Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Oberstaufen
12. Dez
19. Dez
2

Urlaub in Oberstaufen

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Oberstaufen
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Der Kurort Oberstaufen lädt seine Gäste dazu ein, alte Kirchenbauwerke kennenzulernen und auf Wanderwegen sowie Spaziergängen idyllische Alpseen zu erkunden.

Urlaub in Oberstaufen genießen

Die Gemeinde Oberstaufen liegt im Landkreis Oberallgäu am Rande der Alpen unweit des Bodensees. Zudem ist der Alpenort Teil des grenzübergreifenden Naturparks Nagelfluhkette. Bekannt ist Oberstaufen als das erste und einzige Schroth-Heilbad in Deutschland. Wegen seines sonnenreichen, gemäßigten Reizklimas erhielt der Ort im Jahre 1969 das Prädikat Heilklimatischer Kurort. 1991 wurde der Ortschaft dann die höchste deutsche Stufe der Kurortklassifikation „Bad“ verliehen. Die geschichtlichen Ursprünge gehen jedoch bis auf das Jahr 868 zurück, als Oberstaufen zum ersten Mal in einer Beurkundung des Klosters St. Gallen offiziell erwähnt wurde. Um einen Urlaub in Oberstaufen zu verbringen, kann über die Bundesstraße 308 von Lindau aus angereist werden. Die Zeitverschiebung gegenüber der mitteleuropäischen Zeit beträgt +2 Stunden. Im Winter ist es eine Stunde weniger.

Kirchenbauwerke in Oberstaufen

Gäste, die das beschauliche Oberstaufen im Urlaub besser kennenlernen wollen, können einen Blick in die Pfarrkirche von Oberstaufen werfen. Die Ursprünge des Kirchenbaus gehen auf die Reste einer Ruine aus dem 13. Jahrhundert zurück. Die neugotische Form entstand aber erst zwischen den Jahren 1859–1863. Sehenswert ist die mächtige Kreuzigungsgruppe am Hochaltar aus dem Jahr 1500. Ein weiteres interessantes Kirchenbauwerk ist die gotische Kapelle Zell, die am Weg nach dem Örtchen Zell steht. Das von außen unscheinbare Gebäude besitzt im Inneren drei gotische Altäre, die als Meisterwerke aus der Epoche gelten. Die Turm- und Kellerruinen der Burg Thurn aus dem 13. Jahrhundert finden sich nur wenige Gehminuten vom Ortskern entfernt.

Natur in Oberstaufen

Bei einem Urlaub in Oberstaufen lohnt eine Wanderung zu dem 10 Kilometer entfernten, idyllisch in die Allgäuer Berglandschaft eingebetteten Großen und Kleinen Alpsee. Entlang der Seepromenade des Großen Alpsees am westlichen Ufer laden Restaurantbetriebe zum Verweilen ein. Im Sommer bieten sich an den naturbelassenen Ufern zahlreiche Bademöglichkeiten.

weniger

Beliebte Reiseziele