Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Plau am See
13. Dez
20. Dez
2
Die 3 beliebtesten Unterkünfte in Plau am See
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Im Süden Mecklenburg-Vorpommerns, südöstlich der Landeshauptstadt Schwerin, lockt der Luftkurort Plau am See zu einem abwechslungsreichen Urlaub. Das Stadtgebiet erstreckt sich am Westufer des gleichnamigen Sees, der Teil der Mecklenburgischen Seenplatte ist. Malerische Hügel und waldreiche Naturlandschaften prägen die Region.

Viel Sonne im Urlaub in Plau am See

Die Region rund um Plau am See mit ihrem sonnigen, trockenen Klima besitzt zu jeder Jahreszeit ihren Reiz. Für Badeurlauber sind aufgrund der warmen Wassertemperaturen die Sommermonate empfehlenswert. Die Stadt ist über die beiden Autobahnen A19 und A24 sowie weiterführende Bundesstraßen rasch zu erreichen. Im Stadtgebiet und in der Umgebung verkehren Busse.

Die historische Altstadt von Plau am See im Urlaub erkunden

Bummeln Sie während Ihres Urlaubs in Plau am See durch die Altstadt und erfreuen Sie sich an alten Fachwerkhäusern und mehr als 150 Einzeldenkmalen. Die neugotische Ausstattung der trutzigen Marienkirche aus dem 13. Jahrhundert glänzt mit einem 16-armigen Kronleuchter aus dem Jahr 1728, zahlreichen kunstvollen Reliefs und einem meisterhaften Schnitzaltar von 1480. Von dem 41 Meter hohen Kirchturm der dreischiffigen Hallenkirche genießen Besucher einen weiten Blick über Stadt und See. Besichtigen Sie auch das 1889 erbaute Kaiserliche Postamt sowie das im Stil der holländischen Neorenaissance errichtete Rathaus am Markt. Im Burgmuseum mit dem begehbaren mächtigen Burgturm aus dem Jahr 1448 ist die Geschichte des heimischen Handwerks und Erfindung der Hochdruck-Dampfmaschine dokumentiert. Bis zu 1,90 Meter fährt die 1916 über der Elde errichtete Hubbrücke nach oben, wenn sich ein Ausflugsboot in Richtung Schweriner See nähert.

Reiseziel Plau am See - Freizeitgestaltung

An heißen Sommertagen bieten lauschige Uferstellen am rund 14 Kilometer langen, bis zu 5 Kilometer breiten Plauer See erfrischende Bademöglichkeiten. Sein Nordufer ist Teil des Naturparks Nossentiner/Schwinzer Heide, durch dessen bewaldete, seenreiche Kulturlandschaft viele Rad-, Wander- und Reitwege führen. Erlebnisreich ist auch ein Törn mit einem der Ausflugsschiffe zu weiteren mecklenburgischen Seen. Zwischen Ende Juni und Anfang September können Besucher des Plauer Musiksommers zahlreiche Konzertveranstaltungen genießen.

weniger

Beliebte Reiseziele