Günstige Flüge nach Barcelona buchen

Zum Entdecken nach unten scrollen
Powersuche
Hinflug
Rückflug
Beliebiger Monat
Preisvergleich mit SWOODOO |

Billig fliegen nach Barcelona

30
Ryanair
Abflug: Do. 8. Nov. 2018
HHN
GRO
1:55 Std.
Nonstop
Rückflug: So. 11. Nov. 2018
GRO
HHN
2:00 Std.
Nonstop
48
easyJet
Abflug: Mo. 3. Dez. 2018
SXF
BCN
2:30 Std.
Nonstop
Rückflug: Sa. 8. Dez. 2018
BCN
SXF
2:50 Std.
Nonstop
58
Mehrere Fluglinien
Abflug: Fr. 7. Dez. 2018
TXL
BCN
16:25 Std.
1 Stopp
Rückflug: Do. 13. Dez. 2018
BCN
TXL
6:20 Std.
1 Stopp
30
Ryanair
Abflug: Do. 31. Jan. 2019
FKB
GRO
1:40 Std.
Nonstop
Rückflug: So. 3. Feb. 2019
GRO
FKB
1:55 Std.
Nonstop
68
Vueling
Abflug: Sa. 17. Nov. 2018
MUC
BCN
2:10 Std.
Nonstop
Rückflug: Di. 20. Nov. 2018
BCN
MUC
2:10 Std.
Nonstop
32
Ryanair
Abflug: So. 25. Nov. 2018
HHN
GRO
1:55 Std.
Nonstop
Rückflug: Do. 29. Nov. 2018
GRO
HHN
2:00 Std.
Nonstop
33
Ryanair
Abflug: Do. 17. Jan. 2019
FKB
GRO
1:40 Std.
Nonstop
Rückflug: So. 27. Jan. 2019
GRO
FKB
1:55 Std.
Nonstop
33
Ryanair
Abflug: Do. 24. Jan. 2019
HHN
GRO
1:55 Std.
Nonstop
Rückflug: Do. 31. Jan. 2019
GRO
HHN
2:00 Std.
Nonstop
33
Ryanair
Abflug: Do. 14. März 2019
HHN
GRO
1:55 Std.
Nonstop
Rückflug: So. 17. März 2019
GRO
HHN
2:00 Std.
Nonstop
34
Ryanair
Abflug: Mo. 12. Nov. 2018
HAM
BCN
2:35 Std.
Nonstop
Rückflug: Mi. 21. Nov. 2018
BCN
HAM
2:50 Std.
Nonstop

Der Testsieger im Preisvergleich.

Bekannt aus RTL, GEO, BILD
  • Die Suchmaschine für Billigflüge. Billigflüge buchen.
  • Über 100 Reise-Websites (700 Airlines) im Preisvergleich.
  • Alle Preise inklusive Steuern und Gebühren.

Flug von:

BER
ab 35 €
BRE
ab 74 €
DRS
ab 69 €
DUS
ab 46 €
ERF
ab 333 €
DTM
ab 70 €
ab 30 €
FDH
ab 159 €
HAM
ab 32 €
HAJ
ab 71 €
FKB
ab 30 €
CGN
ab 35 €
LEJ
ab 79 €
FMM
ab 56 €
FMO
ab 142 €
MUC
ab 68 €
NUE
ab 64 €
PAD
ab 157 €
RLG
ab 189 €
SCN
ab 292 €
STR
ab 68 €

Flug nach:

REU
ab 77 €
BCN
ab 32 €
GRO
ab 30 €

Wann gibt’s billige Flüge nach Barcelona?

Ein richtiges Schnäppchen finden und von einem Billigflug nach Barcelona profitieren kannst du vor allem im Hochsommer. Bis zu 10% an deinem Flug sparst du außerdem bei Flügen an Werktagen und außerhalb der großen Feiertage.

Dank der SWOODOO Tiefpreisgarantie kannst du im Grunde fast immer billig nach Barcelona fliegen. Einen totalen Preisknaller kannst du landen, wenn du im Hochsommer verreist, denn obwohl Barcelona einen Strand hat, ist es doch eher für Städtereisende ein Ziel, die die Hitzewelle meiden.

Wenn du zeitig im Voraus mit der Suche beginnst, findest du am ehesten billige Flüge nach Barcelona. Zwanzig Tage vor dem Reisedatum sind dabei ausreichend.

Billige Flüge nach Barcelona gibt es außerdem in der Arbeitswoche, meistens am Dienstag oder Mittwoch. An Wochenenden steigen die Preise wieder an, vor allem wenn es sich dabei um Feiertage handelt. Auch zu Weihnachten oder Silvester rät dir der Discount Direktor von einem Barcelona-Flug ab.

Willst du eines der besonders billigen Flugangebote nach Barcelona absahnen, so solltest außerdem auf die Tageszeit achten: Flüge am Nachmittag und am Abend sind ab den meisten deutschen Flughäfen günstiger als Morgenflüge.

Was kostet ein Flug nach Barcelona?

Alle, die ein Gespür für günstige Reiseziele haben, werden die katalonische Hauptstadt lieben: Die billigsten Flüge nach Barcelona bekommst du schon für um die 20€. Zahlreiche Billigairlines bieten dir diese saubilligen Flüge rund ums Jahr an.

SWOODOO bietet dir dank der Tiefpreisgarantie stets billigste Flüge nach Barcelona. Es gibt nämlich viele Fluglinien, die zwischen verschiedenen deutschen Städten und Barcelona eingerichtet wurden, sodass du regelmäßig mit tiefen Preisen von unter 50€ rechnen kannst.

Manche Flughäfen bieten dir gelegentlich super billige Flüge nach Barcelona an, so beispielsweise Frankfurt am Main, Berlin und Hamburg, wo du schon mal ein richtiges Schnäppchen von knapp unter 20€ landen kannst.

Falls du gerade kein solches Mega-Schnäppchen findest, so kannst du dennoch mit einem ziemlich niedrigen Preis rechnen, weil Barcelona generell kein teures Flugziel ist. Zwischen maximal 50-70€ gibt es eigentlich immer einen Flug, den du auch kurzfristig buchen könntest.

Dabei musst du bei solchen tiefen Preisen nicht mal einen Umstieg in Kauf nehmen – die meisten Billigflüge nach Barcelona sind direkt.

Welche Fluggesellschaften fliegen nach Barcelona?

Gute Neuigkeiten: Nach Barcelona fliegen je nach Abflughafen sehr viele verschiedene Billigairlines, sodass du immer eine große Auswahl an billigen Flugangeboten nach Barcelona hast, beispielsweise bei Ryanair, Vueling, Eurowings, easyJet oder Iberia.

Nonstop fliegst du für Knallerpreise und bist innerhalb von ca. 2,5 Stunden bereits in Spanien gelandet, wenn du nach Barcelona mit Fluggesellschaften wie Ryanair und easyJet fliegst.

Manchmal findest du an einem bestimmten Tag keine Direktflüge, sodass du einen Zwischenstopp einkalkulieren musst, allerdings sind auch diese Fluglinien nach Barcelona vergleichbar günstig.

 

Der Discount Direktor empfiehlt dir als erfahrener Sparfuchs lediglich mit Handgepäck zu fliegen, da du dann beim Buchen von Billigflügen keine Zusatzkosten zahlen musst, außerdem bleibt dir so das Warten an der Gepäckausgabe erspart.

Spartipp für deinen Flug nach Barcelona: Wähle die richtigen Flughäfen

Der Flughafen in Barcelona „El Prat“ ist der größte internationale Flughafen an der mediterranen Küste Spaniens und ist zudem sehr wichtig im europaweiten Flugverkehr, weil er als Drehkreuz für die Billigfluggesellschaften Ryanair und Vueling dient.

In der Regel findest du immer einen sehr günstigen Flug nach Barcelona. Sollte dies aber einmal nicht der Fall sein, so kannst du auch nach Girona ausweichen. Der Flughafen befindet sich ca. 90 km entfernt von Barcelona und ist einfach und billig per Bus oder Zug zu erreichen. Je nach deinem Abflughafen findest du auch günstige Flüge nach Girona.

Billige Flüge nach Barcelona gibt es aus vielen deutschen Städten. Am günstigsten sind die Flugangebote von Berlin, Frankfurt am Main, Düsseldorf und Köln/Bonn. Aus Hamburg, München oder Stuttgart.

Weil es aber tolle Megaschnäppchen gibt, empfehlen wir dir, die Flugpreise zwischen den Airports zu vergleichen und ggf. eine Anfahrt per Zug oder Bus einzuplanen.

Transport in Barcelona

Barcelonas historische Altstadt ist sehr gut zu Fuß erkundbar, zumal du dich durch die gitterförmige Anordnung der Straßen schnell orientieren kannst.

Sehr gut funktioniert der Transport in Barcelona mit der Metro. Ein Einzelticket ist für ungefähr 2,20€ zu haben, wobei du etwas sparen kannst, wenn du gleich eine Zehnerkarte kaufst, die nur rund 10€ kostet. Mit diesem Ticket kannst du von der Metro zum Bus oder zur Tram wechseln (aber nicht umgekehrt).

Zwischen ca. 22 und 5 Uhr eignet sich als günstiges Verkehrsmittel in Barcelona der Nachtbus, der hier NitBus genannt wird. Fast alle Linien treffen sich auf der Plaça Catalunya.

Willst du nachts ein Taxi in Barcelona nutzen, so liegt der Grundpreis bei ca. 2€ und der Kilometerpreis bei rund 1,20€, was im europäischen Vergleich relativ niedrig ist.

Tipps für Barcelona um Geld zu sparen

Die Kosten für einen Tag in Barcelona können ziemlich einfach auf einem niedrigen Niveau gehalten werden.

Das Sparen beginnt bei der Auswahl deines Hotels: Suche doch einfach hier bei SWOODOO, denn auch für Unterkünfte geben wir dir eine Tiefpreisgarantie, sodass du immer die günstigsten Hotels in den unterschiedlichen Kategorien finden kannst. Für Backpacker sind beispielsweise die spottbilligen Hostels mit Mehrbettzimmern geeignet. Familien können sich in einer gemütlichen Ferienwohnung niederlassen, ohne zu viel vom Budget für die Unterkunft auszugeben.

Das typische kulinarische Erlebnis hast du in kleinen Lokalen, die seit langem bestehen und rege von Einheimischen besucht werden. Viele von ihnen befinden sich in den verwinkelten Seitengassen der Altstadt. Meistens werden kalte und warme Tapas serviert, die du gut mit mehreren Personen teilen kannst. Günstig und lecker dazu: ein Hauswein oder selbstgemachter Wermut.

Möchtest du an Transportkosten sparen, so empfehlen wir dir die öffentlichen Verkehrsmittel statt Taxi zu nutzen. Ansonsten kannst du sehr gut von A nach B zu Fuß laufen, vor allem wenn du zwischen Sehenswürdigkeiten pendelst.

Kannst du möglichst viele dieser Tipps für Barcelona einhalten, wo sparst ungefähr die Hälfte der durchschnittlichen Kosten pro Tag: Statt ca. 100€ auszugeben, kommst du mit ungefähr 50€ aus.

Spartipps: Was kann man kostenlos in Barcelona machen?

Viele coole Aktivitäten lassen sich in Barcelona gratis unternehmen. Beispielsweise bietet das berühmte Museu Picasso jeden Sonntagnachmittag freien Eintritt an.

Möchtest du im Herbst verreisen, so plane deine Reise Ende September ein und du kannst kostenlos in Barcelona das Festes de la Mercè erleben, mit viel Musik, Tanz und tollen Shows.

Und was wäre Barcelona ohne die berühmte Architektur? Der bekannteste Architekt, der sich hier verewigt hat, ist Antoni Gaudí, dessen Werke wie die Casa Batlló umsonst bewundert werden können.

Ein tolles historisches Flair verbreitet das Barri Gòtic, wo du zwischen den engen Gassen flanieren und tolle kleine Läden entdecken kannst. Als Hauptpunkt dieses Bezirks dient die hauptsächlich gotische La Catedral, die du morgens und abends kostenlos besichtigen kannst.

Reisen nach Barcelona

196 €
Geschätzte Ausgaben eines Geschäftsreisenden am Tag

Lebenshaltungskosten in Barcelona