Wir verwenden aus technischen Gründen und zu Marketingzwecken Cookies. Wenn du diese Seite nutzt, stimmst du dem zu. Hier erfährst du mehr. schließen

Günstige Flüge nach Faro buchen

Zum Entdecken nach unten scrollen
Powersuche
Hinflug
Rückflug
Beliebiger Monat
Preisvergleich mit SWOODOO |

Reisen nach Faro

44 €
Geschätzte Ausgaben eines Rucksacktouristen am Tag
139 €
Geschätzte Ausgaben eines Geschäftsreisenden am Tag
November
Bester Reisezeitpunkt für Faro in den kommenden Monaten

Anreise

Lebenshaltungskosten in Faro

Wissenswertes zu deinem Ziel

20
Ryanair
Abflug: Di 28. Nov 2017
HHN
FAO
3:05 Std.
Nonstop
Rückflug: Sa 9. Dez 2017
FAO
HHN
3:05 Std.
Nonstop
20
Ryanair
Abflug: Sa 2. Dez 2017
HHN
FAO
3:05 Std.
Nonstop
Rückflug: Sa 9. Dez 2017
FAO
HHN
3:05 Std.
Nonstop
20
Ryanair
Abflug: Di 5. Dez 2017
HHN
FAO
3:05 Std.
Nonstop
Rückflug: Di 12. Dez 2017
FAO
HHN
3:05 Std.
Nonstop
20
Ryanair
Abflug: Sa 9. Dez 2017
HHN
FAO
3:05 Std.
Nonstop
Rückflug: Sa 16. Dez 2017
FAO
HHN
3:05 Std.
Nonstop
20
Ryanair
Abflug: Di 12. Dez 2017
HHN
FAO
3:05 Std.
Nonstop
Rückflug: Di 19. Dez 2017
FAO
HHN
3:05 Std.
Nonstop
20
Ryanair
Abflug: Di 12. Dez 2017
HHN
FAO
3:05 Std.
Nonstop
Rückflug: Di 19. Dez 2017
FAO
HHN
3:05 Std.
Nonstop
21
Ryanair
Abflug: Di 28. Nov 2017
HHN
FAO
3:05 Std.
Nonstop
Rückflug: Sa 2. Dez 2017
FAO
HHN
3:05 Std.
Nonstop
70
Mehrere Fluglinien
Abflug: Do 14. Dez 2017
HHN
FAO
6:05 Std.
1 Stopp
Rückflug: Sa 23. Dez 2017
FAO
HHN
3:05 Std.
Nonstop
21
Ryanair
Abflug: Sa 9. Dez 2017
HHN
FAO
3:05 Std.
Nonstop
Rückflug: Di 12. Dez 2017
FAO
HHN
3:05 Std.
Nonstop
26
Ryanair
Abflug: Sa 13. Jan 2018
HHN
FAO
3:05 Std.
Nonstop
Rückflug: Sa 20. Jan 2018
FAO
HHN
3:05 Std.
Nonstop

Der Testsieger im Preisvergleich.

Bekannt aus RTL, GEO, BILD
  • Die Suchmaschine für Billigflüge. Billigflüge buchen.
  • Über 100 Reise-Websites (700 Airlines) im Preisvergleich.
  • Alle Preise inklusive Steuern und Gebühren.

Airport Zielort:

Portugal
FAO

Flug von:

BER
ab 57 €
BRE
ab 70 €
DTM
ab 82 €
DRS
ab 184 €
DUS
ab 79 €
ab 13 €
FDH
ab 260 €
HAM
ab 70 €
HAJ
ab 124 €
FKB
ab 67 €
CGN
ab 56 €
LEJ
ab 166 €
FMM
ab 46 €
FMO
ab 191 €
MUC
ab 89 €
NUE
ab 110 €
PAD
ab 237 €
SCN
ab 749 €
STR
ab 97 €

Flug nach:

FAO
ab 13 €

Faro: Start in die Sonne.

Ganz im Südwesten, wo Europa zu Ende ist, liegt eine phantastische Ferienlandschaft. Die Algarve, der südlichste Teil Portugals. Wie an einer Perlenkette reihen sich zauberhafte kleine Orte entlang der Küste. In ihrer Mitte liegt Faro, der Hauptort dieser Region mit dem internationalen Flughafen Aeroporto de Faro. Schon wenn Du bei der Ankunft in Faro das Flugzeug verlässt, spürst Du, was diese Landschaft so besonders macht. Sicherlich wird die Sonne scheinen, denn die Flüge nach Faro führen Dich in die Region mit den meisten Sonnentagen in Europa. Und es wird warm sein, selbst im Januar, dem kältesten Monat, beträgt die durchschnittliche Höchsttemperatur laue 14 Grad Celsius. Da der atlantische Ozean überall an der Algarve und in Faro fast in Sichtweite liegt, wird es niemals wirklich heiß. Die durchschnittliche Höchsttemperatur im wärmsten Monat August liegt bei angenehmen 28 Grad Celsius.

Willkommen in einer sympathischen Urlaubs-Stadt.

Der Flughafen liegt nur sechs Kilometer außerhalb der Stadt, mit Bus oder Taxi kommst Du schnell und günstig in das Zentrum. Wenn Du vor Deiner Reise nach Faro noch kein Hotel gebucht hast, wirst Du hier sicherlich fündig. Es gibt sehr viele kleine, kleinste aber auch größere Hotels in allen Preis- und Komfortkategorien. Sé Catedral, die Kathedrale, und andere historische Bauwerke lassen die lange Geschichte der Stadt erahnen. Als Tausch- und Umschlagplatz für Waren aus Afrika und von der iberischen Halbinsel wurde Faro unter dem Namen "Ossonoba" lange vor Christi Geburt gegründet. Später wurde der Ort von Griechen und Römern ausgebaut, von Goten und Arabern erobert und später geprägt von spanischen Eroberern und Seefahrern. Alle haben ihre Spuren hinterlassen, nicht nur im Stadtbild, sondern auch nachhaltig im Geist der Menschen. In Faro ist man offen, kosmopolitisch und überaus gastfreundlich. Gerade die historische Altstadt hat ein besonderes Flair, das den Besucher auf sympathische Weise anspricht. Enge, kleine Straßen mit unzähligen Geschäften, gemütlichen Cafés und einladenden Restaurants sind perfekt zum Bummeln und laden zum Shopping ein. Achtung, die vielen Süßwarenläden und Konditoreien können süchtig machen. Probiere unbedingt "Dom Rodrigos", eine regionale Spezialität aus Mandeln! In den Restaurants wartet ein abwechslungsreiches Angebot. Zu empfehlen sind die typischen lokalen Restaurants mit reichlich frischem Fisch aus dem nahen Meer. Aber man findet auch Vertrautes aus der internationalen Küche und alle Varianten von Fast-Food. Allgemein sind die Preise übrigens deutlich günstiger als in den meisten anderen Urlaubsgebieten.

Von Faro in die Umgebung

Urlaub in Faro öffnet Dir auch den Weg zu einem der schönsten Naturparadiese, dem Naturpark Ria Formosa. Hier, wenige Kilometer südlich der Stadt, erstrecken sich idyllische Lagunen, unberührte Dünen und atemberaubende Strände über eine Länge von fast 60 km. Wer es lebhaft mag, wird sich im Badeort Ilha de Faro sehr wohlfühlen. Ruhiger ist es in den kilometerlangen, feinsandigen Dünen der Insel Barreta. Etwas weiter entfernt, ca. 35 Kilometer südöstlich von Faro, liegt Ilha de Tavira, eine vorgelagerte Sanddüne mit sonnigen, vielfach unberührten Stränden. Die Insel bietet endlose Weite und garantiert selbst in der Hochsaison noch Einsamkeit. Eine Fährverbindung dorthin startet in Quatro Águas. Die Wassertemperatur rund um Ilha de Tavira reicht von 16 Grad Celsius im April bis durchschnittlich 20 Grad Celsius im Sommer. Die Wasserflächen der Lagunen und die angrenzenden unberührten Felder sind ein idealer Lebensraum für die artenreiche Vogelvielfalt. Einen imposanten Anblick bilden die rosaroten Flamingo-Schwärme, die man in dieser paradiesischen Lagunenlandschaft zahlreich beobachten kann.

Tor zur Ferienregion Algarve

Faro ist der perfekte Ausgangspunkt für eine Reise zu allen anderen Ferienorten im Süden Portugals. Zum Beispiel nach Carvoeiro mit seinen Buchten und Stränden, die durch bis zu 30 m hohe Felsen aus Muschelkalk eingerahmt werden. Oder nach Ferragudo mit seiner pittoresken Skyline aus alten Fischerhäusern, die sich auf den umliegenden Hügeln drängen. Für Surfer sind Flüge nach Faro der ideale Beginn für ihren Trip zu den Surf-Spots bei Salema, Sagres, Carrapateira und Monte Clerigo haben. Für Segler, die ein Boot in der Marina von Vilamoura, der "maurischen Stadt", gechartert haben, ist der Flug nach Faro ein schneller und günstiger Weg zum Ziel. Zu den großen Ferienorten Portimão und Lagos kommst Du vom Flughafen Faro bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit einem preiswerten Mietwagen. Auf dem Weg dorthin solltest Du auf jeden Fall einen Abstecher zum Praia do Algarve einplanen. Die Felsformationen dort sind die tausendfach fotografierte Kulisse, die den Süden Portugals in aller Welt bekannt gemacht hat. Zu diesen typischen Algarve-Fotomotiven gehören auch die bunten Fischerboote am Strand von Albufeira. Mit Flügen nach Faro bist Du auch von diesem traumhaften Urlaubsort und seinem großen Angebot an Hotels und preiswerten Ferienwohnungen nur etwas über zwei Flugstunden entfernt.