Hotels Florenz

Hotel in Florenz günstig buchen
Fr. 23.10.
Sa. 24.10.
Vergleiche SWOODOO mit |
Florenz
Florenz

Die besten Hotels in Florenz

Ist es günstig, Florenz zu besuchen?

Für Übernachtungen in Florenz musst du leider mit einem gehobenen Preisniveau rechnen. Dies gilt besonders während der Haupturlaubszeit im Sommer. Da die Nachfrage zu dieser Zeit extrem hoch ist, steigen die Preise für Hotels in Florenz. Wenn es für dich möglich ist, außerhalb der Ferienzeiten in den Urlaub zu fahren, kannst du also einiges bei Hotelbuchungen in Florenz einsparen. Im Vergleich zu Deutschland sind auch viele Restaurants in der Hauptstadt der Toskana teurer. Dies ist vor allem in den touristischen Vierteln der Fall. Es ist deshalb ratsam, Gaststätten zu besuchen, die nicht in direkter Nähe zu beliebten Sehenswürdigkeiten liegen. So bekommst du authentische italienische Küche zu kleineren Preisen geboten. Häufig sind in den kleinen Familienbetrieben der Service und die Qualität des Essens auch um einiges besser als in den von Touristen überlaufenen Restaurants. Wenn du auf die Suche nach anspruchsvollen Restaurants lieber ganz verzichten möchtest, kannst du für dein billiges Hotel in Florenz auch eine Bleibe mit eigener Küche oder ein Hotel mit Vollpension wählen. Für Snacks und kleine Zwischenmahlzeiten gibt es in zentral gelegenen Stadtteilen aber zahlreiche internationale Fast Food Restaurants, Imbissstände und Cafés. 

Was sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Florenz?

Florenz hat so viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, dass gleich die gesamte Altstadt als UNESCO-Weltkulturerbe gilt. Hotels in Florenz Zentrum befinden sich also in bester Lage, um kulturelle und architektonische Highlights der Stadt zu entdecken. Erster Anlaufpunkt sollte die Kathedrale Santa Maria del Fiore sein. Das Wahrzeichen der Stadt ist dank seiner enormen Größe nicht zu übersehen. Der Dom ist allerdings nicht nur von außen, sondern auch von innen absolut sehenswert. Plane unbedingt etwas Zeit ein, um dir die beeindruckende Innenbemalung der Kuppel anzusehen. Wer von prachtvollen Gemälden nicht genug bekommen kann, sollte zudem die Uffizien besuchen. In dem imposanten Gebäude warten Gemälde vom 13. bis zum 18. Jahrhundert auf dich, unter denen sich auch Werke italienischer Künstler wie Raffael, Vinci, Michelangelo und Botticelli befinden. Die malerische Brücke Ponte Vecchio, die sich über den Arno erstreckt, sowie der Palazzo Vecchio sind weitere architektonische Meisterwerke, die du dir in Florenz nicht entgehen lassen solltest. Feinschmecker sollten sich eine günstige Unterkunft nahe dem Mercato Centrale buchen. In der Markthalle aus dem 19. Jahrhundert lassen sich italienische Köstlichkeiten zu relativ kleinen Preisen schlemmen. Einen Blick auf die ganze Pracht der Stadt kannst du übrigens vom Piazzale Michelangelo werfen. Bei Sonnenuntergang erscheint Florenz im einem besonders schönen Licht. 

Was ist das beste Transportmittel in Florenz?

Wenn du eine zentrale Übernachtungsmöglichkeit in Florenz gewählt hast, kannst du viele Sehenswürdigkeiten schnell zu Fuß erreichen. Die Region verfügt aber auch über ein gut funktionierendes Verkehrsnetz aus Bussen und Straßenbahnen. So kannst du Florenz optimal erkunden, auch wenn dein billiges Hotel etwas außerhalb liegt. Wer lieber mit dem Auto fährt, sollte unbedingt nach einem günstigen Hotel in Florenz mit eigenem Parkplatz suchen. Denn Parkmöglichkeiten sind in der Innenstadt oft schwer zu finden.

Hotelsuche in beliebten Regionen von Florenz