Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Elounda
10. Dez
17. Dez
2

Urlaub in Elounda

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Elounda
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Der Ort Elounda im Nordosten von Griechenlands größter Insel bietet Urlaubern ein landschaftliches Paradies. Gelegen am von Hügelketten gesäumten Golf von Mirabello lädt Elounda zu Erholung am Strand, schönen Spaziergängen und Ausflügen ein. Der Ort selbst besitzt eine ganze Reihe von interessanten historischen Sehenswürdigkeiten, darunter die Ruinen der Stadt Olous und die unbewohnte Insel Spinalonga.

Den Urlaub in Elounda verbringen

Der nächstgelegene internationale Flughafen ist der Flughafen Heraklion, der Flughafen in Sitia wird nur für innergriechische Flüge genutzt. Von Heraklion aus erreichen Sie Elounda mit dem Mietwagen über die E75 Richtung Agios Nikolaos, wo Sie auf die Küstenstraße ins nördlich gelegene Elounda abbiegen. Die Infrastruktur in Elounda ist gut ausgebaut und für Ausflüge in die nähere Umgebung stehen Busse bereit, beispielsweise nach Plaka und Agios Nikolaos. Die Badesaison geht von Juni bis Oktober, wobei es im Hochsommer weit über 30 Grad Celsius warm werden kann. Wer zum Wandern und Sightseeing herkommt, findet im Frühjahr und Herbst beim Urlaub in Elounda angenehme Bedingungen vor. Der Zeitunterschied beträgt +1 Stunde zur mitteleuropäischen Zeit.

Sehenswürdigkeiten am Reiseziel Elounda

Eigentlich handelt es sich beim Ort Elounda um den Zusammenschluss von sieben einst eigenständigen Siedlungen, deren größte Schisma, zumeist mit Elounda gleichgesetzt wird. Von Elounda aus können Sie interessante Ausflüge unternehmen, zum Beispiel per Boot zur vorgelagerten Insel Spinalonga, die einst den Hafen von Olous schützen sollte, im 15. Jahrhundert zu einer venezianischen Festung ausgebaut wurde, dann von den Osmanen erobert wurde und später als Leprakolonie diente. Olous war die antike Siedlung, die Elounda vorausging, und eine der bedeutendsten Hafenstädte Kretas. Die Ruinen der antiken Stadt liegen heute größtenteils unter dem Meeresspiegel, da Olous im 4. Jahrhundert n. Chr. absank. Die Überreste kann man von einer Brücke aus besichtigen. Sehenswert ist auch das in circa 15 Kilometer Entfernung liegende Bergdorf Kritsá. Baden, Wandertouren, zum Beispiel in der Bergregion und den Schluchten um Kritsá und Segeltörns gehören zu den beliebtesten Aktivitäten beim Urlaub in Elounda.

weniger

Beliebte Reiseziele