Portland

Günstige Flüge nach Portland buchen

WAS — PWM
3. Jun — 10. Jun1
Hin- und Rückflug
1 Erwachsene*r
Economy
Von?
Nach?
Fr 3.6.
Fr 10.6.
SWOODOO Testsieger
Deutschlands beste Flugsuchmaschine laut Focus Money.
SWOODOO: Preis-Champion
Nr. 1 der Flugsuchmaschinen
SWOODOO: Flugpreis-Suchmaschine Testsieger
Laut der DtGV

Flüge nach Portland (PWM)

Die Preise für die Flugverbindungen basieren auf Suchen über SWOODOO innerhalb der letzten 3 Tage, monatliche Preise werden aus historischen Daten aggregiert.
Beliebt inJuliHohe Nachfrage nach Flügen, 11% potenzieller Preisanstieg
Am günstigsten imFebruarDie beste Zeit, um günstige Flüge zu finden, 3% mögliche Preisrückgang
Durchschnittlicher Preis433 €Durchschnitt für Hin- und Rückflug in Mai 2022
Hin- und Rückfahrt ab347 €Von Berlin Brandenburg nach Boston Logan Intl
Nur Hinfahrt, ab425 €Hinflug von Berlin Brandenburg (BER) nach Portland Maine (PWM)

Günstige Flüge nach Portland in 2022

Die besten Flugpreise für Portland in 2022.
26. Okt. - 4. Nov.
BER

Berlin Brandenburg

PWM

Portland Maine

2 Stopps

20:31 Std.
PWM

Portland Maine

BER

Berlin Brandenburg

2 Stopps

18:30 Std.
640 €

Mehrere Fluglinien

Zum Angebot

Angebot gefunden am 5/26/22

22. Okt. - 29. Okt.
BER

Berlin Brandenburg

PWM

Portland Maine

2 Stopps

29:18 Std.
PWM

Portland Maine

BER

Berlin Brandenburg

2 Stopps

33:54 Std.
665 €

KLM

Zum Angebot

Angebot gefunden am 5/29/22

26. Okt. - 4. Nov.
BER

Berlin Brandenburg

PWM

Portland Maine

1 Stopp

16:04 Std.
PWM

Portland Maine

BER

Berlin Brandenburg

2 Stopps

18:52 Std.
768 €

United Airlines

Zum Angebot

Angebot gefunden am 5/26/22

Wann ist die beste Zeit im Jahr, um nach Portland zu fliegen?

Durchschnittliche Flugpreise und Wetter in Portland für 2022.

BER - BOS

Preis

163 € – 764 €

BOS

Temperatur

-1 - 23 °C

BOS

Niederschlag

78 - 101 mm

Wie weit im Voraus sollte ich einen Flug nach Portland buchen?

Gute Angebote für Flüge nach Portland sind in der Regel eher verfügbar, wenn du etwa 47 Tage vor deinem geplanten Flugdatum suchst und buchst. Ab diesem Zeitpunkt bis zum Abflugdatum erhöhen sich die Ticketpreise meist.

An welchem Wochentag gibt es die besten Flugpreise nach Portland?

Günstige Flüge nach Portland werden am häufigsten mit Abflug an einem Mittwoch gebucht. Der Abflugtag mit weniger günstigen Ticketangeboten ist derzeit der Montag.

Ändern sich die Flugpreise nach Portland im Tagesverlauf?

Preise für Flüge nach Portland können sich im Tagesverlauf ändern – in der Regel sind für Abflüge am Vormittag bessere Ticketangebote verfügbar. Meide die Buchung von Tickets für Abflüge am Abend, da hier die Nachfrage und somit die Preise höher sein können.

Flüge nach Portland an die Ostküste der Vereinigten Staaten

Portland ist die größte Stadt des amerikanischen Bundesstaates Maine. Maine ist der nördlichste der Neuenglandstaaten und grenzt unmittelbar an Kanada. In dieser Region der Vereinigten Staaten von Amerika reichen schon knapp 70.000 Einwohner aus, um zur größten Stadt zu werden. Augusta, die Hauptstadt von Maine, zählt nicht mal 20.000 Einwohner. Portland liegt direkt am Atlantischen Ozean auf einer Halbinsel in der Casco Bay. Dieser Punkt auf der amerikanischen Landkarte liegt Europa am nächsten. Das war mit ein Grund dafür, dass hier schon im Jahr 1632 ein Hafen entstehen konnte, der die frühen europäischen Siedler versorgte. Die vorgelagerten Inseln boten darüber hinaus einen halbwegs sicheren Schutz vor dem rauen Atlantik. Die Schifffahrt in dieser zerklüfteten Küstenlandschaft war dennoch sehr gefährlich. Deshalb entstand Ende des 18. Jahrhunderts das Wahrzeichen der Region und der Stadt Portland, das Portland Head Light. Der malerische Leuchtturm steht am Cape Elizabeth und sichert noch heute die Passage zum Hafen Portlands. Der alte Teil des Hafens ist ein großer Anziehungspunkt für alle Besucher der Stadt. Ein Mix aus nostalgischen und hochmodernen Fischerbooten bringt täglich den berühmten Atlantik-Hummer an Land, den Du in den kleinen Restaurants fangfrisch verzehren kannst.

Die beste Reisezeit für einen Flug nach Portland

Portland kannst Du das ganze Jahr über besuchen. Die Stadt liegt nahe dem 43. Breitengrad, das ist etwa die geografische Höhe des Badeortes Biarritz in Südwestfrankreich. Obwohl beide Städte am Atlantischen Ozean liegen, sind die klimatischen Bedingungen sehr unterschiedlich. In Maine triffst Du auf ein feuchtes Kontinental-Klima mit sehr warmen Sommern und eisigen Wintern. Während das Thermometer im Hochsommer beharrlich um die 30 Grad Marke pendelt, können im Winter die gleichen Werte als Minusgrade auftreten. Schnee gibt es ab November bis zum Frühjahr. Auch der April kann noch sehr schneereich sein. Der „Indian Summer" mit seinen intensiven Herbstfarben gilt als der Höhepunkt des Jahres. Viele halten den Herbst für die schönste Zeit für eine Reise nach Maine. Portland und Maine sind jedoch auch im Frühjahr und im Sommer lohnende Reiseziele mit endloser Blütenpracht im Mai und stahlblauem Atlantikhimmel im Juli. Für den Wintersportler bietet Maine ideale Bedingungen. Das Snowboard wurde in dieser Region erfunden, Schneemobil oder Hundeschlitten zu fahren ist in der Umgebung von Portland fast selbstverständlich, und das Eisfischen bietet Dir ein intensives Naturerlebnis.

Die Ankunft in Portland

Die Flüge nach Portland landen auf dem Portland International Jetport. Der Flughafen liegt sehr nahe an der Stadt. Ein Taxi benötigt kaum 10 Minuten bis zum Stadtzentrum. Die Fahrt kostet etwa 17 $. Wenn Dein Ziel außerhalb der Stadt Portland liegt, solltest Du auf die besonderen Flatrate-Tarife der Taxi-Unternehmen achten, die für jeden Ort in der näheren und weiteren Umgebung angeboten werden. Es gibt eine regelmäßige Busverbindung, die Linie 5 bringt Dich direkt in das Zentrum. Wenn Du mehr als nur die Stadt Portland kennenlernen möchtest, kann es sinnvoll sein, gleich am Flughafen einen Mietwagen zu nehmen. Wie an einem internationalen Großflughafen üblich, sind hier viele bekannte, aber auch lokale Anbieter vertreten, deren Preise man vergleichen kann. Das Hotelangebot ist in Portland gut aufgestellt. Authentisches Neuengland-Ambiente und -feeling bieten das Regency Hotel und das Harbor Hotel. Für das kleinere Budget stehen günstige Bed & Breakfast Angebote zur Verfügung.

Unterwegs in Portland

Hauptanziehungspunkt nicht nur für die Besucher, sondern auch für die einheimischen Bewohner ist der „Old Port", der alte Hafen. Das Viertel wurde seit seiner umfassenden Renovierung in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts zu einem pulsierenden Zentrum. Zahlreiche Boutiquen lohnen ausgiebige Shopping-Touren. Du findest Fashion im Neuengland Style in allen Variationen, vom internationalen Label bis zur phantasievollen Umsetzung durch die Mode-Szene vor Ort. In der Wharf Street findest Du zahlreiche Bars, von bodenständig und originell bis elegant und teuer. Ansprechende Restaurants warten eine halbe Meile weiter in der Congress Street. Unbedingt gönnen solltest Du dir einen frischen Hummer in einem der kleinen Restaurants an den Kais. Das ist nicht ganz billig, aber deutlich preiswerter - und um ein Vielfaches besser - als in einem Nobel-Restaurant in Deutschland. Der Geschmack ist unvergleichlich und wird Dir nachhaltig in Erinnerung bleiben. Die herzliche Art und der besondere Geist der Stadt zeigt sich besonders deutlich beim „First Friday Art Walk" an jedem ersten Freitag im Monat. Das ist eine 3stündige Führung durch den „Arts District" von Portland. Zahlreiche Galerien bieten Snacks und Drinks, im Portland Museum of Art ist der Eintritt frei, und viele Geschäfte locken mit zusätzlichen Angeboten. Auch wenn Dich Kunst nicht sehr interessiert, ist der „First Friday Art Walk" eine gute Art, interessante Leute kennenzulernen und etwas mehr über Portland und Neuengland zu erfahren. Das Meer ist in dieser Stadt allgegenwärtig. Einen schönen Rundblick auf die Küstenlinie hat man vom Turm des Portland Observatoriums, das liegt im East End auf dem Munjoy Hill. Unweit davon wartet die Eastern Promenade, ein großer Park direkt am Atlantik. Wenn Dich die amerikanischen Nationalsportarten begeistern, kannst Du das Heimstadion des Basketballteams Maine Red Claws im Portland Exposition Building besuchen. Die Eishockeymannschaft Portland Pirates spielt im Cumberland County Civic Center.

Von Portland aus den Staat Maine kennenlernen

Die Flüge nach Portland führen nicht nur in eine sympathische Stadt, sondern auch in eine Landschaft, die man als Europäer in dieser Weitläufigkeit nicht kennt. Das Fahren auf amerikanischen Straßen ist entspannt, und auch große Distanzen legt man ohne große Anstrengung zurück. Zum Beispiel benötigst Du für die 275 Kilometer bis zum Acadia Nationalpark nur knapp 3 Stunden. Dort starten im Ort Bar Harbor von Mai bis Oktober „Whale Watching" Touren, mehrstündige Fahrten auf das offene Meer, bei denen Du die größten Tiere der Welt fast hautnah erleben kannst. Den Flug nach Portland bietet auch eine gute Gelegenheit, die Stadt Boston im benachbarten Bundesstaat Massachusetts zu besuchen. Sie ist nur zwei Fahrstunden entfernt. Die europäisch anmutende Metropole mit der berühmten Harvard University und dem nicht minder renommierten Massachusetts Institute of Technology (MIT) ist eine sehenswerte Kombination aus maritimem Flair, jungem internationalen Leben und traditionellem Amerika. Im Winter kannst Du das Auto durch ein Schneemobil ersetzen und statt über Highways durch unberührte Winterlandschaft fahren.

An welchem Flughafen landen Flüge nach Portland?

Die Buchung eines Flugs nach Portland Maine ist die beste Möglichkeit, um Portland mit dem Flugzeug zu bereisen. Portland Maine liegt etwa 4,7 km entfernt vom Stadtzentrum von Portland und ist damit der nächstgelegene Flughafen.

Damit deine Reise nach Portland perfekt wird