Hotels Salzburg

Hotel in Salzburg günstig buchen
Do. 20.02.
Fr. 21.02.
Vergleiche SWOODOO mit |
Salzburg
Salzburg

Die besten Hotels in Salzburg

Ist es günstig, Salzburg zu besuchen?

Salzburg gehört zu den eher teuren Städten in Österreich. Vor allem in der Nähe der Sehenswürdigkeiten musst du mit höheren Preisen in Restaurants und Cafés rechnen. Etwas weiter abseits kannst du aber durchaus günstig speisen, wenn du die Preise vergleichst. Insbesondere während der Festspiele im Juli und August ist es sehr schwierig, billige Hotels in Salzburg zu buchen. Eine gute Orientierung für deine Hotelbuchungen in Salzburg bietet ein Preisvergleich bei SWOODOO. Dein Schlüssel zu vielen Vergünstigungen und Spezialangeboten in der Mozartstadt ist die Salzburg Card. Mit ihr kannst du alle öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt außer der S-Bahn kostenfrei nutzen. Die Eintrittspreise für Museen und andere Sehenswürdigkeiten in Salzburg entfallen beim erstmaligen Besuch. Beim Kauf kannst du zwischen 24, 48 und 72 Stunden Gültigkeit wählen. 

Was sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Salzburg?

Das Leben von Wolfgang Amadeus ist eng mit Salzburg verknüpft. Für Liebhaber der klassischen Musik ist daher das Geburtshaus des österreichischen Komponisten eine wahre Pilgerstätte. Es befindet sich in der Getreidegasse 9 und ist auch als "Hagenauer Haus" bekannt. Nach der Besichtigung des Hauses lädt diese Gasse mitten in der Altstadt von Salzburg zum Weiterbummeln ein: Gasthäuser und viele kleine, traditionelle Betriebe reihen sich hier aneinander. Aber auch ohne seinen berühmtesten Sohn wäre Salzburg auf jeden Fall eine Reise wert – nicht umsonst zählt die Stadt zum Weltkulturerbe der UNESCO. Hoch über der Stadt auf dem Festungsberg thront die Festung Hohensalzburg, die zu den größten Burgen in ganz Europa zählt. Schloss Hellbrunn wurde im frühen 17. Jahrhundert vom Salzburger Fürsterzbischof erbaut. Noch heute verzaubern die bereits 400 Jahre alten Wasserspiele die Besucher der Anlage. Sie wurde ebenso wie der Salzburger Dom vom Baumeister Santino Solari konzipiert. Mitten in der Innenstadt befindet sich in der Neuen Residenz am Mozartplatz einer von mehreren Ausstellungsorten des Salzburg-Museums. Hier gibt es künstlerische und kulturelle Exponate aus der Stadt und der Region zu sehen. Hinzu kommen Sonderausstellungen. 

Was ist das beste Transportmittel in Salzburg?

Das Zentrum von Salzburg erkundest du leicht zu Fuß – oder auch mit dem Fahrrad. So kannst du die charmante Architektur auf dich wirken lassen und auch kleine Details wahrnehmen. Etwas schneller kommst du mit Bussen voran – sie sind das ideale Fortbewegungsmittel, wenn du eines der günstiges Hotels in Salzburg gebucht hast, die in den weniger zentralen Vierteln der Mozartstadt liegen. Neben den normalen Autobussen verkehren in Salzburg auf einigen Linien auch Oberleitungsbusse. Die S-Bahn-Linien bringen dich besonders schnell von Punkt zu Punkt und fahren weit über die Stadtgrenzen von Salzburg hinaus. Da Parkplätze im Salzburger Stadtzentrum eher schwierig zu finden sind, kannst du das Auto direkt an den Hotels in Salzburg oder auf einem der P+R-Plätze abstellen und dann mit öffentlichen Verkehrsmitteln weiterfahren.

Hotelsuche in beliebten Regionen von Salzburg

Hotels Österreich Salzburg