Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Nürnberg
10. Dez
17. Dez
2

Urlaub in Nürnberg

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Nürnberg
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Nürnberg ist für seine Burg, die mittelalterliche Altstadt und den Christkindlemarkt berühmt. Es bietet mit seiner vielseitigen Museumslandschaft, vom Germanischen Nationalmuseum bis zum Spielzeugmuseum, ein abwechslungsreiches Kulturprogramm. Familien mit Kindern bieten der Playmobil-Funpark und der Tiergarten ein erlebnisreiches Programm. Für Wanderfreunde hält die Fränkische Schweiz eine Vielzahl idyllischer Wanderwege für den Urlaub in Nürnberg bereit.

Allgemeine Informationen für den Urlaub in Nürnberg

In Nürnberg gilt die Mitteleuropäische Zeit. Viele Fernverkehrszüge halten in Nürnberg, sodass es von beinahe überall möglich ist, bequem mit der Bahn nach Nürnberg zu reisen. Ein gut verzweigtes Autobahnnetz ermöglicht auch eine flexible Anreise mit dem eigenen Auto, und wenn man eine längere Strecke nach Nürnberg in den Urlaub zurückzulegen hat, ist auch eine Anreise mit dem Flugzeug möglich. Nürnberg ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Ein Bummel durch die Altstadt ist auch im Winter sehr romantisch und bei Regenwetter bieten die verschiedenen Museen sicher für jedes Interessen das richtige Programm.

Sehenswürdigkeiten in Nürnberg

Besonders kulturell gehört Nürnberg zu den vielseitigsten Reisezielen Deutschlands. Die wichtigste Sehenswürdigkeit und gleichsam Symbol der Stadt ist die Kaiserburg. Das stolze Bauwerk erhebt sich über der Stadt und zeugt mit seinen Ausstellungsräumen von der Zeit, als die Kaiser zeitweise in diesen Mauern residierten. Das Albrecht-Dürer-Haus bot dem Künstler knapp 20 Jahre lang ein Heim und eine Arbeitsstätte. Das Haus bietet einen detaillierten Einblick in das Leben und Wirken des Künstlers sowie in die Drucktechnik der damaligen Zeit.

Auf dem Hauptmarkt erwarten die Besucher der Stadt gleich zwei Sehenswürdigkeiten. Die Frauenkirche aus dem 14. Jahrhundert zieht besonders um die Mittagszeit zahlreiche Besuche an, wenn sich ein kleines Tor an der Uhr öffnet und das Männleinlaufen beginnt. Bei den „Männlein“ handelt es sich um die sieben Kurfürsten, die nacheinander an Kaiser Karl IV. vorbeilaufen und sich vor ihm verneigen. Der schöne Brunnen aus dem 14. Jahrhundert ist ein beliebtes Motiv für Fotos und Ansichtskarten aus dem Urlaub in Nürnberg.

weniger

Beliebte Reiseziele