Günstige Flüge nach Singapur buchen

Zum Entdecken nach unten scrollen
Powersuche
Hinflug
Rückflug
Beliebiger Monat
Preisvergleich mit SWOODOO |

Billig fliegen nach Singapur

407
Scoot
Abflug: Mi. 30. Jan. 2019
TXL
SIN
11:45 Std.
Nonstop
Rückflug: Do. 7. Feb. 2019
SIN
TXL
13:10 Std.
Nonstop
423
Mehrere Fluglinien
Abflug: Fr. 8. März 2019
FRA
SIN
34:10 Std.
2 Stopps
Rückflug: Fr. 22. März 2019
SIN
FRA
22:55 Std.
2 Stopps
442
Air China
Abflug: Di. 5. März 2019
MUC
SIN
21:10 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mi. 13. März 2019
SIN
MUC
18:30 Std.
1 Stopp
452
China Southern
Abflug: Di. 8. Jan. 2019
FRA
SIN
19:55 Std.
2 Stopps
Rückflug: So. 20. Jan. 2019
SIN
FRA
32:30 Std.
2 Stopps
480
XiamenAir
Abflug: Di. 12. März 2019
STR
SIN
36:55 Std.
2 Stopps
Rückflug: Di. 2. Apr. 2019
SIN
STR
23:55 Std.
2 Stopps
489
KLM
Abflug: Sa. 9. März 2019
HAJ
SIN
20:35 Std.
2 Stopps
Rückflug: Fr. 15. März 2019
SIN
HAJ
23:05 Std.
1 Stopp
504
Saudia
Abflug: Do. 11. Apr. 2019
MUC
SIN
23:25 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mi. 1. Mai 2019
SIN
MUC
20:00 Std.
1 Stopp
531
British Airways
Abflug: Mi. 27. Feb. 2019
HAM
SIN
16:55 Std.
1 Stopp
Rückflug: Mi. 6. März 2019
SIN
HAM
20:25 Std.
1 Stopp
538
LOT Polish Airlines
Abflug: Do. 24. Jan. 2019
HAM
SIN
15:20 Std.
1 Stopp
Rückflug: Di. 29. Jan. 2019
SIN
HAM
17:35 Std.
1 Stopp
544
Etihad Airways
Abflug: Do. 17. Jan. 2019
MUC
SIN
16:30 Std.
1 Stopp
Rückflug: Do. 24. Jan. 2019
SIN
MUC
17:40 Std.
1 Stopp

Der Testsieger im Preisvergleich.

Bekannt aus RTL, GEO, BILD
  • Die Suchmaschine für Billigflüge. Billigflüge buchen.
  • Über 100 Reise-Websites (700 Airlines) im Preisvergleich.
  • Alle Preise inklusive Steuern und Gebühren.

Flug von:

BER
ab 408 €
BRE
ab 549 €
DTM
ab 595 €
DRS
ab 612 €
DUS
ab 469 €
ab 416 €
FDH
ab 888 €
HAM
ab 513 €
HAJ
ab 471 €
FKB
ab 600 €
CGN
ab 580 €
LEJ
ab 573 €
FMM
ab 676 €
FMO
ab 685 €
MUC
ab 442 €
NUE
ab 542 €
PAD
ab 699 €
SCN
ab 1142 €
STR
ab 503 €

Flug nach:

SIN
ab 408 €

Wann gibt’s billige Flüge nach Singapur?

Suche am besten im Januar, Februar oder Juli billige Flüge nach Singapur. In diesen Monaten ist es am wahrscheinlichsten, krasse Angebote zu schnappen und Geld zu sparen. Befolge den Ratschlag des Discount Direktors und buche für einen Wochentag, um noch einmal 13% am Flugpreis zu sparen.

Am günstigsten für einen Billigflug nach Singapur sind Dienstage. Aber auch mittwochs und donnerstags kannst du als Geizhals um die 10% am Preis sparen. Der Discount Direktor weiß eben ganz genau, wo und wie du billige Flüge nach Singapur buchen solltest.

Falls du noch keine genaue Vorstellung von deiner Abflugzeit haben solltest, buche optimalerweise für mittags, da dann die Flugpreise nach Singapur um 4% abfallen. Alle diese Faktoren beachtet, findest du die billigsten Flüge nach Singapur mit SWOODOO und sparst dich dumm und dämlich.

Aufpassen solltest du dagegen auf die Preisentwicklung am Ende des Jahres. Im Dezember, kurz vor Silvester, steigen die Buchungspreise für Singapur aufgrund erhöhter Nachfrage schnell. Kümmere dich also bestenfalls schon 2 bis 4 Monate vor deinem Abflug um ein günstiges Angebot.

Was kostet ein Flug nach Singapur?

Du willst billigste Flüge nach Singapur finden? Am besten hältst du dich dann an bestimmte Airlines an ausgewählten Flughäfen. Am billigsten wird’s von Berlin aus mit Air India für 350€. Bis etwa 600€ bleibst du allerdings noch im Schnäppchensegment.

Du denkst, internationale Langstreckenflüge sind generell teuer? Weit gefehlt, denn mit der SWOODOO Tiefpreisgarantie bekommst du die Flugangebote vieler Billigfluggesellschaften auf einen Blick geliefert und kannst bequem die besten Schnäppchenflüge auswählen. Neben easyJet eignen sich so zum Beispiel auch Qatar Airlines oder Air China als günstige Quellen für Flugbuchungsoptionen.

Billige Flüge nach Singapur sind also keine Seltenheit bei vielen Anbietern und lassen sich über das Jahr verteilt öfter finden, als du denkst. Dabei musst du nicht zwangsläufig vierzig Stunden im Flugzeug verbringen, sondern findest auch eine Menge Angebote mit Flugzeiten von unter 20 Stunden.

Die billigsten Flüge nach Singapur sind also mit den wertvollen Ratschlägen des Discount Direktors kein Hexenwerk und ermöglichen dir über viele Fluggesellschaften einen stressfreien Flug sowie tolle Urlaubserlebnisse für wenig Geld.

Welche Fluggesellschaften fliegen nach Singapur?

Billige Flüge nach Singapur werden über mehr als 60 verschiedene Fluggesellschaften angeboten. Unter ihnen sind Air Arabia, Air India, British Airways, Emirates, easyJet, Eurowings und Finnair sowie FlyScoot, IndiGo Airlines, Malaysia Airlines und Pegasus Airlines besonders interessant.

Die billigsten Fluggesellschaften nach Singapur sind in der Regel Air India und Pegasus Airlines. Mit Preisen ab 350€ lassen sich die beiden Anbieter ihren Rang als Top-Billigairlines nur schwer streitig machen. Doch die Konkurrenz schläft nicht und hält den Preisdruck regelmäßig aufrecht – davon kannst du als schlauer Sparfuchs richtig profitieren.

Auch über die Billigflieger easyJet und Norwegian Air UK kannst du an krass billige Fluglinien nach Singapur um die 400€ geraten. Diese Preise sind, verglichen mit dem Mittelwert von etwa 800€ für einen Flug, ebenfalls noch überaus günstig und absolut für Schnäppchenflug-Spürnasen wie dich geeignet.

Spartipp für deinen Flug nach Singapur: Wähle die richtigen Flughäfen

Einer der wichtigsten Ratschläge des Discount Direktors für billige Flugangebote nach Singapur betrifft deine Abflug- und Landeflughäfen. Bei schlauer Flughafenwahl kannst du nämlich noch weitaus billiger wegkommen als gedacht.

In Deutschland sind die preislichen Spitzenreiter die Flughäfen in München, Berlin, Düsseldorf und Frankfurt am Main mit Flügen zwischen 340 und etwa 500€. Da die Abdeckung mit möglichen Abflugpunkten in Deutschland also sehr gut ist, werden deine Anfahrtswege in den meisten Fällen in der Nähe von einem dieser Abflughäfen liegen. Beste Möglichkeiten also, um gutes Geld beim Abflug zu sparen.

Dein Flug nach Singapur endet schließlich auf dem internationalen Flughafen Singapore Changi. Zwar gibt es einen weiteren Flughafen in Singapur, den Seletar Airport, doch er ist nur für Inlandsflüge mit kleineren Fliegern geöffnet.

Transport in Singapur

Zwar ist Singapur generell ein vergleichsweise teures Reiseziel – der Transport in Singapur stellt hier jedoch eine mehr als angenehme Ausnahme dar, denn sowohl ein Taxi als auch Bus und Zug kosten zwischen 10 und 80% weniger als in Deutschland.

Die Sparfreude fängt schon an, wenn du dich vom Flughafen aus chauffieren lässt. Ein Taxi in Singapur kommt dich mit etwa 3S$ (etwa 2€) und einem Kilometerpreis von unter 1S$ (unter 1€) weitaus günstiger als beispielsweise in Berlin. Pack die Family einfach mit in das Shuttle-Fahrzeug und losgespart!

Aber auch öffentliche Verkehrsmittel sind mit einem Durchschnittspreis für Tickets von etwa 1S$ (etwa 1€) ziemlich günstig. Mit der Metro als Verkehrsmittel in Singapur kommst du innerhalb kürzester Zeit von einem zum anderen Punkt in der Stadt. Besonders wenn du allein reist, kannst du hier kräftig bei der Fortbewegung sparen und mehr Geld für leckere Spezialitäten auf den Street-Food Märkten ausgeben.

Tipps für Singapur um Geld zu sparen

Obwohl Singapur eine der teuersten Städte Südostasiens ist, lässt sie eine Menge Luft nach unten für Sparer. Der Discount Direktor nennt dir einige Tipps für Singapur, um billiger als erwartet durch die teure Metropole zu kommen.

Gerade in puncto Essen kannst du in Singapur am Budget einiges einsparen. Da die Lebenshaltungskosten in der Stadt im Alltag auch mit sehr wenig Geld stemmbar sind, gibt es eine Menge kleiner Food-Spots für günstige Mahlzeiten. In einem billigen Straßenrestaurant bezahlst du um die 14S$ (etwa 8€) für ein leckeres lokales Essen.

Wenn du mit einer Reisegruppe unterwegs bist, solltest du bei den Kosten in Singapur für die Unterbringung ansetzen. Weiche vom Hotel ins Hostel aus und nächtige in einem oftmals sehr angenehmen Umfeld. Für etwa 18 S$ (etwa 11€) pro Nacht und Person findest du schnell und einfach interessante Angebote in Zentrumsnähe - da klingelt der Schnäppchen-Alarm bei deinem Aufenthalt.

Die Kosten für einen Tag in Singapur lassen sich also problemlos auf ein günstiges Niveau senken. Solange du verfügbare Angebote bei Transport, Unterbringung und Verpflegung auf dem Schirm hast, kannst du in einer teuren Stadt dennoch mehr als günstig Urlaub machen.

Spartipps: Was kann man kostenlos in Singapur machen?

Du brauchst noch ein paar weitere geheime Spartipps für deinen Urlaub? Dann lass dich vom Discount Direktor in die Welt der gratis Aktivitäten in Singapur einweihen. Noch günstigere Möglichkeiten für einen billigen Urlaub wirst du nicht finden.

Lust auf Natur für Nullkommanix? Dann auf ins MacRitchie Reservoir. In diesem einzigartigen nordwestlich des Stadtzentrums gelegenen Naturreservoir fühlst du dich schnell so, als wäre die Zivilisation meilenweit entfernt. Hier lässt es sich herrlich wandern und staunen – für 0€!

Falls du dich eher auf Kultur als Urlaubsinhalt konzentrieren willst, kannst du kostenlos in Singapur eine Menge erleben. Das wohl interessanteste Gebäude der Stadt, die Esplanade, bietet eine Menge kostenfreier Veranstaltungen wie Tanzshows und Konzerte für Bürger und Besucher der Stadt. Gratis in Singapur sind eben nicht nur Landschaft und Stadtbild sondern auch kulturelle Events.

Lebenshaltungskosten in Singapur