Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Gouves (Chersonisos)
14. Dez
21. Dez
2

Urlaub in Gouves (Chersonisos)

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Gouves (Chersonisos)
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Der Küstenort Gouves begeistert den Besucher mit einem vielseitigen Angebot an archäologischen Ausgrabungsstätten, einem spannenden Nachtleben und ursprünglichen Dörfern im Hinterland.

Urlaub in Gouves organisieren

Der Badeort Gouves liegt an der Nordküste der griechischen Insel Kreta, etwa 20 Kilometer östlich von Iraklio. In diesem Teil Kretas ist das Relief eher flach. Dominiert wird der Küstenstrich von kleineren Sandbuchten und langen feinsandigen Sandstränden, die sanft in die Ägäis einlaufen. Das Klima wird ganz von mediterranen Einflüssen bestimmt. Sonnenreiche warme Sommer und gemäßigte Winter mit angenehmen Temperaturen erlauben einen Urlaub in Gouves das ganze Jahr hindurch. Die Geschichte des Ferienortes reicht bis in das Jahr 1387 zurück, als er zum ersten Mal in den Archiven von Chandax erwähnt wurde. Die Anreise nach Gouves erfolgt über den internationalen Flughafen im 16 Kilometer entfernt liegenden Iraklon. Der Zeitunterschied in Gouves beträgt +1 Stunde zur Mitteleuropäischen Zeit.

Gouves kulinarisch erleben

Der eigentliche Ortskern des Ortes findet sich im Dorf Ano Gouves, das etwa 2 Kilometer landeinwärts liegt. In Zentrum der beschaulichen Ortschaft entdeckt der Gast bei einem Urlaub in Gouves zahlreiche Souvenirläden, Boutiquen und kleine Tavernen, die mit lokalen Spezialitäten wie den mit Spinat oder Mizithra-Schafskäse gefüllten Hefeteigtaschen Kalitsounia aufwarten. Kulturell interessierte Gäste entdecken nahe der Ortschaft das imposante Herrenhaus Megaron von Nirou mit 40 reich verzierten Zimmern, das einst der Palast eines Priesterfürsten war. Unweit des Ortskerns in Gourna lässt sich im größten Meeresmuseum in der Region Cretaquarium in 32 Becken die facettenreiche Flora und Fauna des Mittelmeeres bewundern.

Kulturvielfalt in Gouves

Im Hinterland kann der Besucher bei einem Urlaub in Gouves im ursprünglichen Dorf Voros das festungsähnliche Kloster Keras Eleoussas besuchen. Die 126 Meter tiefe und knapp 50 Meter hohe begehbare Tropfsteinhöhle Agia Paraskevi, die einst als Kultstätte für heidnische Rituale diente, begeistert mit bizarren Gesteinsformationen. Die Höhle liegt unweit des Dorfes.

weniger

Beliebte Reiseziele