Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Seeboden
14. Dez
21. Dez
2

Urlaub in Seeboden

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Seeboden
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Der mediterrane Charme des türkis schimmernden Millstätter Sees und der Sonne Kärntens sowie die lieblichen Rundungen der einzigartigen Nockberge machen einen Urlaub in Seeboden zu einem zauberhaften Erlebnis. Das Familienparadies am Wasser präsentiert sich nicht nur als Seebad für sommerlichen Badespaß, sondern mit den Skigebieten auf dem Goldeck und Tschiernock auch als schneesicheres Wintersportdomizil. Seebodner Strudelfest und Ritterspiele zeugen von der Lebenslust der Kärntener.

Den Urlaub in Seeboden planen

Ein Urlaub in Seeboden bedeutet zu jeder Jahreszeit Spaß für die ganze Familie. Das sonnige und trockene Klima Kärntens lädt im Sommer zum Wandern, Baden und Radeln und im Winter zum Skifahren und Rodeln ein. Die österreichische Gemeinde am Millstätter See liegt in der Zeitzone +1 Greenwich Zeit. Autoreisende erreichen das Seebad über die Tauernautobahn A10 und die E66, die am Ortsrand endet. Der nächste Bahnhof mit Anschluss an den internationalen Fernverkehr befindet sich im nah gelegenen Spittal an der Drau. Von dort verkehren Busse nach Seeboden. Der nächste Flughafen ist im rund 80 km entfernten Klagenfurt am Wörthersee angesiedelt.

Reiseziel Seeboden: mediterranes Flair inmitten der Alpen

In Seeboden am Millstätter See spielen Aktivitäten am, im und auf dem Wasser eine große Rolle: Die Reisenden planschen, paddeln, segeln, angeln oder unternehmen eine Schifffahrt. Es verwundert nicht, dass das türkisblaue Wasser des Sees auch auf Wanderungen rund um den 2.088 m hohen Tschiernock immer im Blick bleibt. Spektakuläre Tiefblicke auf das südländisch anmutende Gewässer verspricht beispielsweise der Millstätter-See-Höhensteig, den Sie in acht Etappen absolvieren können. Hoch über dem Millstätter See thront auch die majestätische Burg Sommeregg aus dem 12. Jahrhundert, die heute das größte Foltermuseum Mitteleuropas beherbergt. Im Sommer locken alljährlich die spektakulären Ritterspiele und ein authentischer Mittelaltermarkt. Weiter unten können Sie auf dem lokalen Golfplatz Ihr Handicap verbessern oder den See mit dem Rad umrunden. Rennradler haben die Wahl zwischen der flachen Seerunde und schweißtreibenden Kletterpartien in den Nockbergen. Diese verwandeln sich in den kalten Monaten in ein Wintermärchen für Wintersportfreunde.

weniger

Beliebte Reiseziele