Günstige Flüge nach Bordeaux buchen

Powersuche
Hinflug
Rückflug
Beliebiger Monat
Vergleiche SWOODOO mit |

Flüge nach Bordeaux (BOD)

Flüge nach Deutschland
Zeitlich flexibel? Hier sind die besten Preise der letzten 48 Stunden...
Hinflug
August 2019
Keine Daten verfügbar

Billig fliegen nach Bordeaux

18
Volotea
Abflug: Mo. 21. Okt. 2019
MUC
BOD
2:05 Std.
Nonstop
Rückflug: Mo. 28. Okt. 2019
BOD
MUC
2:00 Std.
Nonstop
26
Ryanair
Abflug: Mo. 16. Sep. 2019
CGN
BOD
1:45 Std.
Nonstop
Rückflug: Mi. 25. Sep. 2019
BOD
CGN
1:45 Std.
Nonstop
18
Volotea
Abflug: Mo. 21. Okt. 2019
MUC
BOD
2:05 Std.
Nonstop
Rückflug: Mo. 28. Okt. 2019
BOD
MUC
2:00 Std.
Nonstop
50
easyJet
Abflug: Di. 15. Okt. 2019
HAM
BOD
2:10 Std.
Nonstop
Rückflug: Do. 24. Okt. 2019
BOD
HAM
2:10 Std.
Nonstop
26
Ryanair
Abflug: Mi. 9. Okt. 2019
CGN
BOD
1:45 Std.
Nonstop
Rückflug: Mi. 16. Okt. 2019
BOD
CGN
1:45 Std.
Nonstop
26
Ryanair
Abflug: Fr. 22. Nov. 2019
CGN
BOD
1:45 Std.
Nonstop
Rückflug: Mo. 25. Nov. 2019
BOD
CGN
1:45 Std.
Nonstop
51
easyJet
Abflug: Mo. 28. Okt. 2019
SXF
BOD
2:20 Std.
Nonstop
Rückflug: So. 10. Nov. 2019
BOD
SXF
2:20 Std.
Nonstop
54
easyJet
Abflug: Di. 24. Sep. 2019
HAM
BOD
2:10 Std.
Nonstop
Rückflug: Do. 3. Okt. 2019
BOD
HAM
2:10 Std.
Nonstop
119
Lufthansa
Abflug: Mi. 16. Okt. 2019
FRA
BOD
1:40 Std.
Nonstop
Rückflug: Di. 22. Okt. 2019
BOD
FRA
1:45 Std.
Nonstop
131
KLM
Abflug: Mi. 8. Jan. 2020
DUS
BOD
3:35 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mi. 5. Feb. 2020
BOD
DUS
5:25 Std.
1 Stopp

Flüge von Deutschland nach Bordeaux - Heute

Flugangebote nach Bordeaux heute

Der Testsieger im Preisvergleich.

Bekannt aus RTL, GEO, BILD
  • Die Suchmaschine für Billigflüge. Billigflüge buchen.
  • Über 100 Reise-Websites (700 Airlines) im Preisvergleich.
  • Alle Preise inklusive Steuern und Gebühren.

Airport Zielort:

Frankreich
BOD

Flüge nach Bordeaux ab:

BER
ab 81 €
BRE
ab 114 €
DTM
ab 117 €
DRS
ab 157 €
DUS
ab 60 €
ab 75 €
HAM
ab 50 €
HAJ
ab 160 €
CGN
ab 26 €
LEJ
ab 189 €
FMM
ab 94 €
MUC
ab 36 €
NUE
ab 79 €

Flug nach:

BOD
ab 26 €

Wann gibt’s billige Flüge nach Bordeaux?

Je nach Abflughafen findest du billige Flüge nach Bordeaux in den Herbstmonaten und außerhalb der Feiertage. Außerdem sparst du bis zu 20 %, wenn du am Anfang der Woche statt am Wochenende verreist.

Dank der SWOODOO Tiefpreisgarantie kannst du dir sicher sein, die billigsten Flüge nach Bordeaux zu jeder Zeit zu finden. Deine Suche wird am ehesten von Erfolg gekrönt sein, wenn du an einem Dienstag oder Mittwoch fliegst. Außerdem sind die Abendflüge tendenziell billiger als Morgenflüge, weil dann viele Geschäftsreisende unterwegs sind.

Billige Flüge nach Bordeaux gibt es außerdem saisonbedingt günstiger in den Herbstmonaten, wobei das stark vom Flughafen deiner Wahl abhängt.

Weiterhin empfiehlt dir der Discount Direktor, nicht während der Schulferien und an Feiertagen zu fliegen, weil du dann tief in die Tasche greifen müsstest.

Kräftig an Moneten sparen kannst du außerdem, wenn du mindestens einen Monat vor der Abreise buchst, denn dann findest du garantiert einen Billigflug nach Bordeaux.

Was kostet ein Flug nach Bordeaux?

Sparfüchse aufgepasst: Die billigsten Flüge nach Bordeaux gibt es bereits für um die 30€. Es gibt nämlich zahlreiche Billigfluggesellschaften, die aus verschiedenen deutschen Städten für traumhafte Preise nach Bordeaux fliegen.

Billigste Flüge nach Bordeaux findest du hier bei SWOODOO. Dabei kannst du mit einem Preis von ungefähr 30€ pro Strecke rechnen. Für diesen Hammerpreis kannst du beispielsweise ab Berlin, Frankfurt oder Düsseldorf verreisen.

Wenn du nicht allzu flexibel bist und einen Flug an einem bestimmten Tag suchst, dann kann dich der Discount Direktor beruhigen: Bordeaux ist generell kein teures Reiseziel.

Gute Flugangebote gibt es auch ab Stuttgart oder München für ungefähr 60-70€.

Bei diesen Schnäppchenpreisen musst du aber damit rechnen, in einigen anderen Städten umzusteigen. Wie wäre es dann mit einem Sightseeing-Päuschen, bevor es nach Westfrankreich geht?

Es gibt aber auch billige Flüge nach Bordeaux ohne Umstieg, die saisonal von beispielsweise München oder Frankfurt für um die 90€ angeboten werden. Die Flugdauer beträgt dann nur zwei Stunden.

Welche Fluggesellschaften fliegen nach Bordeaux?

Da die meisten Billigflüge nach Bordeaux mit Zwischenhalten verbunden sind, gibt es sehr viele Fluggesellschaften, die nach Bordeaux fliegen. Billige Flugangebote nach Bordeaux findest du bei Ryanair, easyJet und saisonal auch bei Lufthansa oder Volotea.

Direkte Fluglinien nach Bordeaux gibt es nur saisonal. Im Sommer findest du bei Lufthansa eine Direktverbindung ab Frankfurt und bei Volotea ab München.  Ab Berlin fliegt easyJet nonstop zwischen April und August. Die Flugdauer ist dann ab Berlin mit 2,5 Stunden etwas länger als ab München oder Frankfurt.

Ansonsten findest du viele Kombiflüge, die von Ryanair und/oder easyJet bedient werden. Wenn du bei Billigairlines buchst, solltest du, um zu sparen mit Handgepäck reisen, da Aufgabegepäck extra kostet. Die Flugdauer beträgt dann je nach Anzahl der Zwischenstopps und jeweiliger Aufenthaltsdauer zwischen 10 und 15 Stunden.

Spartipp für deinen Flug nach Bordeaux: Wähle die richtigen Flughäfen

Zehn Kilometer westlich von Bordeaux liegt der Flughafen Bordeaux-Mérignac, der als einziger Flughafen in direkter Umgebung von Bordeaux internationale Relevanz für den privaten Passagierverkehr hat. In nicht allzu weiter Entfernung befindet sich der regionale Flughafen von Agen, allerdings wird er selten angeflogen und ist deshalb kein günstigeres Reiseziel.

Am Bordeaux-Flughafen operieren Billigairlines wie Vueling, Eurowings, Ryanair und easyJet, abhängig von ihrem Abflugort.

Billige Flüge nach Bordeaux findest du nahezu aus allen deutschen Städten. Am günstigsten ist ein Flug nach Bordeaux ab Berlin, Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg oder Köln/Bonn. Ab München, Stuttgart oder Leipzig wird es etwas teurer.

So kann es sich manchmal lohnen, die Preise zwischen den Flughäfen zu vergleichen und gegebenenfalls eine Anfahrt per Zug oder Bus in Kauf zu nehmen, um kräftig am Flugpreis sparen zu können.

Transport in Bordeaux

Eigentlich brauchst du kaum einen anderen Transport in Bordeaux außer deinen Füßen: Die Altstadt ist überschaubar und du kannst sie am besten erkunden, wenn du entspannt spazieren gehst.

 

Wohnst du nicht direkt im Zentrum oder bist du mit Kindern unterwegs, so findest du ein dichtes Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln in Bordeaux. Am interessantesten dürften für dich die Busse, Trams und Fähren sein, die von der TBC betrieben werden. Ein Einzelticket gilt 60 Minuten lang und kostet ca. 1,50€. Musst du viel fahren, so lohnt sich der Kauf eines Tagestickets für ca. 4,60€.

Möchtest du ein Taxi in Bordeaux nutzen, was vor allem nachts eine Option sein kann, so liegt der Grundpreis bei ca. 2€ und der Kilometerpreis bei ungefähr 2,50€.

Tipps für Bordeaux um Geld zu sparen

Der Discount Direktor hat noch einige letzte Tipps für Bordeaux für dich in petto. Die Kosten in Bordeaux können vor allem in den Supermärkten und Restaurants höher sein als in Deutschland. Aber mache dir keine Sorgen! Wenn du dir eine günstige Unterkunft hier bei SWOODOO raussuchst, so hast du schon ziemlich fett gespart. Kleine, familiengeführte Hostels bieten günstige Unterkunft sowohl für Einzelreisende als auch für Pärchen oder Familien.

Die Kosten für den öffentlichen Transport in Bordeaux halten sich auf dem Niveau einer kleinen deutschen Stadt. Du kannst dir das Geld aber auch sparen und zu Fuß unterwegs sein – Bordeaux ist wirklich nicht groß, und auf deinem Weg entdeckst du umso mehr die echte Atmosphäre der Stadt.

Außerdem empfehlen wir dir, die lokale Küche in kleinen Brasserien zu genießen, die von Einheimischen aufgesucht werden. Finger weg von teuren und nicht sehr hochwertigen Take Aways im Zentrum.

Befolgst du die Tipps, so kannst du deine Ausgaben von ca. 90€ pro Tag auf ungefähr 40€ runterschrauben.

Spartipps: Was kann man kostenlos in Bordeaux machen?

In Bordeaux kannst du viele kostenlose Aktivitäten finden, die dich ins Staunen versetzen.

Ein Besuch der faszinierenden Place de la Bourse ist in Bordeaux selbstverständlich kostenlos. Besonders toll wirkt der Platz bei Nacht, wenn die Gebäude dramatisch beleuchtet werden.

Am linken Ufer der Garonne lässt es sich außerdem sehr gut entspannen: Die Quais de Bordeaux sind hübsch bepflanzt und laden vor allem im Sommer zum Verweilen ein.

Architekturfans werden sich über die imposante gotische Kathedrale Saint-André freuen, die man gratis in Bordeaux besuchen kann.

Ein weiteres Muss: Das Musée d´Aquitaine, das Fundstücke von der Vorzeit bis zum 20. Jh. zeigt. Der Eintritt ist jeden ersten Sonntag im Monat (außer Juli und August) umsonst.

Lebenshaltungskosten in Bordeaux