Günstige Flüge nach Auckland buchen

Zum Entdecken nach unten scrollen
Powersuche
Hinflug
Rückflug
Beliebiger Monat
Preisvergleich mit SWOODOO |

Billig fliegen nach Auckland

629
China Southern
Abflug: Mi. 1. Mai 2019
FRA
AKL
36:45 Std.
2 Stopps
Rückflug: So. 26. Mai 2019
AKL
FRA
38:35 Std.
2 Stopps
651
Mehrere Fluglinien
Abflug: Do. 2. Mai 2019
FRA
AKL
47:55 Std.
2 Stopps
Rückflug: Mo. 10. Juni 2019
AKL
FRA
45:35 Std.
2 Stopps
668
China Eastern
Abflug: Di. 26. Feb. 2019
FRA
AKL
38:35 Std.
1 Stopp
Rückflug: Di. 5. März 2019
AKL
FRA
43:45 Std.
1 Stopp
854
Air China
Abflug: Do. 18. Apr. 2019
TXL
AKL
44:10 Std.
2 Stopps
Rückflug: Do. 9. Mai 2019
AKL
TXL
47:35 Std.
2 Stopps
992
Qatar Airways
Abflug: Mo. 14. Jan. 2019
MUC
AKL
32:10 Std.
1 Stopp
Rückflug: Fr. 1. Feb. 2019
AKL
MUC
32:00 Std.
1 Stopp
1076
Emirates
Abflug: Mi. 30. Jan. 2019
DUS
AKL
44:50 Std.
2 Stopps
Rückflug: Sa. 23. Feb. 2019
AKL
DUS
34:25 Std.
2 Stopps
1090
Qantas Airways
Abflug: Mo. 11. Feb. 2019
HAM
AKL
36:55 Std.
2 Stopps
Rückflug: Do. 28. Feb. 2019
AKL
HAM
32:30 Std.
3 Stopps
632
China Southern
Abflug: Di. 18. Juni 2019
FRA
AKL
39:35 Std.
2 Stopps
Rückflug: Di. 16. Juli 2019
AKL
FRA
49:35 Std.
2 Stopps
652
Mehrere Fluglinien
Abflug: Di. 30. Apr. 2019
FRA
AKL
47:55 Std.
2 Stopps
Rückflug: Fr. 31. Mai 2019
AKL
FRA
31:10 Std.
2 Stopps
1312
Oman Air
Abflug: Fr. 28. Dez. 2018
FRA
AKL
40:35 Std.
2 Stopps
Rückflug: Fr. 4. Jan. 2019
AKL
FRA
43:25 Std.
2 Stopps

Der Testsieger im Preisvergleich.

Bekannt aus RTL, GEO, BILD
  • Die Suchmaschine für Billigflüge. Billigflüge buchen.
  • Über 100 Reise-Websites (700 Airlines) im Preisvergleich.
  • Alle Preise inklusive Steuern und Gebühren.

Airport Zielort:

Neuseeland
AKL

Flug von:

BER
ab 706 €
BRE
ab 800 €
DTM
ab 1310 €
DRS
ab 1378 €
DUS
ab 736 €
ab 628 €
HAM
ab 700 €
HAJ
ab 766 €
CGN
ab 897 €
LEJ
ab 1446 €
FMO
ab 1171 €
MUC
ab 697 €
NUE
ab 1048 €
PAD
ab 1099 €
STR
ab 854 €

Flug nach:

AKL
ab 628 €

Wann gibt’s billige Flüge nach Auckland?

Besonders billige Flüge nach Auckland findest du vor allem zwischen Juli und August, aber auch Anfang des Jahres und im Herbst bekommst du verhältnismäßig günstige Angebote, um nach Neuseeland zu fliegen.

Der Discount Direktor verrät dir außerdem einen Geheimtipp, um die billigsten Flüge nach Auckland mit SWOODOO zu finden. Buche deinen Abflug am besten auf einen Montag. So bekommst du etwa 9% günstigere Flugpreise nach Auckland. Vermeidest du die generell teureren Wochenenden als Abflugdatum, wirkt sich das zusätzlich auf den Preis aus, denn Wochentage sind durchschnittlich billiger.

Wichtig ist ebenfalls, dass du billige Flüge nach Auckland im Vorhinein planst. So kommst du in den Genuss von bis zu 10% günstigeren Flugpreisen, wenn du deine Reise etwa 2 bis 4 Monate vor Abflug buchst.

Ein weiterer Geheimtipp für eine billige Flugbuchung: Des Öfteren wirst du Last Minute Flüge zu sagenhaft günstigen Preisen finden. Bei einer Buchung etwa 2 Wochen vor deinem Abflugdatum kannst du mit etwas Glück einen bis zu 16% günstigeren Billigflug nach Auckland finden.

Was kostet ein Flug nach Auckland?

Billigste Flüge nach Auckland beginnen im Preisspektrum von 500 bis 600€. Preise von 900 bis 1000€ sind jedoch auch nicht ungewöhnlich und gehören bei weit entfernten Zielen wie Neuseeland noch ins akzeptable Preissegment.

Was ist das beste Hausmittel, um billige Flüge nach Auckland zu finden? Richtig: Die nützlichen Tipps vom Discount Direktor. Er verrät dir, dass du mit der SWOODOO Tiefpreisgarantie die billigsten Flüge nach Auckland finden kannst, wenn du die drei Faktoren Abflugort, Buchungszeitraum und Fluggesellschaft miteinbeziehst.

Waschechte Schnäppchenflüge wirst du nämlich höchstwahrscheinlich bei einer der Billigfluggesellschaften finden, die Neuseeland ansteuern. Besonders günstige Flugangebote hast du vor Augen, wenn du deine Flugzeit etwas verlängerst. So fliegst du zum Beispiel von Berlin aus für etwa 700€ in etwa 32 Stunden nach Auckland.

Lange Flugzeiten sind mit Auckland als Reiseziel keine Seltenheit, da du nach Neuseeland tatsächlich und sprichwörtlich bis ans andere Ende der Welt reist. Lass dich also, wenn du billige Flüge nach Auckland suchst, von 20 bis 40-Stunden Flugzeit nicht ins Bockshorn jagen.

Welche Fluggesellschaften fliegen nach Auckland?

Du kannst mit vielen verschiedenen Fluggesellschaften nach Auckland fliegen. Doch welche Billigairlines sind die günstigsten? Der Discount Direktor nennt dir Qantas Airlines, SAS Scandinavian Airlines, Qatar Airlines, Norwegian Air UK und LATAM Chile als die günstigsten Fluganbieter.

Die größte Chance auf billige Schnäppchenflüge ist dir bei China Eastern Airlines und Qantas Airlines sicher. Diese beiden Fluggesellschaften bedienen regelmäßig günstige Fluglinien nach Auckland ab etwa 500€. Damit haben sie die günstigsten Angebote auf der Agenda.

Du findest keine Billigflieger mehr? Kein Problem, denn Qatar Airlines und Malaysia Airlines haben noch eine Menge Flugverbindungen um die 800€ im Angebot. Damit bleibst du weiterhin im Billigpreis-Segment und sparst im Schnitt 100 bis 200€ im Vergleich zu regulären Flugpreisen.

Spartipp für deinen Flug nach Auckland: Wähle die richtigen Flughäfen

Ein unschlagbar billiger Flug nach Auckland hängt ganz besonders von der Wahl deiner Start- und Landepunkte ab. Abfliegen kannst du am günstigsten von den Flughäfen in Berlin, Düsseldorf und Frankfurt am Main.

In Berlin solltest du den internationalen Flughafen in Berlin Tegel als optimalen Startpunkt festlegen. Absolut günstige Flugpreise ab 500€ sind das beste Argument dafür. Aber auch ab Düsseldorf Airport bleibst du preislich zwischen 500 und 600€. Wichtig ist, dass du deine Anfahrtswege zum Abflughafen kurz hältst, um deine Anfahrtskosten möglichst gering zu halten.

Für deine Ankunft bietet der Auckland Airport als größter Flughafen in Neuseeland und einziger im Umland von Auckland die besten Landeoptionen und eine exzellente Anbindung an das Stadtgebiet. Du brauchst dich also nach keinen optionalen Flughäfen in der Nähe von Auckland umzuschauen.

Transport in Auckland

Am Ankunftsflughafen angekommen ist der Transport in Auckland ziemlich unkompliziert und günstiger, als du im ersten Moment vielleicht erwarten würdest. Ein Ticket für einen Transitbus vom Flughafen kostet nämlich lediglich etwa 2€. Und im Stadtgebiet bleibt es ebenfalls günstig.

Ein Taxi in Auckland schlägt mit einem durchschnittlichen Startpreis von etwa 2€ zu Buche. Jeder weitere Kilometer kostet etwa 2€ mehr. Zum Geld Sparen solltest du dich also eher auf öffentliche Verkehrsmittel oder andere Fortbewegungsmittel wie ein Fahrrad oder die eigenen Füße verlassen.

Ein Tagesticket für Bus, Fähre und Tram kostet in Auckland etwa 10NZD (6€). Zusätzlich gibt es Familientickets für etwa 15€. So kommst du auch mit Kind und Kegel günstig durch die Stadt.

Interessant sind außerdem die vielen Fahrradverleihe in der Stadt. Die Stadtverwaltung unterstützt das Fahrrad als Verkehrsmittel in Auckland aktiv mit verschiedenen Initiativen und liefert eine Menge Vorschläge für tolle Radfahrstrecken im und außerhalb des Stadtgebietes. Für etwa 20€ pro Tag kannst du dir ein gutes Trekking-Rad leihen.

Tipps für Auckland um Geld zu sparen

Mit ein paar nützlichen Tipps für Auckland vom Discount Direktor kannst du bares Geld sparen. In der neuseeländischen Metropole kannst du nämlich durch wenige simple Tricks deinem Budget auf die Sprünge helfen.

Die grundlegenden Kosten für einen Tag in Auckland liegen zwar um knapp 15% höher als beispielsweise in Berlin, bewegen sich aber dennoch im Rahmen. Pro Tag solltest du also mit durchschnittlichen Kosten von etwa 24€ für Verpflegung und Transport rechnen.

Mit einem Einkauf im Supermarkt anstelle eines Essens im Restaurant senkst du die Kosten in Auckland pro Tag und Person etwa um 5€. Besonders lohnt sich das, wenn du mit mehreren Kindern unterwegs bist. Auch beim Transport sparst du pro Tag etwa 20€, wenn du konsequent Familientickets kaufst.

Falls du deinen Aufenthalt als alleinreisender Backpacker planst, kannst du bei der Unterbringung am besten Schnäppchen finden. In einem günstigen Hostel bezahlst du etwa 30 bis 50€ weniger pro Nacht und lernst obendrein noch eine Menge interessanter Menschen kennen. So kannst du nicht nur günstig Urlaub machen, sondern deinen Aufenthalt zusätzlich bereichern.

Spartipps: Was kann man kostenlos in Auckland machen?

Kostenlose Aktivitäten in Auckland findest du mithilfe der Ratschläge des Discount Direktors im Handumdrehen. Mit einigen Spartipps für den Urlaub reist es sich nämlich gleich entspannter.

Mit ihren knapp 1,5 Millionen Einwohnern bietet die Stadt Auckland eine Menge beeindruckender Stadtansichten. Begebe dich zum Beispiel nach Devonport und schieße die besten Urlaubsfotos der Skyline von Auckland.

Um kostenlos in Auckland Kunst zu sehen, musst du dich lediglich zur Auckland Art Gallery begeben. Der Eintritt ist frei und das tolle Museum winkt zusätzlich mit kostenlosen Führungen – ein absolutes Must-see!

Gratis in Auckland sind übrigens auch die zahllosen Vulkane im städtischen Umland. Begebe dich einfach auf eine gemütliche Tageswanderung zum Rangitoto oder erklimme die Spitze des Mangere Mountain. Unfassbar schöne Natur kann so billig sein!

Reisen nach Auckland

264 €
Geschätzte Ausgaben eines Geschäftsreisenden am Tag

Lebenshaltungskosten in Auckland