohin man zum Tanzen gehen kann, das fragst du am besten die Einheimischen. Sie kennen die angesagten Lokale genau und wissen, welche Party gerade "IN" ist. Dank der vielen Universitäten wimmelt die Stadt von Studenten. In den Clubs kann man ausgiebig feiern und neue Leute kennen lernen.

Unterkunft in Krasnojarsk

Internationale Hotels bieten Zimmer in beliebigen Kategorien an. Der Standard ist ordentlich und du kannst einen guten Service erwarten. Für Sparfüchse gibt es auch in Krasnojarsk Hostels und Ferienwohnungen. In den Hostels erwarten dich eine allereinfachste Ausstattung und Mehrbettzimmer. Sanitäre Anlagen, Küche und Aufenthaltsräume werden gemeinsam genutzt. Versuche, vorher Fotos und Bewertungen zu finden, damit du einen ersten Eindruck von der Unterkunft bekommst. Hier ist es leichter, Kontakte zu knüpfen. Vielleicht kocht ihr alle zusammen ein leckeres Abendessen oder unternehmt gemeinsam Touren durch die Stadt.

Reisetipps

Die Stadt selber ist ruhig und hat eine sehr geringe Kriminalitätsrate. Besorge dir wichtige Arzneien und Impfungen rechtzeitig. Eine kleine Reiseapotheke sollte Mittel gegen Durchfall und Sonnenbrand immer mit dabei haben. Allerdings gibt es die meisten Sachen auch in der Stadt zu kaufen. In Sibirien kann es im Sommer sehr viele Mücken geben. Dann ist es gut, wenn du einen Mückenschutz dabei hast. Das kann ein Moskitonetz sein oder Spray zur Abwehr. Packe für alle Fälle auch warme Sachen sowie Mütze und Schal ein, falls es plötzlich kalt werden sollte. Ein Regenschutz ist auch nicht schlecht. Praktisch wäre ein dünnes Cape, welches du gut verstauen kannst.

Reisen nach Krasnoyarsk

58 €
Geschätzte Ausgaben eines Rucksacktouristen am Tag
112 €
Geschätzte Ausgaben eines Geschäftsreisenden am Tag
6℃
Durchschnittstemperatur im Oktober in Krasnoyarsk
Mai
Bester Reisezeitpunkt für Krasnoyarsk in den kommenden Monaten

Lebenshaltungskosten in Krasnojarsk

Anreise