Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Heiligenblut
10. Dez
17. Dez
2

Urlaub in Heiligenblut

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Heiligenblut
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Umgeben von einer bezaubernden Bergkulisse liegt das attraktive Bergdorf Heiligenblut auf einer Seehöhe von 1.288 Metern inmitten des Nationalparks Hohe Tauern. Das größte Schutzgebiet der Alpen verfügt über eine abwechslungsreiche Naturlandschaft am Großglockner und bietet rund ums Jahr vielfältige Möglichkeiten einer aktiven Freizeitgestaltung. Klare Badeseen, Panoramawanderwege und anspruchsvolle Wintersportpisten sorgen für erlebnisreiche Ferientage.

Ein Urlaub in Heiligenblut: Wissenswertes

Heiligenblut am Großglockner, mit 3.798 Meter Österreichs höchster Gipfel, liegt in der gemäßigten, aber kalten Klimazone. Angenehm warme Sommer und kalte, schneereiche Winter prägen das Wetter in der beliebten Urlaubsregion und sorgen rund ums Jahr für Ferienvergnügen. Die Anreise gestaltet sich einfach. Vom nächstgelegenen Flughafen Klagenfurt sowie vom 38 km entfernten Bahnhof Lienz bringt ein Shuttle die Gäste bequem ans Ziel. Aufgrund der bequemen und relativ kurzen Anreise mit dem eigenen Pkw ist ein Urlaub in Heiligenblut auch bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Im Sommer führt die Großglockner Hochalpenstraße nach Heiligenblut, während die Anfahrt in der kalten Jahreszeit vignettenfrei über München - Kufstein - Lienz nach Heiligenblut möglich ist.

Almkäserei, Goldgräberdorf und klare Bergseen im Schneeparadies Heiligenblut

Ein Urlaub in Heiligenblut verspricht Spaß und Erholung für die ganze Familie. Als beliebter Wintersportort auf der sonnenverwöhnten Südseite der Alpen eignet sich das Skigebiet Großglockner-Heiligenblut in der kalten Jahreszeit hervorragend für Freeride-Freunde sowie für Langlauf- und Rodelfans. Auf 55 km bestens präparierten Pisten kommen Liebhaber des klassischen Skifahrens auf ihre Kosten. Die „Nacht der Sterne“ lockt zu einem Ausflug auf das Schareck. Auf der Nachtbergfahrt bietet sich den Gästen ein faszinierender Blick ins unendliche Sternenmeer - fernab aller künstlichen Lichtquellen. Bei Kerzen- und Fackelschein genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten und musikalische Darbietungen. Im Freilichtmuseum Fleißtal erwartet Sie ein romantisches Goldgräberdorf aus dem 16. Jahrhundert, und in der Almkäserei sowie auf dem historischen Mentlhof erfahren Sie Interessantes aus dem Leben der Bergbauern. Der Kinderspielplatz mit Streichelzoo unterhält die Jüngsten, und während einer Einführung ins Fliegenfischen im örtlichen Gebirgsbach lernen Sie ein außergewöhnliches Hobby kennen.

weniger

Beliebte Reiseziele