Günstige Flüge nach San Francisco buchen

Powersuche
Hinflug
Rückflug
Beliebiger Monat
Vergleiche SWOODOO mit |

Flüge nach San Francisco (SFO)

Flüge nach Deutschland
Zeitlich flexibel? Hier sind die besten Preise der letzten 48 Stunden...
Hinflug
Mai 2019
Keine Daten verfügbar

Billig fliegen nach San Francisco

253
Finnair
Abflug: Di. 17. Sep. 2019
FRA
SFO
38:35 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mo. 30. Sep. 2019
SFO
FRA
23:10 Std.
1 Stopp
278
British Airways
Abflug: Mi. 9. Okt. 2019
FRA
SFO
20:31 Std.
1 Stopp
Rückflug: Di. 15. Okt. 2019
SFO
FRA
17:45 Std.
1 Stopp
315
Air France
Abflug: Do. 7. Nov. 2019
FRA
SFO
21:14 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mo. 18. Nov. 2019
SFO
FRA
16:05 Std.
1 Stopp
329
Iberia
Abflug: Di. 11. Juni 2019
FRA
SFO
30:00 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mi. 26. Juni 2019
SFO
FRA
33:05 Std.
1 Stopp
374
KLM
Abflug: Mi. 11. Sep. 2019
DUS
SFO
17:32 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mi. 25. Sep. 2019
SFO
DUS
15:35 Std.
1 Stopp
407
Lufthansa
Abflug: Di. 17. Sep. 2019
FRA
SFO
11:35 Std.
Nonstop
Rückflug: So. 29. Sep. 2019
SFO
FRA
11:05 Std.
Nonstop
469
TAP AIR PORTUGAL
Abflug: Mo. 4. Nov. 2019
TXL
SFO
17:40 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mo. 18. Nov. 2019
SFO
TXL
21:40 Std.
1 Stopp
254
Finnair
Abflug: Di. 3. Sep. 2019
FRA
SFO
38:35 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mo. 23. Sep. 2019
SFO
FRA
23:10 Std.
1 Stopp
278
British Airways
Abflug: Di. 15. Okt. 2019
FRA
SFO
22:04 Std.
1 Stopp
Rückflug: Di. 22. Okt. 2019
SFO
FRA
17:45 Std.
1 Stopp
257
Finnair
Abflug: Di. 3. Sep. 2019
FRA
SFO
38:35 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mi. 2. Okt. 2019
SFO
FRA
29:10 Std.
1 Stopp

Der Testsieger im Preisvergleich.

Bekannt aus RTL, GEO, BILD
  • Die Suchmaschine für Billigflüge. Billigflüge buchen.
  • Über 100 Reise-Websites (700 Airlines) im Preisvergleich.
  • Alle Preise inklusive Steuern und Gebühren.

Airport Zielort:

Flüge nach San Francisco ab:

BER
ab 380 €
BRE
ab 658 €
DTM
ab 712 €
DRS
ab 670 €
DUS
ab 363 €
ab 254 €
HAM
ab 428 €
HAJ
ab 485 €
CGN
ab 434 €
LEJ
ab 570 €
FMO
ab 1171 €
MUC
ab 378 €
NUE
ab 552 €
PAD
ab 961 €
RLG
ab 729 €
SCN
ab 2041 €

Flug nach:

SFO
ab 254 €

Flüge von Deutschland nach San Francisco - Heute

Flugangebote nach San Francisco heute

Wann gibt’s billige Flüge nach San Francisco?

Transatlantikflüge können erstaunlich günstig sein. Ein gutes Beispiel sind billige Flüge nach San Francisco zwischen etwa 230 und 500€. Über das Jahr hinweg kannst du du zum Teil bis zu 40% am Flugpreis in die Sonnenstadt sparen– der Discount Direktor verrät dir, wie das geht.

Buche deinen Flug in die US-Metropole für Februar oder September. In der Off-Season fliegen nämlich weniger Leute und du findest dementsprechend die billigsten Flüge nach San Francisco mit SWOODOO.

Der Discount Direktor verrät dir als altem Sparfuchs noch ein paar geile Zusatztipps, um bei einem Billigflug nach San Francisco maximal zu sparen. An Wochentagen zu fliegen kann dir tatsächlich bis zu 17% Preisersparnis einbringen. Der perfekte Reisetag für billige Flüge nach San Francisco ist der Donnerstag.

Die Flugpreise nach San Francisco sinken im Übrigen noch mehr, wenn du zur richtigen Tageszeit abfliegst. Nachmittags und abends gestartet, sparst du bei einer smarten Buchung noch einmal gute 11% am Flugpreis.

Vermeiden solltest du Last Minute Flüge kurz vor Silvester oder vor Wochenenden. Zu diesen Zeiten steigen die Preise nämlich signifikant.

Was kostet ein Flug nach San Francisco?

Kurzum: Billigste Flüge nach San Francisco findest du schon ab etwa 230€. Klar, du kannst auch über 3000€ für einen Flug bezahlen, doch warum mehr bezahlen, wenn du einen Haufen billiger Flugangebote vor der Nase hast?

Übersee-Flüge haben den Ruf verhältnismäßig teuer zu sein. Das gilt allerdings nicht für billige Flüge nach San Francisco. Ein Langstreckenflug für um die 300€ ist schon ein echtes Schnäppchen und mit der SWOODOO Tiefpreisgarantie findest du garantiert Schnäppchenflüge.

Die Billigfluggesellschaften der Wahl sind bei Verbindungen in die Stadt an der US-Westküste zum Beispiel Anbieter wie WOW Air und Lufthansa. Die billigsten Flüge nach San Francisco kannst du in der Preiskategorie dieser Übersee-Airlines zwischen 250 und 300€ bekommen. Billigere Flugangebote sind schwer zu finden.

Vergleiche vor deiner Buchung jedoch am besten noch einmal verschiedene Fluggesellschaften und Abflugorte miteinander, um eine optimale Verbindung zu finden. Der Discount Direktor zeigt dir so Flugverbindungen für billige Flüge nach San Francisco ab Berlin mit 2 Stopps für circa 260€ - ein Traum für dein Sparerherz.

Welche Fluggesellschaften fliegen nach San Francisco?

San Francisco wird als internationales Reiseziel von etwa 40 verschiedenen Fluggesellschaften angeflogen. Fluggesellschaften nach San Francisco sind dabei unter anderem Aer Lingus, Air Baltic, Southwest Airlines, WOW Air und Norwegian Air Shuttle.

Die beliebtesten Billigairlines von Deutschland aus sind jedoch Air Canada, Lufthansa und WOW Air. Das kommt nicht von ungefähr, da diese Billigflieger die günstigsten Verbindungen zwischen 230 und 350€ anbieten. Billige Flüge nach San Francisco sind aber auch im Mid-Price Segment noch über United Airlines und KLM zu finden. Diese Airlines bieten Fluglinien nach San Francisco für 300 bis 400€ an.

Die Mitnahme von zwei Gepäckstücken ist bei mittelpreisigen Anbietern garantiert. Achte bei Abreise darauf, das maximale Gepäckgewicht nicht zu überschreiten, um Kosten zu vermeiden.

In puncto Flugzeit solltest du zwischen 13 und 40 Stunden Flug einrechnen. Bei mehreren Zwischenstopps dauert dein Flug natürlich länger. „Billige Angebote bedeuten nicht unbedingt längere Flugzeiten“, steckt dir der Discount Direktor.

Spartipp für deinen Flug nach San Francisco: Wähle die richtigen Flughäfen

Lass dir vom Discount Direktor Top-Ratschläge für optimale Start- und Landepunkte auf deinem Flug nach San Francisco geben. In Deutschland gibt es viele Möglichkeiten, an unterschiedlichen Abflughäfen so richtig zu sparen.

Die Flughäfen in Berlin und Düsseldorf führen die Liste der günstigsten Abflugorte in Deutschland klar an. Bei Preisen von durchschnittlich zwischen 230 und 360€ und einer großen Anzahl verschiedener Billiganbieter ist das auch kein Wunder. Interessante Angebote findest du aber auch noch ab Frankfurt am Main. Zwischen 400 und 500€ sitzt du hier in der Regel mit im Flugzeug.

In der Nähe deines Ankunftsortes gibt es wiederum mehrere Optionen, auf einem internationalen Flughafen in San Francisco zu landen. Im San Francisco Bay hast du die Wahl zwischen dem San Francisco International Airport, dem Oakland International Airport und dem San José International Airport. Entscheide dich am besten für den San Francisco International Airport, da hier die günstigsten Flüge landen.

Transport in San Francisco

Der Transport in San Francisco ist für Reise-Sparfüchse wie dich eine gute Option, um auf deinem Trip Geld zu sparen. Taxi und Bus sind in der US-Stadt nämlich gut 25% günstiger als in deutschen Städten.

Vom San Francisco International Airport kommst du bequem mit dem Flughafenzug Bay Area Rapid Transit Shuttle (BART) für etwa 20$ (etwa 17€) über die 21 Kilometer Entfernung ins Zentrum nach Downtown San Francisco. Günstiger geht immer: so kannst du auch kurzerhand ein Ticket für den Bus für etwa 2$ (etwa 2€) kaufen.

Als smarter Reisender besorgst du dir direkt am Flughafen ein Tagesticket für ungefähr 5$ (etwa 5€). Hast du Kinder dabei, können diese schon für etwa 2$ (etwa 2€) einen ganzen Tag lang mitfahren. Öffentliche Verkehrsmittel sind also einer der besten Wege, um in San Francisco günstig voran zu kommen.

Als alternatives Verkehrsmittel in San Francisco kannst du natürlich immer auch auf ein Taxi zurückgreifen. Der Grundpreis liegt hier bei etwa 3$ (etwa 3€) und pro weiterem Kilometer fallen weitere 2$ (etwa 2€) an. Das ist zwar ein wenig teurer als die Fortbewegung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, dafür aber ein gutes Stück komfortabler.

Tipps für San Francisco um Geld zu sparen

Für einen Kurztrip eignet sich San Francisco aufgrund der langen Flugdauer eher weniger. Mit einigen Tipps für San Francisco kommst du aber auch bei einem längeren Aufenthalt zum vollen Sparpotenzial, das die Stadt zu bieten hat.

Gut, dass du den Discount Direktor als Reiseberater an deiner Seite hast. „Buche lieber ein günstiges Hotel für etwa 30$ (etwa 30€) pro Nacht, um deinen Aufenthalt günstiger zu machen“, steckt er dir und lässt dich auf diese Art mehr als 300$ (etwa 280€) pro Woche sparen.

Die Kosten für einen Tag in San Francisco mit deiner Familie nebst Kindern können am besten über die Verpflegung reduziert werden. Halte dich an billige Stadtviertel wie den Mission District und versorge eine ganze Familie für weniger als eine durchschnittliche Taxifahrt für 20$ (etwa 20€) mit köstlichen Tacos. Leckere Schnäppchen finden sich eben, wenn du danach suchst.

Natürlich sind die Kosten in San Francisco auch gut über die Fortbewegung zu senken. Tagestickets lohnen sich schon ab 3 Fahrten am Tag und sind eine effektive Methode, günstig Urlaub in der US-Stadt zu machen.

Spartipps: Was kann man kostenlos in San Francisco machen?

Richtige Schnapper sind kostenlos in San Francisco und es überrascht kaum, dass der Discount Direktor davon noch eine ganze Menge im Ärmel hat. Mit den richtigen Informationen greifst du eine Menge kostenloser Aktivitäten in der Stadt ab und sparst bares Geld.

Eine Top-Location und absolutes Must-See in der San Francisco Bay Area ist der Golden Gate Park. Er bietet dir ein tolles Halbtagsprogramm für 0€ und lädt zum gratis Picknicken und Spazieren ein.

Aber auch andere tolle Orte sind gratis in San Francisco zu besuchen. Schau mal auf dem Ferry Building Marktplatz vorbei und lass dich von den tollen Ständen und der Atmosphäre hier beeindrucken. Probieren geht bekanntermaßen über studieren – und das ist hier für Nullkommanix möglich.

Reisen nach San Francisco

339 €
Geschätzte Ausgaben eines Geschäftsreisenden am Tag

Lebenshaltungskosten in San Francisco