Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Ierapetra
10. Dez
17. Dez
2

Urlaub in Ierapetra

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Ierapetra
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Ierapetra, die südlichste Stadt Kretas, liegt im Südosten der Mittelmeerinsel und zeichnet sich durch ihre zahlreichen, von Felsen überragten Buchten, langen Sandstränden und lichten Olivenhaine aus. Die Stadt war einst Stützpunkt von Piraten und liegt heute in einer der landwirtschaftlich produktivsten Regionen Griechenlands. Hauptmerkmale von Ierapetra sind ihre zahlreichen Cafés und kleinen Tavernen in der Innenstadt sowie ihr vielfältiges Angebot an Kultur- und Freizeitaktivitäten.

Informationen für Ihren Urlaub in Ierapetra

Ierapetra befindet sich wie ganz Griechenland in der Zeitzone von +2 osteuropäischer Zeit. Sie gilt zwar als wärmste Stadt Europas, doch das Mittelmeer und kühle Cafés sorgen auch während der heißen Sommermonate von Juni bis September für Erfrischung. Aber auch in den angenehm temperierten Monaten der Vor- und Nachsaison (April, Mai, Oktober) können Sie in Ihrem Urlaub Ierapetra und die nähere Umgebung hervorragend erkunden. Sie erreichen Ierapetra über die Flughäfen in Iraklio und Chania, von dort können mit den öffentlichen Bussen oder per Mietwagen weiterreisen.

Ierapetras Sehenswürdigkeiten

Während Ihres Urlaubs in Ierapetra sollten Sie auf jeden Fall die kleine Festung Kales am Ende der Hafenmole besichtigen. Sie wurde 1212 von einem genuesischen Piraten erbaut und thront noch heute über dem Eingang zum Hafen. Nach einem gemütlichen Spaziergang am Hafen laden die schattigen Bäume der Moschee in der Innenstadt zum Ausruhen ein. Die türkische Moschee ist teilweise restauriert und dient nunmehr als Musikschule. Weitere Zufluchtsorte vor der warmen Sonne bieten zahlreiche Kirchen wie die von Afentis Christo, die aus dem 14. Jahrhundert stammt und für Deckengemälde und Ikonen bekannt ist.

Doch Ierapetra hat nicht nur kulturell einiges zu bieten, Gäste können hier vor allem Strand und Meer genießen. Auf der Insel Chrissi, 8 km von der Küste entfernt, erwarten den Besucher weiße Sandstrände, dichte Zedernwälder und Landschaften aus vulkanischem Gestein. Aber auch wer seinen Urlaub in Ierapetra aktiv verbringen möchte, kommt hier auf seine Kosten: Am Strand von Agios Andreas können Sie Wassersportarten wie Wasserski oder Windsurfing nachgehen.

weniger

Beliebte Reiseziele