Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Harz
11. Dez
18. Dez
2

Urlaub in Harz

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Harz
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Der Harz, zwischen den Bundesländern Thüringen, Hessen und Niedersachsen gelegen, ist ein Eldorado für Wanderer. Die Mittelgebirgslandschaft ist geprägt von einer weit zurück reichenden und vielfältigen Kulturgeschichte, die man zum Beispiel in der Bergwerksstadt Clausthal-Zellerfeld oder am sagenumwobenen Brocken, dem höchsten Berg des Harzes, erleben kann. In der Walpurgisnacht tanzen hier noch immer traditionsgemäß die Hexen. In mehreren Nationalparks und Naturschutzgebieten ist eine artenreiche Flora und Fauna beheimatet.

Den Urlaub im Harz verbringen

Die beste Zeit für Wandertouren sind die Monate April bis Oktober. Das ganze Jahr über muss man mit Regenschauern rechnen, da der Harz relativ niederschlagsreich ist. Es ist stets ratsam, eine Regenjacke mitzunehmen. Im Herbst kommt es häufig zu Nebeln, welche dem Harz eine ganz besondere und eigentümliche Stimmung verleihen. Im Winter sollte man mit Schneefällen rechnen und aufgrund der höheren Lage auch das Auto frühzeitig mit Winterreifen ausstatten. Anreisen kann man zum Urlaub im Harz neben dem Pkw auch per Bahn. Alle Städte im Harzvorland sind an das deutsche Schienennetz angebunden, und mit der romantischen Harzquerbahn die meisten Urlaubsorte im Harz erreichbar.

Tipps für das Reiseziel Harz

Die Berghänge und auch die meisten Gipfel sind von Wäldern bedeckt, auf den Hochflächen wechseln sich Moore mit Weiden und Äckern ab. Wilde Flüsse durchfließen schmale Täler, Wasserfälle und auch Stauseen gehören zum Landschaftsbild. Rund um den Brocken führen Holzstege durch subalpine Hochmoore. Im Nationalpark Harz können Sie mit Glück Hirsche, Rehe und Luchse in freier Wildbahn erleben. Empfehlenswert ist der Rundweg Harzer Hexenstieg, der durch mittelalterliche Fachwerkstädtchen und am UNESCO-Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft vorbei führt. Der Heinrich-Heine-Weg folgt den Spuren des Dichters, der hier auf einer Wandertour 1824 seine Harzreise verfasste.

Bei Goslar können Sie eines der größten Erzbergwerke Europas erleben: den Rammelsberg, der gemeinsam mit der Altstadt von Goslar zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Auch Quedlinburg mit den pittoresken Fachwerkhäusern sowie Eisleben, der Geburtsort Martin Luthers, stehen auf der UNESCO-Liste und sind beim Urlaub im Harz sehenswert.

weniger

Beliebte Regionen

Beliebte Reiseziele