Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Viechtach
8. Dez
15. Dez
2

Urlaub in Viechtach

Die 2 beliebtesten Unterkünfte in Viechtach
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Der adrette Luftkurort Viechtach im Talbecken des Schwarzen Regen liegt in einem der landschaftlich reizvollsten Gebiete Niederbayerns: Umgeben vom knarzenden immergrünen Tannenbestand des Nationalparks Bayerischer Wald und mit Blick auf die zerklüftete Mittelgebirgskulisse. Die einzigartige Natur bietet Ihnen eine Fülle an Freizeitaktivitäten, die von gemächlichen Wandertouren über anspruchsvolle Mountainbikeexkursionen bis hin zu erholsamen Angelnachmittagen reichen. Hier erleben Sie im Sommer den Nervenkitzel einer Wildwasserfahrt und im Winter – egal ob als Anfänger und Profi - ultimativen Pistenspaß. Beim Urlaub in Viechtach verwöhnt Sie unter anderem aber auch ein breit gefächertes Kulturangebot aus Livekonzerten, Kunstausstellungen und traditionellen Dorffesten.

Urlaub in Viechtach zur besten Reisezeit genießen

Viele Wanderfreudige bevorzugen das späte Frühjahr für eine Reise in den Bayerischen Wald, andere empfinden die Herbstmonate aufgrund der beständigeren Wetterverhältnisse als ideale Zeit. Im Juli und August herrscht entlang der Uferzonen des Schwarzen Regen Hochsaison, von Dezember bis April zieht es die Urlaubsgäste dagegen an die schneesicheren Hänge des Großen Arbers. Von Nordwesten her gelangen Sie über die Autobahnstrecke A3 und schließlich über die Bundesstraße B11 nach Viechtach, während von Süden her die A92 ans Reiseziel führt. Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in Nürnberg und ICE-Züge verkehren bis zum Hauptbahnhof Regensburg. Lokal sorgen umweltschonende Busse oder die seit 2003 wieder eingesetzte Bayerische Waldbahn für Mobilität.

Kultur im Viechtacher Land

Im Ortskern laden verschiedene Museen, Baudenkmäler und interessante Kirchen zum Erkunden ein. Lassen Sie sich beispielsweise durch die schnörkelhaften Stuckverzierungen der Stadtkirche St. Augustinus in die Rokoko-Epoche des 18. Jahrhunderts zurück versetzen. Auch das barocke Rathaus mit seinen pittoresken Glockentürmchen spiegelt den Glanz und Prunk vergangener Zeiten eindrucksvoll wider. In den Räumlichkeiten des ältesten Gebäudes der Stadt, dem einstigen Bürgerspitals, erwecken über 400 Ausstellungsstücke die antike Welt der Ägypter, Griechen und Römer wieder zum Leben. Am Abend können Sie in urigen Wirtshäusern bei einem frisch gezapften Maß Bier und bayerischen Schmankerl den Tag ausklingen lassen. Auf Nachtschwärmer wartet im Urlaub in Viechtach eine gemütliche Kneipenszene.

weniger

Beliebte Reiseziele