Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Fischen im Allgäu
6. Dez
13. Dez
2

Urlaub in Fischen im Allgäu

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Fischen im Allgäu
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Das idyllische Dorf Fischen im Allgäu liegt am Fuß der Hörnerkette im lieblichen Illertal, wo Gebirgsflüsse und Berge das landschaftliche Bild prägen. Ortskern ist Fischen-Ort, wo sich ein Kräutergarten und Einrichtungen wie Bäckerei, Bahnhof, Geschäfte, Banken und Restaurants befinden. Am Hang lädt westlich Fischen-Berg zum Erkunden ein und Fischen-Weiler führt Sie in das obere Illertal.

Beste Reisezeit für Ihren Urlaub in Fischen im Allgäu

Fischen im Allgäu ist im Sommer wie im Winter ein beliebtes Reiseziel. Im Sommer bietet Ihnen der Ferienort die Möglichkeit, Nordic-Walking-Strecken zu erkunden, kilometerlange Spazierwege zu nutzen und sich in einem Erlebnis- und Familienbad zu erholen. Im Winter locken Schneeschuhtouren, Wanderungen, ein Loipennetz und ein kinderfreundliches Skigebiet. Während Ihres Urlaubs in Fischen im Allgäu kommen Sie in den Genuß eines Heilklimas und dreier Höhenlagen, die in der Zeitzone + 2 mitteleuropäischer Zeit liegen. Mit dem Auto erreichen Sie Fischen im Allgäu über die A7, die A980 und die B19. Alternativ können Sie mit dem Flugzeug in Memmingen und in Friedrichshafen landen. Beim Reisen mit der Bahn ist der Zielbahnhof Fischen im Allgäu. Im öffentlichen Verkehr gibt es ein günstiges Hörndörfer-Bahnticket.

Sehenswürdigkeiten in Fischen im Allgäu

Die Topsehenswürdigkeiten des Reiseziels sind der Sportpark Fischen, Kirchen, ein Heimathaus mit FIS-Skimuseum, die Säge Obermühle und das Kurhaus Fiskina. Der Sportpark Fischen eröffnet Ihnen Spielspaß bei Badminton, Tennis und Squash. Wer seinen Aktivurlaub mit Kulturellem verbinden möchte, wird mit der katholischen Pfarrkirche St. Verena und der evangelischen Kirche Zum guten Hirten fündig. Einblick in die Tradition des Ortes gewähren Ihnen während Ihres Urlaubs in Fischen im Allgäu die 500 Jahre alte Obermühle und ihre Säge, die während der Sommermonate in Betrieb genommen wird, sowie das Heimatmuseum, wo Gegenstände und Fahrzeuge liebevoll zusammengetragen worden sind. Im Kurhaus Fiskina schließlich finden zu jeder Jahreszeit kulturelle Veranstaltungen statt.

weniger

Beliebte Reiseziele