Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Todtmoos
5. Dez
12. Dez
2
Die 7 beliebtesten Unterkünfte in Todtmoos
Durchschnittspreis pro Person
mehr

In die dichten Wälder des baden-württembergischen Südschwarzwaldes schmiegt sich der Kurort Todtmoos. Seine zahlreichen Ortsteile liegen in einem Talkessel auf 700 Metern Höhe. Der höchste Berg im Gemeindegebiet ist der 1.263 Meter hohe Hochkopf. Urlaub in Todtmoos im oberen Wehratal garantiert sowohl Wanderern wie Wintersportlern abwechslungsreiche Ferientage.

Eindrucksvolle Natur und gesundes Reizklima: Urlaub in Todtmoos

Mildes Reizklima mit sonnigen, nebelfreien Tagen zeichnet Todmoos aus. Der Ort ist ein ganzjährig attraktives Ferienziel. Während sich Wanderer von Mai bis Oktober an fauna- und florareichen Naturlandschaften erfreuen, finden Wintersportler häufig bis zu einem Meter Schnee vor. Todtmoos ist von Westen über die B317, von Osten über die B500 und anschließende Landstraßen zu erreichen. Linienbusse verbinden Todtmoos mit Orten und Städten des Südschwarzwaldes.

Geschichtsträchtige Exkursionen

Typische Schwarzwaldhäuser mit weit herabgezogenen Walmdächern und gepflegte Kurparkanlagen prägen das Ortsbild von Todtmoos. Hoch über den Dächern, auf dem Schönbühl, erhebt sich stolz die barocke Wallfahrtskirche Unserer Lieben Frau. Der Innenraum des von 1625 bis 1632 erbauten Gotteshauses glänzt mit kunstvollen Stuckaturen und Altären. Eine besondere Kostbarkeit ist das Silberrelief in der Annakapelle der Kirche. In einem 250 Jahre alten Schwarzwaldhaus präsentiert das Todtmooser Heimatmuseum historische landwirtschaftliche Geräte sowie interessante Exponate zur Geschichte des Kurbetriebes und der örtlichen Wallfahrt. Ein spannendes Schaubergwerk - der Hoffnungsstollen im Ortsteil Mättle - bietet Einblick in die harte Arbeitswelt der Bergleute. In der 1798 erstmals erwähnten Grube wurden bis 1937 Magnetkies- und Nickelerze abgebaut.

Freizeitland Todtmoos

Die Wälder und Berge rund um Todtmoos laden zu erlebnisreichen Wanderungen ein. Zahlreiche Fernwanderwege wie der 118 km lange Schluchtensteig oder der 27 km lange Wehratal-Erlebnispfad durch die spektakuläre Wehraschlucht passieren Todtmoos. Das Veranstaltungshighlight im Ort ist die jährlich am letzten Januarwochenende stattfindende Internationale Deutsche Meisterschaft im Schlittenhunderennen. Über 120 Musher – Schlittenhundeführer – und rund 1.000 Huskies verbreiten Alaska-Flair im Südschwarzwald. Im Winter finden Langläufer in den Todtmooser Loipen sowie Alpinskifans an den Hängen der umliegenden Berge ihre Freude im Urlaub in Todtmoos.

weniger

Beliebte Reiseziele