Hotels Kos

Hotel in Kos günstig buchen
Sa. 22.02.
So. 23.02.
Vergleiche SWOODOO mit |
Kos
Kos

Die besten Hotels in Kos

Ist es günstig, Kos zu besuchen?

Die Preise in Kos gestalten sich je nach Jahreszeit sehr unterschiedlich. In der touristischen Hauptsaison von Juni bis September ist es schwieriger, billige Hotels in Kos zu finden, als in den übrigen Monaten. Im Winter dagegen sind Zimmerpreise häufig sehr niedrig, allerdings fällt auf die Monate Januar und Februar auch die Regenzeit. Die beste Lösung, um einigermaßen günstige Hotels in Kos zu ergattern, ist es, im April oder Mai auf die Insel zu reisen. Da erwarten dich relativ niedrige Niederschlagswerte und angenehme Tagestemperaturen von 20-25 °C. Ums Essen brauchst du dir keine Sorgen zu machen – in den meisten Tavernen und Imbissen, vor allem denen außerhalb der touristischen Hauptadern, ist es deutlich günstiger als in Deutschland und du kannst viele regionale Spezialitäten für wenig Geld probieren. Hotels mit Frühstück in Kos reichen für deinen Urlaub also vollkommen aus. 

Was sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Kos?

Die bereits vor unserer Zeitrechnung besiedelte Stadt hat vor allem viele interessante und gut erhaltene altertümliche Bauten zu bieten. Die meisten davon liegen mitten in der Stadt, daher lohnt es sich, Hotelbuchungen in Kos in den zentralsten Stadtteilen vorzunehmen. Unmittelbar an den nördlich gelegenen Hafen grenzt die imposante Festung Neratzia. Direkt daneben kannst du im Archäologischen Museum Funde aus verschiedenen Kulturen bestaunen und die Ruinen der Agora, wo sich früher das gesellschaftliche und politische Leben der Stadt abspielte, besichtigen. Am südlichen Ende der Altstadt befindet sich das umfangreiche Areal der sogenannten "westlichen Ausgrabungen", in dem du wie in einem Freilichtmuseum zwischen Mosaiken und Säulengängen durch römische Straßen flanieren kannst. Im benachbarten, sehr gut erhaltenen Odeon finden gelegentlich noch Aufführungen statt. Eine der römischen Villen in der Nähe der Ausgrabungen wurde sogar komplett rekonstruiert, um das Leben und die Kunst der alten Römer greifbarer zu machen. 

Was ist das beste Transportmittel in Kos?

In der Stadt Kos selbst fahren die grünen Stadtbusse des Unternehmens DEAS. Bei diesen solltest du zwei Sachen beachten: Immer regelmäßig die Fahrpläne überprüfen, da diese sich saisonal bedingt häufig ändern, und die Tickets vorab an einem Kiosk zu kaufen, da der Fahrer sie nur mit Aufpreis verkauft. Diese Maßnahmen kannst du dir jedoch sparen, wenn du dich für eins der zentral gelegenen Hotels in Kos entscheidest, da du von dort aus fast sämtliche Sehenswürdigkeiten der Stadt zu Fuß ablaufen kannst. Mit den anderen Städten auf der Insel, wie Kefalos, Pyli oder Antimachia verbinden Kos die Inselbusse der Firma KTEL. Diese verkehren aber nur wenige Male täglich, daher empfiehlt es sich, für längere Touren einen Mietwagen zu buchen. In der Hauptsaison kostet ein Kleinwagen etwa 40-60 € pro Tag, außerhalb der Saison schon ab 20 €. (Preise überprüft am 18/11/2019).

Hotelsuche in beliebten Regionen von Kos