Hotels Dortmund

Hotel in Dortmund günstig buchen
Fr. 23.10.
Sa. 24.10.
Vergleiche SWOODOO mit |
Dortmund
Dortmund

Die besten Hotels in Dortmund

Ist es günstig, Dortmund zu besuchen?

Nach Dortmund kannst du reisen, ohne dafür allzu viel Geld ausgeben zu müssen. Die Bodenständigkeit des "Ruhrpotts" macht sich in bezahlbaren Preisen bemerkbar – und mit einer "Pommes Schranke" holst du dir an der nächsten Imbissbude fast rund um die Uhr für wenig Geld eine Mahlzeit. Spare noch mehr Geld, indem du dich für eines der günstigen Hotels in Dortmund entscheidest. Die Auswahl an großen und kleineren Unterkünften ist umfangreich. Schau vor Hotelbuchungen in Dortmund auf SWOODOO vorbei. Denn so kannst du auch bequem nach Hotels mit Vollpension suchen, wo die Mahlzeiten schon inbegriffen sind. Falls du die Stadt mit öffentlichen Verkehrsmitteln erkundest, sicherst du dir mit einem Ticket des VRR für 24 oder 48 Stunden beliebig viele Fahrten in Dortmund zum Pauschalpreis. 

Was sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Dortmund?

Die meisten Sehenswürdigkeiten in Dortmund kannst du in der Innenstadt entdecken. Markant ist das "Dortmunder U" – das große U geht auf eine Brauerei zurück, die sich ursprünglich im Gebäude befand. Heute ist es ein Kulturzentrum. Ein weiterer zentral gelegener Blickfang ist die Reinoldikirche mit ihrem Turmhelm im barocken Stil. Ein beliebtes Ziel bei Reisenden nach Dortmund ist außerdem der Westfalenpark südlich der Innenstadt: In diesem Naherholungsgebiet warten zahlreiche Attraktionen darauf, bei einem Spaziergang entdeckt zu werden. Vom Florian-Turm aus hast du Aussicht über das ganze Stadtgebiet und darüber hinaus – Hotels in Dortmund suchst du aber trotzdem besser auf SWOODOO. In der Zeche Zollern kannst du unter Tage fahren und dir anschauen, wie früher in den Stollen Steinkohle abgebaut wurde. Ein Stück echte Industriekultur lernst du auch im alten Hochofenwerk Phoenix-West kennen. Wo vor wenigen Jahrzehnten noch der Abstich gemacht wurde, kannst du heute auf einem Skywalk technische Meisterleistungen von oben bewundern oder in die Ferne blicken. Der Phoenixsee ist nur eine von vielen grünen Lungen innerhalb des Ruhrgebiets und bietet Wassersportmöglichkeiten. 

Was ist das beste Transportmittel in Dortmund?

Mit welchem Verkehrsmittel du am besten die Stadt erkundest oder zu den Hotels in Dortmund fährst, hängt von deinen persönlichen Vorlieben ab und auch davon, wo genau du hin möchtest. Dortmund besitzt ein ausgezeichnetes Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln – und da die Stadt sich dem Verkehrsverbund Rhein/Ruhr angeschlossen hat, erreichst du auch die Nachbarstädte günstig und unkompliziert. Mit der U-Stadtbahn oder der S-Bahn erreichst du vom Bahnhof aus fast alle wichtigen Punkte und Stadtteile. Dadurch kannst du ohne schlechtes Gewissen eines der billigen Hotels in Dortmund buchen, die nicht ganz so zentral liegen. Busse ergänzen das Angebot – und mit einem Taxi bist du zu jeder Tageszeit flexibel unterwegs. In der Innenstadt können die Parkplätze außerhalb der Parkhäuser schon einmal etwas knapp werden, aber rund um die Westfalenhallen und das Stadion kannst du das Auto sehr gut abstellen.

Hotelsuche in beliebten Regionen von Dortmund

Hotels Deutschland Dortmund