Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Sassnitz
13. Dez
20. Dez
2

Urlaub in Sassnitz

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Sassnitz
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Im Nordosten der Insel Rügen liegt die Hafenstadt Sassnitz. Sie grenzt an das Naturschutzgebiet Stubnitz, dessen ursprünglicher Buchenwald zum UNESCO-Welterbe gehört. Er ist Teil des Nationalparks Jasmund, der auch die Kliffküste bei Sassnitz sowie Kreidebrüche, Wiesen- und Moorgebiete umfasst. Vom Königsstuhl, mit 118 Metern höchster Kreidefelsen, haben Urlauber weite Ausblicke auf die Ostsee. Südlich von Sassnitz schließt sich die Schmale Heide an, deren Feuersteinfelder zahlreiche Besucher anlocken.

Sassnitz - Urlaub mit maritimem Flair

Das Seeklima auf Rügen, Deutschlands sonnenreichster Region, sorgt auch in Sassnitz für viele Sonnentage. In den hellen Monaten Juni bis September lädt die Ostsee mit Temperaturen zwischen 16 und 20 Grad zum Baden ein. Urlauber erreichen Sassnitz mit dem Auto aus Richtung Berlin und Hamburg über die A 20, den Rügenzubringer, Stralsund und die B 96. InterCitys bringen Bahnreisende bis Bergen auf Rügen oder bis nach Stralsund, wo sie in Regionalbahnen nach Sassnitz umsteigen. Der nächste Flughafen liegt in Rostock-Laage.

Im Urlaub Sassnitz und Umgebung erkunden

Flanieren Sie während Ihres Urlaubs durch die Sassnitzer Altstadt, deren enge Gassen zahlreiche Bauten in typischer Bäderarchitektur und der häufig in riesigen Feuersteinen wachsende Blütenschmuck vieler Häuser zieren. Spazieren Sie am Hafen entlang Europas längster Außenmole bis zum Leuchtturm. Maritimes Wissen vermitteln Besuche des Fischerei- und Hafenmuseums sowie des U-Boot-Museums. Im westlich von Sassnitz gelegenen Sagard informiert das einzige Kreidemuseum Europas über den Kreideabbau. Tierliebhaber besuchen während ihres Urlaubs den Sassnitzer Schmetterlingspark oder Rügens einzigen Tierpark.

Am Sassnitzer Stadthafen werden Schiffstouren zum Königsstuhl und dem Kap Arkona sowie zu den Ostseebädern Binz, Sellin und Göhren angeboten. Diese Orte verbinden die historischen Dampfloks und Wagen des „Rasenden Rolands“, der älteste Streckenabschnitt der Rügenschen Kleinbahn beginnt in Putbus. Zahlreiche klassizistische Baudenkmäler, darunter das Theater und die Häuser rund um den Platz Circus, sowie Bauten in der bekannten Bäderarchitektur wie das Badehaus Goor prägen das traditionsreiche Seebad. Stoppen Sie hinter Binz am Jagdschloss Granitz und genießen Sie von dessen Aussichtsturm weite Blicke über Rügen.

weniger

Beliebte Reiseziele