Günstige Flüge nach Antananarivo buchen

Zum Entdecken nach unten scrollen
Powersuche
Hinflug
Rückflug
Beliebiger Monat
Preisvergleich mit SWOODOO |

Reisen nach Antananarivo

30 €
Geschätzte Ausgaben eines Rucksacktouristen am Tag
127 €
Geschätzte Ausgaben eines Geschäftsreisenden am Tag

Lebenshaltungskosten in Antananarivo

Wissenswertes zu deinem Ziel

607
Ethiopian Air
Abflug: Fr 19. Jan 2018
FRA
TNR
14:05 Std.
1 Stopp
Rückflug: So 28. Jan 2018
TNR
FRA
16:40 Std.
1 Stopp
637
Air Seychelles
Abflug: Fr 2. Feb 2018
FRA
TNR
38:45 Std.
2 Stopps
Rückflug: So 25. Feb 2018
TNR
FRA
24:35 Std.
2 Stopps
652
Mehrere Fluglinien
Abflug: Do 25. Jan 2018
FRA
TNR
29:35 Std.
2 Stopps
Rückflug: Do 1. Feb 2018
TNR
FRA
27:55 Std.
2 Stopps
746
Turkish Airlines
Abflug: Di 6. Feb 2018
MUC
TNR
27:20 Std.
2 Stopps
Rückflug: Mi 21. Feb 2018
TNR
MUC
17:55 Std.
2 Stopps
753
Kenya Airways
Abflug: Fr 13. Apr 2018
FRA
TNR
30:40 Std.
2 Stopps
Rückflug: Do 10. Mai 2018
TNR
FRA
19:00 Std.
2 Stopps
637
Ethiopian Air
Abflug: Mo 9. Apr 2018
FRA
TNR
14:35 Std.
1 Stopp
Rückflug: Sa 28. Apr 2018
TNR
FRA
15:40 Std.
1 Stopp
642
Air Seychelles
Abflug: Do 15. Feb 2018
FRA
TNR
25:00 Std.
2 Stopps
Rückflug: So 25. Feb 2018
TNR
FRA
24:35 Std.
2 Stopps
657
Mehrere Fluglinien
Abflug: Sa 3. Mär 2018
FRA
TNR
16:55 Std.
2 Stopps
Rückflug: Mi 14. Mär 2018
TNR
FRA
27:55 Std.
2 Stopps
639
Ethiopian Air
Abflug: Fr 23. Feb 2018
FRA
TNR
14:05 Std.
1 Stopp
Rückflug: Sa 10. Mär 2018
TNR
FRA
16:40 Std.
1 Stopp
654
Air Seychelles
Abflug: Fr 2. Mär 2018
FRA
TNR
38:45 Std.
2 Stopps
Rückflug: Fr 16. Mär 2018
TNR
FRA
24:35 Std.
2 Stopps

Der Testsieger im Preisvergleich.

Bekannt aus RTL, GEO, BILD
  • Die Suchmaschine für Billigflüge. Billigflüge buchen.
  • Über 100 Reise-Websites (700 Airlines) im Preisvergleich.
  • Alle Preise inklusive Steuern und Gebühren.

Airport Zielort:

Flug von:

BER
ab 1131 €
BRE
ab 1503 €
DUS
ab 846 €
ab 1246 €
HAM
ab 1226 €
HAJ
ab 941 €
CGN
ab 1435 €
MUC
ab 1330 €
STR
ab 1761 €

Flug nach:

TNR
ab 846 €

Flüge nach Antananarivo in die Hauptstadt Madagaskars

Dein Flug nach Antananarivo führt Dich in eine lebhafte Metropole mit mehr als 1,8 Millionen Einwohnern. Antananarivo ist die Hauptstadt des Inselstaates Madagaskar. Die Stadt liegt auf dem zentralen Hochplateau der Insel in einer Höhe von rund 1.500 Metern. Die Berge rundherum steigen bis zu 2.900 Metern auf. Madagaskar ist sehr groß und hat eine Fläche von knapp 600.000 Quadratkilometern, damit ist die Insel um zwei Drittel größer als Deutschland. Die Länge ihrer Küsten erreicht mit fast 5.000 Kilometern die gleichen Ausmaße wie Spanien. Nach Indonesien gilt Madagaskar als der zweitgrößte Inselstaat der Welt. Dein Flug nach Antananarivo bringt Dich in eine Region, deren Fauna und Flora in vielen Bereichen einmalig ist. Die isolierte Insellage hat eine eigene Evolution begünstigt und Pflanzen und Tiere hervorgebracht, die es nur auf Madagaskar gibt. Auch die politische und gesellschaftliche Entwicklung zeugt von großer Eigenständigkeit. Zwar kamen im Jahr 1500 die ersten Europäer nach Madagaskar, aber die Insel blieb weitgehend unbehelligt. Es entstanden lediglich ein paar Handelsniederlassungen und Piratennester an den Küsten. Lange Zeit war Madagaskar ein eigenes Königreich bis das Land von 1885 bis 1960 zu einer französischen Kolonie wurde. Der französische Einfluss ist noch überall in Antananarivo zu spüren.

Die beste Zeit für einen Flug nach Antananarivo

Die Temperaturen sind in Antananarivo das ganze Jahr hindurch fast konstant. Die durchschnittliche Höchsttemperatur schwankt zwischen 21 Grad Celsius im Juli und 28 Grad Celsius von November bis Februar. Durch die Höhenlage wird es in Antananarivo jedoch am Abend immer sehr kühl. Der meiste Regen fällt in den Monaten Januar und Februar. Diese Werte weichen jedoch von denen anderer Regionen der Insel deutlich ab. An den Küsten ist es heißer und feuchter als im Hochland. In der Regenzeit können dort auch tropische Stürme auftreten.

Ankunft in Madagaskar

Der Flug nach Antananarivo landet auf dem Flughafen etwas nördlich der Stadt. Es gibt sehr viele Taxis und Minibusse, die ähnlich wie Sammeltaxis organisiert sind. Es ist ratsam, den Preis auszuhandeln, bevor man das Fahrzeug besteigt. Auch solltest Du auf den Zustand des Autos achten, es fahren sogar sehr alte 2 CV "Enten" als Taxi. Die Amtssprache Madagaskars ist Französisch. Grundkenntnisse in dieser Sprache solltest Du haben, denn Englisch spricht fast niemand. In den ländlichen Gebieten um Antananarivo spricht man nur einen der zahlreichen Dialekte der Landessprache Malagasy. Die gültige Währung heißt Ariary (MAG). Für einen Euro bekommst Du rund 3,50 Ariary (Stand März 2016) Das Währungssystem Madagaskars ist eines der wenigen auf der Welt, das nicht dezimal aufgebaut ist. Ein Ariary ist nämlich unterteilt in 5 Iraimbilanja.

Antananarivo kennenlernen

Kaum jemand spricht den Namen der Stadt vollständig aus. Man benutzt die verkürzte Form "Tana". Im Stadtbild mischen sich die alten Gebäude der Kolonialzeit mit neuer Architektur und vielen Zweckbauten. Über allem thront der ehemalige Königspalast Rova Le Palais de la Reine. Ein Spaziergang dorthin lohnt wegen der Lage und der grandiosen Aussicht. Sehenswert ist auch die Cathedrale Catholique d Andohalo. Der gotische Bau aus dem Jahr 1893 dokumentiert den französischen Einfluss auf die Stadt. Aber weniger die historischen Bauten, sondern das pulsierende, junge Leben ist das eigentliche Highlight dieser jungen Millionenstadt. Das Durchschnittsalter der Bevölkerung beträgt nur rund 18 Jahre. Es wird Dir Spaß machen, einfach zu bummeln und hinter jeder Ecke etwas exotisch Neues zu entdecken. Seien es kleine Restaurants, Shops oder lebhafte Miniaturmärkte. Irgendwann führt Dich Dein Spaziergang zum Analakely Market. Das ist ein farbenprächtiger Markt, der sich über mehrere Straßen und Plätze verteilt. Hier treffen Afrika, Indien, Arabien und natürlich Madagaskar aufeinander, und man kann stundenlang verweilen. Für Stärkung sorgen zahlreiche Stände, an denen schmackhaft frittierte Snacks angeboten werden. Die kleinen Restaurants heißen Gargottes und servieren Brochettes mit Lasary, das sind gegrillte Rindfleischspieße, die mit eingelegten Rettichfäden gewürzt sind. Als Dessert wähle Mofokida, gegrillte Bananen. Das Essen ist überraschend günstig. Teurer wird es in den besseren Restaurants, die fast nur französische Küche anbieten. Aber ein Filetsteak vom lokalen Hochlandrind ist auch dort deutlich preiswerter als in Europa.

Ausflüge in die Umgebung

Dein Flug nach Antananarivo sollte immer mit einem Besuch eines Zoos oder eines Tierparks verbunden sein. Die Insel ist die Heimat der Lemuren, kleine Halbaffen, die nur auf Madagaskar leben. Weltweit berühmt wurden die Tiere durch den Zeichentrickfilm Madagascar. In der Realität sind die Lemuren aber noch netter und liebenswerter als in diesem Film. In Antananarivo gibt es den Tsimbazaza Zoo, wo in sympathischer Umgebung auch viele andere Tiere zu sehen sind. Informativer ist der Lemuren Park, 25 Kilometer außerhalb der Stadt an der National Road 1. Das ist eine Art botanischer Garten, in dem die Tiere auf über 6.000 Bäumen und vielen Pflanzen leben, die wie die Lemuren nur auf Madagaskar heimisch sind. Für Fahrten in das Bergland rund um Antananarivo bieten sich die sogenannten Taxis Brousse an. Das sind Überlandtaxis, mit denen jeder Ort der Insel erreichbar ist. Sie legen auch sehr weite Entfernungen zurück. So starten die Taxis Brousse am Nachmittag in Antananarivo und kommen am nächsten Morgen in den Küstenstädten Mahajunga oder Morondava an.