Wir verwenden aus technischen Gründen und zu Marketingzwecken Cookies. Wenn du diese Seite nutzt, stimmst du dem zu. Hier erfährst du mehr. schließen

Günstige Flüge nach Inverness buchen

Zum Entdecken nach unten scrollen
Hinflug
Rückflug
Beliebiger Monat
1 Erwachsene(r)
Preisvergleich mit SWOODOO alle | keine

Reisen nach Inverness

87 €
Geschätzte Ausgaben eines Rucksacktouristen am Tag
254 €
Geschätzte Ausgaben eines Geschäftsreisenden am Tag
18℃
Durchschnittstemperatur im August in Inverness
August
Bester Reisezeitpunkt für Inverness in den kommenden Monaten

Lebenshaltungskosten in Inverness

Wissenswertes zu deinem Ziel

136
British Airways
Abflug: Do 7. Dez 2017
DUS
INV
16:05 Std.
1 Stopp
Rückflug: Do 14. Dez 2017
INV
DUS
4:45 Std.
1 Stopp
151
KLM
Abflug: Fr 6. Okt 2017
MUC
INV
25:55 Std.
1 Stopp
Rückflug: Di 10. Okt 2017
INV
MUC
6:00 Std.
1 Stopp
165
easyJet
Abflug: Sa 30. Sep 2017
HAM
INV
12:10 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mi 4. Okt 2017
INV
HAM
8:45 Std.
1 Stopp
284
Mehrere Fluglinien
Abflug: Mo 28. Aug 2017
FRA
INV
34:35 Std.
2 Stopps
Rückflug: Fr 8. Sep 2017
INV
FRA
26:10 Std.
1 Stopp
153
KLM
Abflug: Fr 13. Okt 2017
STR
INV
5:20 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mo 16. Okt 2017
INV
STR
6:20 Std.
1 Stopp
154
British Airways
Abflug: Do 4. Jan 2018
DUS
INV
16:05 Std.
1 Stopp
Rückflug: Do 11. Jan 2018
INV
DUS
25:55 Std.
1 Stopp
154
KLM
Abflug: Mo 2. Okt 2017
DUS
INV
4:30 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mi 11. Okt 2017
INV
DUS
24:20 Std.
1 Stopp
169
KLM
Abflug: Mi 6. Dez 2017
DUS
INV
19:10 Std.
1 Stopp
Rückflug: So 10. Dez 2017
INV
DUS
17:20 Std.
1 Stopp
187
British Airways
Abflug: Mo 23. Okt 2017
DUS
INV
15:40 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mi 25. Okt 2017
INV
DUS
24:05 Std.
1 Stopp
171
KLM
Abflug: Mi 8. Nov 2017
FRA
INV
18:30 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mi 15. Nov 2017
INV
FRA
19:15 Std.
1 Stopp

Der Testsieger im Preisvergleich.

Bekannt aus RTL, GEO, BILD
  • Die Suchmaschine für Billigflüge. Billigflüge buchen.
  • Über 100 Reise-Websites (700 Airlines) im Preisvergleich.
  • Alle Preise inklusive Steuern und Gebühren.

Airport Zielort:

Großbritannien
INV

Flug von:

BER
ab 186 €
BRE
ab 195 €
DUS
ab 136 €
ab 171 €
HAM
ab 175 €
CGN
ab 278 €
MUC
ab 151 €
STR
ab 156 €

Flug nach:

INV
ab 136 €

In Inverness Schottland erleben

Die Flüge nach Inverness führt Dich in eine der schönsten Landschaften Europas. Die Stadt Inverness ist die nördlichste "City" im Vereinigten Königreich und liegt mitten in den schottischen Highlands. Ihr Name kommt aus der gälischen Sprache. "Inver" bedeutet Mündung, "Ness" heißt der Fluss, der unweit des Stadtgebiets in das Meer mündet. Genauer gesagt in den Moray Firth, einer fjordähnlichen Bucht, die sich 30 Meilen weiter zur Nordsee öffnet. Dieser Fluss ist auch Namensgeber des naheliegenden Sees Loch Ness, der Heimat des sagenumwobenen Ungeheuers "Nessie". In Inverness betrittst Du geschichtsträchtigen Boden. Der Stadt setzte William Shakespeare ein literarisches Denkmal. Sein Drama MacBeth beschreibt das Leben des schottischen Königs, der ab dem Jahr 1.040 in Inverness Castle lebte. Zwar hat sich der historische Konflikt zwischen den Schotten den Engländern in ein konstruktives Miteinander verwandelt, aber Du wirst überall in Inverness auf sympathische Weise daran erinnert, dass Du in Schottland und nicht etwa in England bist. Inverness ist die ideale Station für Reisen ins schottische Hochland und für Besuche bei den berühmten Whisky-Destillerien. Die Stadt ist auch Ausgangspunkt für den beliebten Bootstourismus auf dem Ness, dem Loch Ness und seinen Nebenflüssen.

Wann ist die beste Jahreszeit für Flüge nach Inverness

Inverness und die Orte der Umgebung sind zwischen April und Oktober auf Besucher eingestellt. In den anderen Monaten kann das touristische Angebot schon mal eingeschränkt sein. Die Schotten sagen, das Wetter sei immer gut, der Besucher ist gelegentlich anderer Meinung. Fakt ist, es gibt weder Frost noch Hitze. Die mittlere Temperatur schwankt zwischen 4 Grad Celsius im Januar und 15 Grad im August. Die Sonne scheint täglich 2 Stunden, gleichmäßig von Januar bis Dezember. Die häufigsten Regentage sind im März, August und Oktober. Aber das ist alles nur Statistik, das Wetter ändert sich im Norden Schottlands beinah stündlich. Mit der richtigen Kleidung wird das Wetter zur Nebensache, denn die grandiose Landschaft und die sympathischen Schotten sorgen dafür, dass Du Dich in Inverness wohlfühlst.

Ankunft in Inverness

Die Flüge nach Inverness landen auf dem Inverness Airport in Dalcross. Von dort sind es ca. 8 Meilen bis zur Stadt. Alle 30 Minuten gibt es eine Busverbindung, es kostet 2,50 Pfund pro Person. Die Taxifahrt kostet rund 16 Pfund. Ab 21.00 Uhr und an Wochenenden ist es teurer. Zwar kannst Du in England beinah alles und überall mit Deiner Kreditkarte bezahlen, aber es ist praktisch, schon bei der Ankunft etwas Bargeld zu haben. Bei der Suche nach dem richtigen Hotel hilft Dir das Inverness Information Centre. Hier bekommst Du auch aktuelle Informationen über alles, was Inverness, Loch Ness und die Highlands zu bieten haben. Natürlich spricht man in Schottland Englisch, aber auf vielen Schildern, auch auf Verkehrsschildern, findet sich Gälisch. Zum Beispiel: Port-adhair Inbhir Nis (Flughafen Inverness)

Die Stadt kennenlernen

Inverness darf sich City nennen, das ist die offizielle Bezeichnung für eine Großstadt in England. Aber mit gerade mal 50.000 Einwohner ist sie ein überschaubares Städtchen, in dem Du stressfrei angenehme Urlaubstage verbringen kannst. Das Stadtbild ist ein Mix aus modernen und liebevoll gepflegten alten Gebäuden. Die Kulisse wird geprägt vom Inverness Castle, der St. Andrew's Cathredral mit ihren eckigen Doppeltürmen und von der Greig Street Bridge, eine der beiden filigranen Fußgängerbrücken, die über den Fluss Ness führen. Dass Schottland und die Schotten sehr stolz auf ihre eigene Lebensart sind, zeigen die vielen typischen Geschäfte. Zum Beispiel das "Scottish Kiltmaker Visitor Centre". Dort gibt es ein großes Angebot und viel Information über den Kilt, den berühmten Schottenrock. Das Webmuster eines Kilts heißt Tartan und ist nicht zufällig gewählt. Jeder schottische Clan hat seine eigene Zusammenstellung von Farben und Mustern. Noch mehr Lifestyle aus Schottland bietet der Victorian Market. Das ist eine Einkaufspassage, deren sehenswerte Architektur fast 150 Jahre alt ist. Hier findest Du das richtige Souvenir, zum Beispiel Shortbread, eine schottische Gebäckspezialität aus süßem Mürbeteig. Zur Passage gehören auch zwei Cafés, deren Besuch lohnenswert ist.

Die schottische Küche ist eine positive Überraschung

Das Vorurteil, Essen in England sei schlecht, wird in Inverness absolut widerlegt. Vielleicht liegt es an der ländlichen Umgebung oder am schottischen Way-of-Life: Du kannst überall gut essen. Am besten natürlich dort, wo schottische Spezialitäten angeboten werden: Steaks vom Galloway-Rind, den von Gourmets weltweit geschätzten schottischen Hochlandrindern, Lamm von den Salzwiesen der Küste, Fische aus dem Moray Firth oder den zahlreichen Seen. Wenn Du mutig bist, probiere Haggis. Das ist gefüllter Schafsmagen mit Innereien, Gewürzen und Gemüsen. Es schmeckt deutlich besser, als die Beschreibung vermuten lässt. Du solltest Dich darauf einstellen, dass Mahlzeiten in Restaurants teurer sind als in Deutschland. Umso mehr kannst Du Dich über das Frühstück freuen, das häufig im Übernachtungspreis eingeschlossen ist. Das englische Frühstück ist eine vollwertige Mahlzeit mit Ei, Speck, Bratwürsten und manchmal - wieder für Mutige - Kipper, das ist warmer Räucherfisch.

Von Inverness in die Umgebung

Viele Besucher nehmen einen Flug nach Inverness, um das Loch Ness zu besichtigen und dem Ungeheuer zu begegnen. Zwar hat noch niemand Nessie wirklich gesehen, aber eine Bootsfahrt auf dem See ist spannend, ein wenig unheimlich und sehr unterhaltsam. Danach kannst Du vom Loch Ness weiter nach Westen fahren und erreichst nach 70 Meilen einen anderen, weltbekannt Ort: Eilean Donan Castle. Das ist die Burg, an der die legendären Highlander Filme gedreht wurden. Die Landschaft ist so faszinierend und eindrucksvoll, dass sich die Fahrt lohnt. Ein Flug nach Inverness, eine Reise nach Schottland, wäre ohne den Besuch einer Whisky Brennerei unvollständig. Die meisten und auch die bekanntesten Brennereien findest Du in der Region Speyside. Das Gebiet beginnt etwa 30 Meilen nordöstlich von Inverness. Die großen Marken Glenlivet, Macallan, Glenfiddich, und Glenfarclas kommen aus diesem Gebiet. Alle Brennereien kannst Du besuchen. Bei der Besichtigung von Destillierräumen und Lagerhallen bekommst Du eine Vorstellung davon, warum Du für einen echten schottischen Single Malt Whisky so viel Geld bezahlen musst.