Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Mitterfirmiansreut
5. Dez
12. Dez
2

Urlaub in Mitterfirmiansreut

Die 0 beliebtesten Unterkünfte in Mitterfirmiansreut
Wir konnten keine Angebote finden, die Ihren Suchkriterien entsprechen.
Bitte ändern Sie Ihre Suche oder Ihre Filtereinstellungen.
mehr

An der Grenze zu Tschechien und etwa 20 Kilometer entfernt von der österreichischen Grenze liegt das niederbayerische Dorf Mitterfirmiansreu auf einer Höhe von 1040 Metern im Mittelgebirge Bayerischer Wald. Die Region westlich des Nationalparks Bayerischer Wald mit ihren weitläufigen Tannen-, Buchen- und Fichtenwäldern sowie über 1000 Meter hohen Bergen ist nicht nur ein beliebtes Wandergebiet, sondern auch als besonders schneesicheres Skigebiet bekannt.

Den Urlaub in Mitterfirmiansreut verbringen

Mit dem Pkw erreichen Sie Mitterfirmiansreut aus Richtung Passau über die Bundesstraße B12, die bis zum Grenzübergang Philippsreut führt, wo Sie in die Schnellstraße nach Prag übergeht. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich im 55 km entfernten Passau, ab dort verkehren Regionalbusse. Im Sommer erreichen die Höchsttemperaturen bis zu 24 Grad, im Winter fallen Sie auf etwa 0 bis -5 Grad. Bei Urlaubern ist Mitterfirmiansreut ganzjährig beliebt; Wanderer bevorzugen die Monate Mai bis September, die Skisaison dauert von Mitte Dezember bis Ende März.

Tipps für den Urlaub in Mitterfirmiansreut

Mitterfirmiansreut wurde 1764 vom Passauer Fürstbischof gegründet. Einzelne Bauerhäuser sowie die 1923 in der Dorfmitte errichtete Expositurkirche St. Josef sind heute als Baudenkmal geschützt. Urlauber in Mitterfirmiansreut erkunden auf Wander- und Mountainbiketouren die Wälder, Moore, Bäche und Seen der unberührten Mittelgebirgslandschaften des Nationalparks Bayerischer Wald sowie des daran angrenzenden Nationalparks Sumava, der Teil des tschechischen Böhmerwalds ist. Auf Europas längstem Baumwipfelweg lernen Sie den Bayerischen Wald aus einer anderen Perspektive kennen: Die rund 1300 Meter lange Strecke führt auf 8 bis 25 Meter Höhe über den Waldboden durch den Nationalpark. Das dazugehörige Naturfreigehege beherbergt Wölfe, Bären, Luchse, Wildschweine und Fischotter. Auf Höhen bis zu 1.400 Metern wandern Sie entlang des Premiumwanderwegs Goldsteig, der zwei Haupttrassen sowie zahlreiche Rund- und Zuwege von mehreren Hundert Streckenkilometern umfasst. Im Winter lockt das Skizentrum Mitterfirmiansreut-Philippsreut rund um den 1.139 Meter hohen Almberg zum Urlaub nach Mitterfirmiansreut. Es bietet neben einer Doppelsesselbahn und vier modernen Schleppliften rund 32 km gespurte Loipen, eine Winterrodelbahn sowie einen „Junior-Ski-Zirkus“ für Kinder.

weniger

Beliebte Reiseziele