Günstige Flüge nach Bangkok buchen

Powersuche
Fr. 17.01.
Fr. 24.01.
Beliebiger Monat
Vergleiche SWOODOO mit |

Flüge nach Bangkok

Zeitlich flexibel? Hier sind die besten Preise der letzten 48 Stunden...
810 EUR
690 EUR
580 EUR
467 EUR

Billig fliegen nach Bangkok

413
Air France
Abflug: Mo. 11. Mai 2020
HAM
BKK
17:35 Std.
1 Stopp
Rückflug: Do. 28. Mai 2020
BKK
HAM
26:10 Std.
2 Stopps
414
Gulf Air
Abflug: Do. 27. Feb. 2020
FRA
BKK
26:50 Std.
1 Stopp
Rückflug: Do. 12. März 2020
BKK
FRA
25:00 Std.
1 Stopp
415
Scoot
Abflug: Mo. 20. Apr. 2020
TXL
BKK
33:05 Std.
1 Stopp
Rückflug: Do. 14. Mai 2020
BKK
TXL
19:20 Std.
1 Stopp
425
Etihad Airways
Abflug: Do. 12. März 2020
MUC
BKK
16:20 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mo. 30. März 2020
BKK
MUC
17:30 Std.
1 Stopp
428
Kuwait Airways
Abflug: Fr. 6. März 2020
FRA
BKK
14:10 Std.
1 Stopp
Rückflug: Sa. 21. März 2020
BKK
FRA
18:30 Std.
1 Stopp
436
Oman Air
Abflug: Mo. 15. Juni 2020
MUC
BKK
14:45 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mo. 6. Juli 2020
BKK
MUC
14:50 Std.
1 Stopp
437
Qatar Airways
Abflug: Do. 23. Jan. 2020
MUC
BKK
13:15 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mi. 5. Feb. 2020
BKK
MUC
22:50 Std.
1 Stopp
442
KLM
Abflug: So. 17. Mai 2020
DUS
BKK
33:30 Std.
2 Stopps
Rückflug: Di. 2. Juni 2020
BKK
DUS
15:55 Std.
1 Stopp
468
Turkish Airlines
Abflug: Mi. 22. Jan. 2020
NUE
BKK
22:05 Std.
1 Stopp
Rückflug: Di. 4. Feb. 2020
BKK
NUE
30:50 Std.
1 Stopp
475
Aeroflot
Abflug: Di. 21. Jan. 2020
HAM
BKK
16:45 Std.
1 Stopp
Rückflug: Di. 4. Feb. 2020
BKK
HAM
14:30 Std.
1 Stopp

Flüge von Deutschland nach Bangkok - Heute

Flugangebote nach Bangkok heute

Der Testsieger im Preisvergleich.

Bekannt aus RTL, GEO, BILD
  • Die Suchmaschine für Billigflüge. Billigflüge buchen.
  • Über 100 Reise-Websites (700 Airlines) im Preisvergleich.
  • Alle Preise inklusive Steuern und Gebühren.

Flüge nach Bangkok ab:

BER
ab 415 €
BRE
ab 469 €
DTM
ab 566 €
DRS
ab 501 €
DUS
ab 425 €
ab 397 €
FDH
ab 648 €
HAM
ab 406 €
HAJ
ab 475 €
HDF
ab 2234 €
FKB
ab 594 €
CGN
ab 394 €
LEJ
ab 490 €
FMM
ab 555 €
FMO
ab 521 €
MUC
ab 420 €
NUE
ab 442 €
PAD
ab 521 €
RLG
ab 878 €
SCN
ab 6727 €
STR
ab 387 €

Flug nach:

DMK
ab 415 €
BKK
ab 387 €

Wann gibt’s billige Flüge nach Bangkok

Die mit Abstand billigsten Flüge nach Bangkok gibt es vor allem im Frühling und Herbst. Richtige Knallerpreise findest du außerdem am Anfang der Woche und bei Flügen, die morgens starten. Bei rechtzeitigem Buchen kannst du bis zu 10% obendrauf sparen.

Wegen der SWOODOO Tiefpreisgarantie bekommst du ganzjährig besonders billige Flüge nach Bangkok. Um maximal sparen zu können, solltest du mindestens zwei Wochen vor der geplanten Reise buchen.

Abhängig vom Abflughafen findest du außerdem die günstigeren Preise für Flüge am Morgen und gelegentlich Nachmittag. Ein wichtiger Faktor, um billige Flüge nach Bangkok zu finden, ist der Wochentag: An Werktagen sind die Preise viel tiefer, wobei am Anfang der Woche die besten Deals gemacht werden können.

Was die Saison angeht, so variieren die Flugpreise nach Bangkok stark in Abhängigkeit vom Abflughafen. Ab manchen Flughäfen wie Berlin sind die Preise im Frühling und Herbst günstiger, weil es im April und Mai in Bangkok besonders heiß ist und im September und Oktober starke Regenfälle zu erwarten sind.

Was kostet ein Flug nach Bangkok?

Das ferne Asien ist mit diesen knackigen Preisen zum Greifen nah: Billigste Flüge nach Bangkok bringen dich ins wahnsinnige Abenteuer schon für um die 250€ One Way. Super bequeme Verbindungen mit nur einem Zwischenhalt kosten dabei kaum mehr.

Bangkok ist zwar mit ca. elf Stunden Flugzeit bei einer Nonstop-Verbindung nicht das nächste Reiseziel, dafür aber richtig günstig. Wegen der SWOODOO Tiefpreisgarantie findest du aber immer billige Flüge nach Bangkok, egal von wo aus in Deutschland du fliegst: Ob Berlin, Frankfurt am Main oder Köln/Bonn. In der Regel kosten diese Flüge zwischen ca. 250 und 300€, wobei die meisten mit nur einem Zwischenhalt verbunden sind – eine kleine Verschnaufpause für dich und deine Beine.

Ab München oder Hamburg gibt es genauso billige Flugangebote nach Bangkok. Aber auch beispielsweise ab Stuttgart wird es mit ca. 330€ nicht wesentlich teurer.

Ab einigen kleineren Flughäfen wie beispielsweise Stuttgart musst du eventuell mit mehreren Umstiegen rechnen, um einen der Billigflüge nach Bangkok abzusahnen.

Direktflüge gibt es je nach Saison für um die 500€ ab Frankfurt am Main und für hammermäßige 220€ ab Köln.

Welche Fluggesellschaften fliegen nach Bangkok?

Viele Fluggesellschaften fliegen nach Bangkok, da die meisten Flüge mit einem Zwischenstopp in Europa verbunden sind. Unter den Billigairlines findest du Eurowings und Ryanair für Europa-Flüge. Airlines der mittleren Preisklasse, die nach Bangkok fliegen, sind beispielsweise Thai Airways und Aeroflot.

Super Neuigkeiten: Es gibt viele Billigfluggesellschaften, die tolle Flugangebote nach Bangkok ab vielen deutschen Flughäfen anbieten.

Eine echt geile Verbindung gibt es mit Eurowings ab Köln/Bonn, mit der du zu einem Knallerpreis innerhalb von 12 Stunden in Bangkok bist. Billige Flüge nach Bangkok findest du aber auch, wenn du ab Berlin über Köln nach Bangkok fliegst.

Ab Frankfurt hat die Ukraine International Airlines eine sehr billige Fluglinie nach Bangkok eingerichtet. Für schlappe 270€ kommst du mit nur einem Zwischenstopp nach Bangkok.

Ab Hamburg und München gibt es billige Flüge nach Bangkok bei Aeroflot. Fliegst du ab München, so kannst du dich auch für das Nonstop-Angebot von Thai Airways entscheiden.

Spartipp für deinen Flug nach Bangkok: Wähle die richtigen Flughäfen

Der Flughafen in Bangkok, auch bekannt als Suvarnabhumi International Airport, ist einer der größten Asiens. Aus Europa landen die Billigflüge nach Bangkok in der Provinz Samut Prakan ca. 30 km östlich der Stadt. Aus diesem Grund lohnt es sich preislich für dich nicht, auf einen anderen Flughafen in Thailand auszuweichen.

Innerhalb von Deutschland wird es dir nicht schwerfallen, einen guten Flug nach Bangkok zu finden. Ab Berlin, Köln, Hamburg und Frankfurt gibt es die mit Abstand günstigsten Flüge. Damit hast du schon ziemlich viele Alternativen mit geilen Preisangeboten. Aber auch ab München oder Stuttgart kannst du billige Flüge nach Bangkok abstauben.

Transport in Bangkok

In Bangkok kommst du zu Fuß leider nicht sehr gut voran. Dafür kannst du aber als Alleinreisender auf Mitfahrgelegenheiten netter Mopedfahrer zurückgreifen – abenteuerlich, aber kostenlos!

Natürlich kannst du auch auf den günstigen Transport in Bangkok zurückgreifen: Üblich sind hier die Tuk-Tuks. Den Preis pro Fahrt musst du mit dem Fahrer vorher selbst verhandeln. Gleiches gilt übrigens auch für die Taxis.

Ansonsten kannst du auch öffentliche Verkehrsmittel in Bangkok nutzen. Die Busse sind weniger zu empfehlen, da die Pläne nur in Thai ausgeschildert sind. Stattdessen empfiehlt dir der Discount Direktor die günstige Metro. Ein Einzelticket kostet nämlich je nach Anzahl der Stationen gerade einmal 20 bis 40 Baht, was rund 0,50-1€ sind.

Tipps für Bangkok um Geld zu sparen

Bangkok ist generell kein teures Reiseziel: Du kannst schon mit ca. 55€ pro Tag und Person durchkommen, ohne großartig dein Budget kürzen zu müssen. Befolgst du aber die Tipps für Bangkok, die dir der Discount Direktor gibt, so kannst du deine Ausgaben als Einzelreisender sogar auf unter 30€ pro Tag reduzieren.

Für die Unterkunft belaufen sich die Kosten in Bangkok auf quasi ein Appel und ein Ei, wenn du einen der Top-Deals hier bei SWOODOO buchst. Als Backpacker oder einfach als großer Sparfuchs kannst du in einem der Hostels mit Mehrbettzimmern schon für ca. 3€ pro Nacht unterkommen. Ein Doppelzimmer kannst du bereits für um die 20€ pro Person buchen – ideal für kostenbewusste Pärchen!

Außerdem sparst du sehr viel, wenn du entweder auf die Metro zurückgreifst oder dich traust, einen der vielen Mopedfahrer für einen kleinen Obolus um eine Mitfahrgelegenheit zu bitten, anstatt Taxi zu fahren.

Wenn es um Essen geht, so findest du kein günstigeres Asia-Schlemmer-Paradies. Traue dich, die lokale Küche in kleinen, familiengeführten Lokalen auszuprobieren!

Spartipps: Was kann man kostenlos in Bangkok machen?

Bangkok ist eine Stadt der Superlative: Auf den Straßen voll und chaotisch, gibt es zahlreiche Ruheoasen, wo du die Seele baumeln lassen kannst. Du kannst beispielsweise gratis in Bangkok die heiligen Stätten besuchen, so wie den Tempel Wat Mahathat, wo du sogar an kostenlosen Einweisungen in unterschiedliche Mediationen teilnehmen kannst.

Vor allem abends ein geiles Erlebnis: der große Lumpini Park. Hier eröffnet sich dir ein Panorama von Wolkenkratzern, die in der Dunkelheit um die Wette strahlen.

Bunt und vielfältig wird es dann wieder auf dem Rod Fai Market, wo du in Bangkok kostenlos bummeln und dir die handwerklichen Wunder Thailands ansehen kannst.

Reisen nach Bangkok

89 €
Geschätzte Ausgaben eines Geschäftsreisenden am Tag

Lebenshaltungskosten in Bangkok