Günstige Flüge nach Moskau buchen

Zum Entdecken nach unten scrollen
Powersuche
Hinflug
Rückflug
Beliebiger Monat
Preisvergleich mit SWOODOO |

Billig fliegen nach Moskau

68
Pobeda
Abflug: Do. 31. Jan. 2019
LEJ
VKO
2:50 Std.
Nonstop
Rückflug: Sa. 2. Feb. 2019
VKO
LEJ
3:00 Std.
Nonstop
86
UTair
Abflug: Do. 7. März 2019
TXL
VKO
2:45 Std.
Nonstop
Rückflug: So. 10. März 2019
VKO
TXL
2:50 Std.
Nonstop
109
airBaltic
Abflug: Di. 12. März 2019
TXL
SVO
4:35 Std.
1 Stopp
Rückflug: So. 17. März 2019
SVO
TXL
4:30 Std.
1 Stopp
115
Mehrere Fluglinien
Abflug: Do. 31. Jan. 2019
TXL
VKO
10:15 Std.
1 Stopp
Rückflug: So. 10. Feb. 2019
VKO
TXL
2:45 Std.
Nonstop
116
S7 Airlines
Abflug: Sa. 16. Feb. 2019
TXL
DME
2:45 Std.
Nonstop
Rückflug: Sa. 23. Feb. 2019
DME
TXL
3:00 Std.
Nonstop
120
Ural Airlines
Abflug: Mi. 30. Jan. 2019
MUC
DME
3:05 Std.
Nonstop
Rückflug: Mi. 27. Feb. 2019
DME
MUC
3:15 Std.
Nonstop
68
Pobeda
Abflug: Di. 5. Feb. 2019
LEJ
VKO
2:50 Std.
Nonstop
Rückflug: Sa. 9. Feb. 2019
VKO
LEJ
3:00 Std.
Nonstop
137
Wizz Air
Abflug: Fr. 18. Jan. 2019
SXF
VKO
19:50 Std.
1 Stopp
Rückflug: So. 20. Jan. 2019
VKO
SXF
13:55 Std.
1 Stopp
140
SWISS
Abflug: Do. 23. Mai 2019
DUS
DME
5:10 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mo. 27. Mai 2019
DME
DUS
5:40 Std.
1 Stopp
141
Brussels Airlines
Abflug: Mi. 20. Feb. 2019
HAM
DME
6:40 Std.
1 Stopp
Rückflug: So. 24. Feb. 2019
DME
HAM
7:30 Std.
1 Stopp

Der Testsieger im Preisvergleich.

Bekannt aus RTL, GEO, BILD
  • Die Suchmaschine für Billigflüge. Billigflüge buchen.
  • Über 100 Reise-Websites (700 Airlines) im Preisvergleich.
  • Alle Preise inklusive Steuern und Gebühren.

Flug von:

BER
ab 71 €
BRE
ab 163 €
DTM
ab 185 €
DRS
ab 170 €
DUS
ab 117 €
ERF
ab 1209 €
ab 139 €
FDH
ab 199 €
HAM
ab 127 €
HAJ
ab 152 €
FKB
ab 71 €
CGN
ab 71 €
LEJ
ab 66 €
FMM
ab 70 €
FMO
ab 202 €
MUC
ab 115 €
NUE
ab 155 €
PAD
ab 202 €
SCN
ab 387 €
STR
ab 141 €

Flug nach:

DME
ab 115 €
SVO
ab 109 €
VKO
ab 66 €
ZIA
ab 179 €

Wann gibt’s billige Flüge nach Moskau?

Billige Flüge nach Moskau findest du schon ab etwa 80€. Mithilfe der Ratschläge des Discount Direktors bekommst du schnell und einfach einen Überblick über die billigsten Abflugorte Köln, Karlsruhe und Memmingen. So sind die günstigsten Schnäppchenflüge sicher.

Bei deinem Flug kommt es in puncto Sparen ganz besonders auf deinen Buchungszeitraum an. Es gibt nämlich das Jahr über signifikante Preisunterschiede zu verschiedenen Zeitpunkten, die Flugpreise nach Moskau schwanken also enorm.

Generell gesagt kannst du in regelmäßigen Abständen jeden Monat Daten finden, für die du bis zu 30% am Flugpreis sparen kannst. Die tendenziell besten Reisemonate für billige Flüge nach Moskau sind  vor allem Januar, September, Oktober und November.

Um einen waschechten Billigflug nach Moskau zu finden, solltest du jedoch auch auf den Abflugtag achten. Dienstag bis Donnerstag kannst du als optimale Reisetage festhalten. An Wochenenden wird es grundsätzlich teurer. Vermeide Samstage und Sonntage und spare bis zu 8% beim Flugpreis.

Die billigsten Flüge nach Moskau mit SWOODOO zu finden ist kein Problem, wenn du als zusätzlichen Faktor die Tageszeit beim Abflug mit einkalkulierst. Fliege entweder mittags oder abends und spare so mit der Hilfe des Discount Direktors weitere 4% bei deiner Buchung.

Was kostet ein Flug nach Moskau?

Wenn du billigste Flüge nach Moskau ausmachen willst, solltest du im Preisspektrum ab 80€ suchen. Die teuersten Angebote von Deutschland bewegen sich auf einem Preisniveau von 220€. Mit einem Flugticket bis etwa 140€ bleibst du also im grünen Preisbereich.

Erfolgreiche Schnäppchenflüge hängen von verschiedenen Faktoren ab. Der Abflug- und Ankunftspunkt, die Airline sowie der Zeitpunkt deiner Buchung wirken sich ähnlich stark auf den Preis aus. Mit der SWOODOO Tiefpreisgarantie und den Tipps vom Discount Direktor kombinierst du alle diese drei Faktoren schnell und unkompliziert.

Die billigsten Flüge nach Moskau findest du in der Regel bei Billigfluggesellschaften. Aber auch regional etablierte Fluggesellschaften wie Air Baltic bieten konstant günstige Flugoptionen in die russische Hauptstadt. Gerade in Richtung Russland gibt es eine Menge Anbieter, die zuverlässig billige Angebote in ihrem Portfolio haben.

Zeitlich solltest du, um möglichst günstige Flugangebote zu bekommen, bei einer Buchung etwa 1 bis 2 Monate im Voraus planen. So bekommst du in der Regel einen etwa 20% günstigeren Flug und sparst kräftig am Reisebudget.

Welche Fluggesellschaften fliegen nach Moskau?

Es fliegen etwa 50 verschiedene Fluggesellschaften nach Moskau. Im Anbieterdschungel treten preislich Air Baltic, Air Serbia, easyJet, Pegasus Airlines, Pobeda, UTair sowie die Billigflieger Wizz Air und Ryanair hervor, wobei du mit easyJet und Ryanair einen Zwischenstopp einlegen musst.

Klar, die bekannten Billigairlines Wizz Air und Ryanair decken mit etwa 80€ das unterste Preisspektrum ab. Du findest jedoch eine ganze Menge alternativer Anbieter, die sich preislich nur wenig unterscheiden. Air Baltic und Pegasus Airlines bieten zum Beispiel mit etwa 10€ Preisunterschied durchaus auch billige Flüge nach Moskau an.

Allgemein bleibt festzuhalten, dass es sehr viele billige Fluglinien nach Moskau gibt. Du hast also sowohl eine top Auswahl, also auch eine große Sicherheit für eine Menge Schnäppchenflüge das ganze Jahr über.

Spartipp für deinen Flug nach Moskau: Wähle die richtigen Flughäfen

Deinen Flug nach Moskau solltest du am besten an den günstigsten Abflug- und Landepunkt ausrichten. Für billige Flüge nach Moskau fliegst du nach Möglichkeit von Köln und Karlsruhe aus.

Vom Flughafen in Köln startest du für knapp unter 80€. Karlsruhe bietet ebenfalls Preise im untersten Preissegment. Wenn du allerdings in der Nähe von Düsseldorf wohnst, kommst du noch immer günstig mit etwa 100€ zum Kreml.

Bei der Reiseplanung musst du allerdings auch zwischen mehreren Flughäfen in Moskau auswählen. Vier verschiedene Ankunftsoptionen in Moskau stehen dir dabei zur Auswahl: Domodedowo, Sheremetyevo, Schukowski und Vnukovo Airport. Der internationale Flughafen Moskau Vnukovo ist die wohl beste Landeoption. Zum einen sind hier die Verbindungspreise am niedrigsten, zum anderen liegt er am zentralsten im Stadtgebiet und ist optimal an Verkehrsmittel angebunden.

Transport in Moskau

Nach deiner Ankunft wirst du unterschiedliche Optionen für den Transport in Moskau vor Augen haben. Mit den Tipps des Discount Direktors kannst du einiges bei der Nutzung der Verkehrsmittel in Moskau sparen.

Mit dem Aeroexpress Zug kommst du am schnellsten zu deinem Ziel im Stadtzentrum, da du die typischen Moskauer Verkehrsstaus einfach umgehst. Die Tickets sind günstig und lohnen sich eher als vom Flughafen aus ein Taxi in Moskau zu nehmen.

Die Ticketpreise bei öffentlichen Verkehrsmitteln sind im Durchschnitt wesentlich günstiger als in Deutschland. Bei Preisen für Bustickets ab 31 Rubel, also unter 1€, lässt sich also schon kräftig sparen. Entsprechende Tagestickets sind für etwa 5€ (ca. 350 RUB) zu haben.

Aber auch Taxis sind erstaunlich günstig. Bei einem Grundpreis von weniger als 2€ (ca. 140 RUB) verlangen die Fahrer eine Kilometerpauschale von weniger als einem 1€ (ca. 70 RUB) und unterbieten damit ihre deutschen Pendants um bares Geld.

Tipps für Moskau um Geld zu sparen

Deine Tagesausgaben kannst du mit einigen einfachen Tipps für Moskau wirksam verringern. Du sparst allerdings so oder so, da die Lebenshaltungskosten in der russischen Hauptstadt allgemein etwa 30% niedriger sind als in Deutschland.

Die Kosten für einen Tag in Moskau belaufen sich ohne Unterkunft auf durchschnittlich etwa 15€. Gerade wenn du mit Kindern oder Familie unterwegs bist, liegen deine Haupt-Kostenpunkte zumeist bei Verpflegung und Unterkunft. Vermeide also generell teure Restaurants und orientiere dich lieber an einfachen Läden und Supermärkten. Auf diese Weise sparst du schnell an die 5€ zusätzlich pro Tag.

Falls du alleinreisend oder als Backpacker unterwegs bist, lassen sich besonders bei deiner Unterkunft viele Rubel sparen. Entscheide dich für ein günstigeres Hostel als Unterbringung und spare im Vergleich zu einem Hotelzimmer bis zu 50% bei deinem Aufenthalt. Da lacht die Reisekasse und die Kosten in Moskau sinken erheblich.

Mit dem Moskaupass sparst du zusätzlich eine Menge Geld durch vergünstigten Eintritt in etwa 40 interessante Museen und zu Sehenswürdigkeiten in der Stadt. Für 3 Tage bezahlst du etwa 2000 Rubel (ca. 30€), sparst jedoch bei konsequenter Nutzung erheblich mehr beim Besuch der Orte.

Spartipps: Was kann man kostenlos in Moskau machen?

Kostenlos in Moskau geht eine ganze Menge. Der Discount Direktor verrät dir, wo du die heißesten Sparmöglichkeiten in der Stadt finden kannst.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Gratiskonzert? Das Moskauer Tschaikowski Konservatorium bietet regelmäßig kostenlose Konzerte für Interessierte an. Ein kurzer Blick ins Programm reicht hier für einen tollen Spartipp für den Urlaub.

Wenn die Temperaturen sinken, solltest du die Möglichkeit beim Schopf packen und eine Runde auf dem Chistye Prydi eislaufen. Diese natürlich gewachsene Eislauffläche ist gratis in Moskau. Du solltest lediglich dein Paar Schlittschuhe mit in den Koffer legen.

Reisen nach Moscow

127 €
Geschätzte Ausgaben eines Geschäftsreisenden am Tag

Lebenshaltungskosten in Moskau