Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Markdorf
11. Dez
18. Dez
2

Urlaub in Markdorf

Die 3 beliebtesten Unterkünfte in Markdorf
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Am südlichen Rand des Gehrenberges gelegen und nur sechs Kilometer vom Bodensee entfernt, erwartet Sie der idyllische Ort Markdorf. Kleine Gassen und historische Stadttürme, der alte Marktplatz und andere Sehenswürdigkeiten entführen Sie in vergangene Zeiten.

Ihren Urlaub in Markdorf unbeschwert erleben

Ihr Urlaubsziel liegt nahe der Städte Friedrichshafen und Ravensburg und ist mit dem Auto in ca. zwanzig Minuten von dort aus erreichbar. Der Bahnhof liegt zentral in der Innenstadt und der StädteSchnellbus, der zwischen Ravensburg und Konstanz verkehrt, macht regelmäßig Station in Markdorf. Die beste Reisezeit für Ihren Urlaub in Markdorf ist zwischen den etwas regenreicheren Monaten Mai und August. Hier können die Lufttemperaturen angenehme 25 °C erreichen. Der frühe Herbst lockt mit trockeneren Tagen und Temperaturen bis 20 °C.

Markdorf - Lebendige Vergangenheit und weite Blicke

Der spitze Turm der Nikolauskirche ragt 68 Meter hoch in den Markdorfer Himmel. Der gotische Bau wurde in mehreren Abschnitten gebaut und im Jahr 1370 fertiggestellt. Sehenswert ist auch die an das nördliche Seitenschiff angebaute barocke Schutzmantelkapelle, die drei verschiedene Madonnendarstellungen beherbergt. Früher wurde auf dem einst überbauten, im Jahr 1842 abgebrannten Marktplatz von Markdorf Recht gesprochen, heute wetteifern beim Wochenmarkt die bunten Auslagen der Händler mit den schmucken Häuserfassaden, die Zeugnis über die unterschiedlichen Baustile der Jahrhunderte geben. In Ihrem Urlaub in Markdorf darf der Besuch des Hexenturms nicht fehlen. Dieser war einst Teil der mittelalterlichen Stadtbefestigung und diente entgegen seinem Namen „nur“ als Gefängnis. In zwei Stockwerken wurden die Gefängniszellen wieder hergestellt und ein Museum informiert über aussterbende Handwerksberufe und Berufswerkzeuge der Sattler und Seiler.

Schlendern Sie weiter in die Auen, wo früher viele Rebbauern lebten. Die niedrigen Häuser der drei Straßen sind meist eingeschossig gebaut und einige von ihnen lassen die typische Aufteilung der Linzgauhöfe gut erkennen. Von dem außerhalb Markdorfs gelegenen Gehrenbergturm genießen Sie den weiten Blick über den Bodensee bis hin zu den Alpen. Diese 30 Meter hohe Stahlkonstruktion wurde bereits im Jahr 1903 errichtet.

weniger

Beliebte Reiseziele