Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Gunzenhausen
11. Dez
18. Dez
2

Urlaub in Gunzenhausen

Die 6 beliebtesten Unterkünfte in Gunzenhausen
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Wandeln Sie auf den Spuren der Römer und lassen Sie sich 2000 Jahre zurückversetzen, als diese hier ein Kastell errichteten. Oder entspannen Sie an den Ufern des Altmühlsees. Wer die Natur aktiv erkunden möchte, kann dies bei ausgedehnten Wanderungen durchs fränkische Seenland oder bei Radtouren entlang des Altmühl- oder des Limesradweges tun. Im Stadtzentrum erwarten Sie mittelalterliche Wachtürme und historische Barockbauten.

Mit Auto, Bahn oder Flugzeug in den Urlaub nach Gunzenhausen

Gunzenhausen liegt ungefähr 50 Kilometer südwestlich von Nürnberg am Südufer des Altmühlsees. Die Bundesstraßen 13 und 466 führen durch Gunzenhausen und Bundesautobahn A 6 ist nur 20 Kilometer entfernt. Eine schnelle und reibungslose Anreise in Ihren Urlaub in Gunzenhausen ist somit garantiert. Auch Bahnreisende können entspannt in Ihre Ferien starten, denn Gunzenhausen ist sehr gut an das Netz der Deutschen Bahn angeschlossen. Für die Anreise mit dem Flugzeug bietet sich der Flughafen Nürnberg an.

Am besten machen Sie in den Sommermonaten in Gunzenhausen Urlaub. Dann lädt der Altmühlsee, der mit seinen feinen Sandstränden und sonnigen Liegewiesen nicht umsonst den Namen „fränkische Adria“ trägt, zu Badeferien ein. Flache Uferbereiche versprechen unbeschwerten Badespaß für die ganze Familie. Mit Kajak, Kanu oder Tretboot kann man den See auf eigene Faust erkunden. Und mit der MS Altmühl lernt man den Stausee von seiner entspannten Seite kennen. Für Segler und Surfer sind die fränkischen Seen ebenfalls ein beliebtes Anlaufziel und auch Angler können einen guten Fang in den Gewässern rund um Gunzenhausen machen.

Auf den Spuren der Römer

Doch während Ihres Urlaubs in Gunzenhausen erwartet Sie nicht nur Vergnügen rund ums Wasser, die Region bietet auch kulturelle Vielfalt. So haben die Römer deutliche Spuren hinterlassen: Vor ungefähr 2000 Jahren verlief die Außengrenze des Römischen Reiches, der Obergermanisch-Rätische Limes, durch Gunzenhausen. Im Burgstallwald und entlang der Limesstraße findet man noch heute Reste des Limes, der seit 2005 zum Welterbe der UNESCO gehört, sowie restaurierte Wachtürme und Befestigungen. Zahlreiche Informationstafeln entlang des Limes-Wanderweges ergänzen die Anlage.

weniger

Beliebte Reiseziele