Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Wurster Nordseeküste
7. Dez
14. Dez
2

Urlaub in Wurster Nordseeküste

Die 1 beliebtesten Unterkünfte in Wurster Nordseeküste
Durchschnittspreis pro Person
mehr

An der niedersächsischen Nordseeküste zwischen Bremerhaven und Cuxhaven liegt im historischen Landstrich Wursten die Gemeinde Dorum. Die Region zählte im Mittelalter zur freien friesischen Seelande. Weites Marschland und das fauna- und florareiche Niedersächsische Wattenmeer prägen die Landschaft rund um Dorum.

Zugvögel beobachten im Urlaub in Dorum

Atlantisches Klima mit im Jahresverlauf geringen Temperaturschwankungen und reichlich Niederschlägen bestimmt das Wetter in der Region Dorum. Naturliebhaber schätzen die Frühjahr- und Herbstmonate, wenn Zugvögel im Wattenmeer Station machen. Mit den meisten Sonnentagen warten die Monate April bis August auf. Am schnellsten gelangen Sie in den Urlaub nach Dorum über die A27 mit Ausfahrt Neuenwalde. Regelmäßig halten Züge der Strecke Bremerhaven - Cuxhaven am Dorumer Bahnhof.

Faszinierendes Watt und malerische Hafenszenerie

Die Attraktion eines Urlaubs in Dorum ist der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, einem UNESCO-Weltnaturerbe. Interessante Informationen über den Lebensraum Watt mit seiner reichen Tier- und Pflanzenwelt erhalten Sie im Nationalpark-Haus Wurster Nordseeküste in Dorum-Neufeld. Die modernen, interaktiven Ausstellungen mit Filmen und Diavorträgen faszinieren Groß und Klein. Nehmen Sie auch an einer geführten Wattwanderung teil und staunen Sie über die bunten Vogelkolonien in den weiten Salzwiesen. Auch das vielfältige Kleingetier im Schlick verdient Beachtung, darunter der berühmte Wattwurm. Malerisch ist die Szenerie im kleinen Sielhafen in Dorum-Neufeld, wenn die Krabbenkutter anlanden. Gemütliche Lokale am Hafenbecken laden zu köstlichen Krabbengerichten ein. Nicht weit entfernt erhebt sich der Leuchtturm Obereversande. Von seiner 30 Meter hohen Plattform genießen Sie prächtige Ausblicke über die weite Wattlandschaft.

Sakrale Kunst und eindrucksvolle Naturgewalten

Eine der Hauptkirchen des Landes Wursten ist die Dorumer St.-Urbanus-Kirche aus der Zeit um 1200. Das trutzige Granitbauwerk glänzt in seinem Innern mit meisterhaften spätgotischen Malereien, einer mit kunstvollen Reliefs geschmückten Kanzel aus dem 17. Jahrhundert und einem kostbaren Marmor-Taufbecken aus dem 13. Jahrhundert. Mit spannenden Ausstellungen und Dokumentationen lockt das Niedersächsische Deichmuseum. Anhand eindrucksvoller Exponate werden der historische und moderne Deichbau sowie der Küstenschutz dargestellt. Auch die dramatischen Bilder verheerender Sturmfluten ziehen die Besucher in ihren Bann.

weniger

Beliebte Reiseziele