Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Waldkirchen
13. Dez
20. Dez
2

Urlaub in Waldkirchen

Die 2 beliebtesten Unterkünfte in Waldkirchen
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Umgeben von ausgedehnten Wäldern, saftigen Wiesenhängen und Bachtälern liegt Waldkirchen inmitten einer malerischen Hügellandschaft. Die ursprüngliche Natur, die kulturellen Angebote, beispielsweise im Haus der Kultur oder im Museum Goldener Steig sowie die touristische Infrastruktur sorgen für erlebnisreiche Ferientage zu jeder Jahreszeit. Ein Urlaub in Waldkirchen, einer der östlichsten Städte Niederbayerns, verspricht Erholung und Spaß bei zahlreichen Freizeitaktivitäten - vom Angelsee bis zum Zauberwald.

Wissenswertes zum Urlaub in Waldkirchen

Waldkirchen im Bayerischen Wald liegt im Grenzbereich des mitteleuropäischen Klimas Westeuropas und des osteuropäischen, kontinentalen Klimas. Angenehm warme Sommer und kalte, teils schneereiche Winter prägen das Wetter und bieten im Urlaub in Waldkirchen rund ums Jahr attraktive Freizeitmöglichkeiten. Aufgrund der relativ kurzen Anreise mit dem eigenen Pkw ist ein Urlaub in Waldkirchen auch bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Über einen Autobahnzubringer und die B12 ist die Stadt im Dreiländereck Deutschland-Österreich-Tschechien gut an die Autobahn A3 angebunden. Alternativ ist eine Anreise mit der Bahn bis zum Hauptbahnhof Passau möglich, von dort geht es problemlos weiter mit den Bussen des Nahverkehrssystems Bayerischer Wald.

Wasserspaß und Wolkenschiffe

In einem Urlaub in Waldkirchen gibt es für die ganze Familie viel zu erleben. Als Wintersport- und Luftkurort eignet sich die kalte Jahreszeit hervorragend für Wintersportaktivitäten wie Skifahren, Rodeln und Winterwandern, beispielsweise im nahen Skigebiet Oberfrauenwald. Die warmen Monate laden zum Entdecken der kulturellen Sehenswürdigkeiten der Stadt, zum Wandern und zum Baden ein. Im Stadtpark liegt der Weiher mit Klanginseln und das Wahrzeichen des Parks, der Tannendom. Dieser lässt sich von innen auf Seilen erklettern und belohnt dann aus zehn Metern Höhe mit einer weiten Aussicht. Der Zauberwald ist ein besonderer Abenteuerspielplatz. Die beiden Wege durch den Wald - der Hochweg oder der Drachensteig - führen vorbei am Drachennest, an wilden Holzgeistern, an Summsteinen und Wolkenschiffen und laden zum Mitmachen ein. Der Karoli-Badepark bietet Wasservergnügen rund ums Jahr. Aromabad, Dampfgrotte und Massagedüsen, Wasserrutschen und Kinderbereich sowie das Mediterraneum mit 34 °C warmem Salzwasser laden zum Badevergnügen ein.

weniger

Beliebte Reiseziele